Thema & Hintergründe

Ute Seifried

Aktuelle News zum Thema Ute Seifried: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Ute Seifried.
Neueste Artikel
Singen Polizei Singen: Stephanie Clauß geht, Thomas Krebs kommt
Der Wechsel an der Spitze der Singener Polizei ist auf die Neuordnung der Gehaltsstrukturen zurückzuführen. Bei der offiziellen Vorstellung des neuen Revierleiters musste man das nicht unbedingt verstehen. Was allerdings klar rüberkam, ist der ausgeprägte Teamgeist bei der Singener Polizei.
Stephanie Clauß und Thomas Krebs sorgen gestern dafür, dass der Wechsel an der Spitze des Polizeireviers Singen zu einer Demonstration der Kollegialität wird.
Singen Statt eines Jugendgemeinderats erst mal ein Jugendforum
Nach zunächst hoffnungsvollen Bestrebungen zur Einrichtung eines Jugendgemeinderates wird es in Singen für die Beteiligung von Jugendlichen nun ein Jugendforum geben. An einer Zukunftswerkstatt hatten sich zu wenige Jugendliche beteiligt.
Im Januar sah es noch gut aus für einen Jugendgemeinderat in Singen. Bürgermeisterin Ute Seifried (links) nimmt von Lucas Messmer, Deborah Müller und Jeremy Zacke (von links) eine Unterschriftenliste mit 80 Unterzeichnern entgegen. Nun läuft es doch auf ein Jugendforum hinaus. <em>Archivbild: Achim Eickhoff</em>
Singen 107 Abiturienten am FWG blicken auf ein buntes Schülerleben zurück
Von gelb wie Reclamheft bis Rot wie Abimappe: Bei der Abifeier am FWG bekommen Farben Symbolkraft. Bürgermeisterin Ute Seifried äußert sich in ihrer Rede nachdenklich zur politischen Situation der Zukunft, die die Abiturienten antreffen werden.
Sehr viele Abiturienten des Friedrich-Wöhler-Gymnasiums werden bei der Entlassfeier für sehr gute Noten mit Preisen ausgezeichnet. Ganz rechts im Bild Schulleiterin Sabine Betz sowie neben ihr der Jahrgangsbeste Louis Leyen, der einen Notenschnitt von 1,0 erzielt hat. <em>Bild: Susanne Gehrmann-Röhm</em>
Konstanz Die Angst vor dem Hausarzt-Mangel
Im Landkreis Konstanz könnte sich in absehbarer Zeit die ambulante medizinische Versorgung merklich verschlechtern. Denn: Mehr als ein Drittel der praktizierenden Hausärzte sind bereits 60 Jahre oder älter. Mit den Perspektiven und möglichen Lösungen beschäftigte sich ein Gesprächsforum im Konstanzer Landratsamt.
Sie zeigen beim Gesprächsforum im Landratsamt Konstanz die Perspektiven auf (von links): Jochen Früh (Gesundheitsamt Schwarzwald-Baar), Peter Hinz (Kassenärztliche Vereinigung), Facharzt Christian Daxer, Wissenschaftlerin Heidrun Sturm, Hausarzt Max Hahn und Helmut Eckert (Gesundheitsamt Landkreis Konstanz). Bild: Claudia Rindt
Singen Von wegen Heimchen am Herd
Frauen wollen mehr Verantwortung übernehmen und noch mehr mitgestalten. Anstöße gibt das Programm rund um den Weltfrauentag am 8. März. Im November besteht das Frauenwahlrecht 100 Jahre
Geballte Kraft: Mit einem ganzen Veranstaltungsreigen wollen die Organisatorinnen am Weltfrauentag und verteilt übers Jahr die Frauen in Singen und im Hegau ermuntern, ihre Stärken zu entdecken. Eine davon ist, wie das Foto symbolisieren soll, Netzwerken. <em>Bild: Sabine Tesche</em>