Thema & Hintergründe

Universität Konstanz

Universität Konstanz

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Universität Konstanz.

Die Hochschule wurde als sogenannte Reformuniversität im Jahr 1966 gegründet und gehört heute zu den renommiertesten Universitäten in Deutschland.

Seit 2007 zählt sie durchgängig zu Deutschlands Elite-Universitäten.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Universität Konstanz: deutsche Elite-Universität seit 2007
Wie ist die Universität Konstanz entstanden, was kann man dort studieren und was zeichnet sie aus? Informieren Sie sich hier über die Exzellenzuniversität.
Die Universität Konstanz ist nicht nur wegen ihrer Lage für viele Studierende attraktiv.
Wirtschaft Weibliche Führungskräfte werden oft erst in einer Firmenkrise berufen. Warum ist das so?
Frauen haben oft schlechtere Karrierechancen als Männer. Andererseits setzt man sie oft in Chefpositionen ein, wenn es im Unternehmen nicht läuft. Ein Konstanzer Forscher ordnet ein, was davon zu halten ist.
Oft sind es die Frauen, die beim Aufstieg in Führungspositionen den Kürzeren ziehen. Ein Ausnahme können Krisensituationen sein – ...
Radolfzell Messmer-Stiftung schüttet 630.000 Euro aus – und Karl Steidle erhält die Bürgermedaille
Die Messmer Stiftung vergab Gelder an 150 Antragsteller. Der frühere Stiftungsratsvorsitzende Karl Steidle bekam im Rahmen der Feier die Bürgermedaille von Radolfzell von OB Simon Gröger.
OB Simon Gröger (links) verleiht Karl Steidle die Bürgermedaille für dessen langjähriges ehrenamtliches Engagement für die Messmer ...
Konstanz Zwischen Lehre und Krieg: Wie die Studentin Polina Ivanova aus der Ukraine nach Konstanz floh
Die junge Ukrainerin flüchtete aus der Ukraine über Belgien bis nach Konstanz, nun studiert sie an der Universität. Untergekommen ist die junge Frau bei einer Familie. Ihren Vater musste sie im Kriegsland zurücklassen.
Die 18-Jährige Polina Ivanova ist aus ihrer Heimatstadt Tscherkassy in der Nähe von Kiew nach Konstanz geflüchtet. An der Universität ...
Konstanz/Allensbach/Reichenau Sie starten jetzt durch! Wie Start-ups aus Konstanz innovative Ideen Realität werden lassen
Die Gründerszene von Konstanz ist lebendiger, als manch einer glauben mag. Und auch an Unterstützungsangeboten herrscht in der größten Stadt am Bodensee kein Mangel. Hier finden Sie alle Teile der Serie „Gründerzeit“.
Konstanz „Die zivile Bevölkerung wird massenweise vernichtet“: Das berichtet eine Kiewer Dozentin in Konstanz
Die Uni Konstanz hilft Wissenschaftlern und Studenten aus der Ukraine – so auch der Dozentin Lina Kurchenko, die mit ihren Töchtern und Hund Toni aus Kiew nach Konstanz flüchtete. Hier erzählt sie von ihren Erfahrungen.
Die aus Kiew geflüchtete Deutsch-Dozentin Lina Kurchenko (Mitte) mit Marion Woelki (l.) und Agnieszka Vojta von der Uni Konstanz.
Konstanz Neue Wege der Grundschul-Betreuung stellen die Stadt Konstanz vor Herausforderungen
Ab dem Jahr 2026 werden Grundschüler einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung haben. Doch die Kommunen kämpfen mit unklaren Rahmenbedingungen. Wie will die Stadt Konstanz dies zukünftig organisieren?
Sie spielen gern in den Räumen der Kernzeit an der Grundschule Haidelmoos (von links): Die Zweitklässler Frederic, Jonas, Maria, ...
Stockach TC Stockach: Moritz Steinmann kehrt als Tennistrainer zurück
Er spielt in Überlingen in der Oberliga, in seinem Heimatverein will Moritz Steinmann jetzt in die Fußstapfen seines Trainers aus Kindertagen treten.
Moritz Steinmann will als neuer Trainer beim TC Stockach Kinder und Erwachsene für den Tennissport begeistern.
Konstanz Datenkraken und Fallen im Netz? Die App dieses Trios soll jungen Menschen Medienkompetenz vermitteln
Wie gibt man Kindern so viel Medienkompetenz mit, dass sie nicht von sozialen Netzwerken verschluckt werden? Ein junges Start-up-Team aus Konstanz hat da einen Plan.
Entwickeln mit ihrem Start-up ein smartes Lernprogramm, das Schülern Medienkompetenz verleihen soll: Die HTWG-Studenten beziehungsweise ...
Konstanz Wohngemeinschaft in Konstanz gesucht? Alles was Studenten wissen müssen
In Konstanz hat ein neues Semester begonnen und somit auch für viele die WG-Suche auf dem angespannten Wohnungsmarkt. Hier erfahren Interessierte, was sie dabei in Konstanz beachten sollten.
(Symbolbild) Das Studierendenwerk Seezeit unterhält das Studenten-Wohnheim Europahaus am Rande des Paradies. Zum Sommersemester werden ...
Konstanz Ein Mitläufer im Widerstand gegen die Nazis: Tobias Engelsing schreibt über seinen Vater
Herbert Engelsing war im Dritten Reich eine der führenden Persönlichkeiten der Filmbranche. Zugleich unterstützte er den Widerstand der „Roten Kapelle“. Wie passt das zusammen? Sein Sohn hat darüber ein Buch geschrieben.
Herbert Engelsing (rechts) mit dem Schauspieler Paul Verhoeven bei Dreharbeiten.
Stockach Stockacher Karrieretag zeigt, wie es nach dem Schulabschluss weitergehen kann
Herauszufinden, was man nach dem Schulabschluss machen will, ist gar nicht so einfach. Der digitale Karrieretag am Stockacher Berufsschulzentrum gab dafür eine erste Orientierung. Dabei waren nicht nur Schüler des BSZ.
Xenia Ryshenko (vorne im Bild) und Lina Farhat sind beide Schülerinnen der Berufsfachschule, Fachbereich Wirtschaft, im ersten Jahr. Sie ...
Konstanz Spielzüge im Fußball durch einen Computer verbessern? Dieses Start-up macht das möglich
Das Start-up Subsequent macht anhand verschiedener Verfahren Spielanalysen mit dem Rechner in Echtzeit möglich. Auch im medizinischen Bereich könnte ihre Arbeit zukünftig eingesetzt werden. Was genau machen die Gründer?
Das Team von Subsequent bei der Analyse eines Fußballspiels, bei dem freie Räume auf dem Bildschirm blau angezeigt werden. Hinten: ...
Allensbach „Unsere Kliniken sind Konfliktburgen“: Ein Wirtschaftspsychologe erklärt, wie Arbeit krank machen kann
Corona ist für viele Konflikte ein Verstärker. Der Wirtschaftspsychologe und Verhaltensökonom Winfried Neun erklärt im Interview am Beispiel der Situation in Krankenhäusern, wie hierzulande generell durch unzeitgemäße Führungsmethoden das Arbeitsleben zum Krankmacher wird.
Winfried Neun beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit Stress, wegen Corona wächst diesbezüglich der Beratungsbedarf insbesondere in ...
Klimawandel Als der Professor auf einen Baum kletterte – weil Wolfgang Ertel für Nachhaltigkeit demonstrierte, muss er jetzt vor Gericht
Wolfgang Ertel kämpft für den Klimaschutz – erst als Nachhaltigkeitsbeauftragter der Hochschule Ravensburg-Weingarten, dann auf seine ganz eigene Art. Weil er mit Aktivisten von „Fridays For Future“ auf einen Baum kletterte, soll er nun 4000 Euro zahlen. Unangemessen, findet der Professor. Wer ist dieser Mann? Und was treibt ihn an?
Wolfgang Ertel will sich vorzeitig pensionieren lassen, um mehr für den Klimaschutz tun zu können.
Konstanz Festveranstaltung zum 50. Geburtstag der VHS Landkreis Konstanz: Experten diskutieren über Wege aus der Bildungsungleichheit
Soziologie-Professorin Jutta Allmendinger vom Wissenschaftszentrum Berlin spricht bei der Podiumsdiskussion über die Rolle der Bildung und darüber, wie diese Lebenschancen schaffen kann.
Die Soziologie-Professorin Jutta Allmendinger (von links) und Singens Bürgermeisterin Ute Seifried bei der VHS-Podiumsdiskussion über ...
Konstanz Warum Fische beobachten viel wert ist: Verhaltensbiologe wird mit Leibniz-Preis ausgezeichnet und erhält 2,5 Millionen Euro
Iain Couzin arbeitet an der Universität Konstanz und am Max-Planck-Institut in Radolfzell. Er beobachtet Tiere und ihr Schwarmverhalten und leitet daraus wichtige Erkenntnisse über Krankheiten ab.
Verhaltensbiologe Iain Couzin hat den Leibniz-Preis erhalten.
Konstanz Von der Covid-Forschung bis hin zum sichereren Brustimplantat: Das Konstanzer Netzwerk Biolago bringt Forscher und Unternehmen zusammen
Dass das Gesundheitsnetzwerk Biolago in Konstanz seit seiner Gründung im Jahr 2007 immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, zeigt die Tatsache, dass gerade der baden-württembergische Staatssekretär für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, Patrick Rapp zu Besuch kam, um dessen Arbeit kennenzulernen. Doch was tut das Unternehmen eigentlich genau?
Ein Trio, das zum Biolago-Team gehört (von links): Praktikant Tobias Zülam sowie die Projektleiter Eva Botzenhart-Eggstein und Carlos ...
Konstanz Neue Regelungen für den Studienbetrieb: Was sich für Studierende der Universität und der HTWG Konstanz ändert
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen und der zunehmenden Belastung der Intensivstationen hat die Landesregierung die Regelungen für den Studienbetrieb angepasst. Seit Donnerstag, 25. November, gilt in Innenräumen die Maskenpflicht und seit Montag, 29. November, zusätzlich die 2G-Regelung für Lehrveranstaltungen.
Leere Gänge in der Universität Konstanz zur Zeit des digitalen Sommersemesters 2020. Dazu soll es nach Möglichkeit nicht wieder kommen.
Konstanz Der weltweit renommierte Klimaforscher Stefan Rahmstorf hat in Konstanz die Schule besucht und studiert. Nun kehrte er für einen bewegenden Vortrag zurück
Professor Stefan Rahmstorf hat im Bodenseeforum über den Klimawandel gesprochen und dabei auch erklärt, warum er das Engagement von Fridays for Future hoch achtet. Er sagt klar: „Ein ‚Weiter so‘ kann es nicht geben.“ Weshalb? Das zeigte er in seinem Vortrag unter dem Titel „Die unterschätzte Klimakrise“ in aller Deutlichkeit und Offenheit auf.
Stefan Rahmstorf während seines Vortrages im Konstanzer Bodenseeforum.
Singen Grundlagenforschung ist A und O: Uni-Präsident spricht bei Eröffnung von Schülerforschungszentrum über Bedeutung von Innovationen
Im neuen Schülerforschungszentrum (SFZ) in Singen können sich Schüler ab dem Grundschulalter außerhalb des Unterrichts mit naturwissenschaftlichen Themen beschäftigen.
Bei der Vorstellung des SFZ in der Aula des Hegau-Gymnasiums (vorne, v.l.) Stefan Fehrenbach (Vorsitzender Trägerverein), ...
Konstanz Was ist Kilometer 1? Die Startup-Initiative von HTWG und Universität arbeitet mit Studierenden an deren Geschäftsideen
Zwölf Mitarbeiter von Universität und Hochschule helfen gemeinsam jungen Unternehmern auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Ihr Programm umfasst vier Schritte: von der Idee bis zur Gründung eines Startups. Die Startup-Initiative Kilometer 1 begleitet die Studierenden auf diesem Weg.
Lisa Kuner von der Universität (l.) und Christina Lang von der HTWG Konstanz wollen das Bewusstsein dafür wecken, dass es sich lohnt, ...
Friedrichshafen Sie hat die Schattenseiten der Häfler Geschichte im Blick und Versöhnung im Sinn: Hohe Auszeichnung für Christa Tholander
Christa Tholander aus Friedrichshafen ist mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Bei einer Feierstunde wurde das wissenschaftliche und zugleich ganz persönliche Engagement der Häfler Historikerin gewürdigt.
Mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland wurde Historikerin Christa Tholander aus Friedrichshafen geehrt.
Konstanz Kaum Wohnungen, aber irre Preise: Die Suche nach Studentenbuden bleibt in Konstanz schwierig
Viele Studenten suchen noch immer eine Bleibe im Raum Konstanz. Manche suchen sogar ein halbes Jahr nach einem bezahlbaren WG-Zimmer – so wie Fortunato Russo. Andere müssen bei teuren Wohnungen zuschlagen. Was zwei Erstsemester bei ihrer Wohnungssuche auf dem Konstanzer Wohnungsmarkt erlebt haben.
Die Suche nach einer Studentenbude ist immer wieder eine Herausforderung. Symboldbild
Konstanz Bis zu 100.000 Euro gibt es beim Mindelsee-Stipendium für junge und gründungswillige Unternehmer. Damit soll vor allem der Start-up-Standort Konstanz gestärkt werden
Die Initiative „Unternehmer:innen für Gründer:innnen“ richtet erstmals das Mindelsee-Stipendium aus, bei dem bis zu 100.000 Euro für angehende Gründer ausgeschüttet werden sollen. Unterstützt wird das Stipendium von Kilometer1, der Start-up-Initiative der beiden Konstanzer Hochschulen. Dass es das Stipendium nun aber gibt, ist vor allem der Initiatorin zu verdanken.
Die Initiatorin und die Ausrichter des neuen Mindelsee-Stipendiums. Von links: Rebecca Off (Kilometer1), Sylvia Kalocsai (Initiatorin ...