Thema & Hintergründe

Universität Konstanz

Die Hochschule wurde als sogenannte Reformuniversität im Jahr 1966 gegründet und zählt heute zu den renommiertesten Universitäten in Deutschland. Seit 2007 zählt sie durchgängig zu Deutschlands Elite-Universitäten.
Neueste Artikel
Radolfzell Radolfzell bereitet Heimattage 2021 vor
Die Vorbereitungen für viele Veranstaltungen laufen bereits. Themenschwerpunkte der Heimattage sind Brauchtum und Geschichte, Natur und Umwelt und die Musikstadt Radolfzell.
Radolfzell präsentiert sich während der Heimattage 2021 unter anderem mit dem Seefestival.
Kriminalität Sind Flüchtlinge wirklich gefährlicher?
Statistiken deuten auf eine höhere Gewaltbereitschaft bei Flüchtlingen hin. Dennoch kritisieren Konstanzer Forscher die Erhebungen. Psychische Belastungen können eine Rolle spielen beim Aggressionspotenzial. Das sagen die Zahlen.
Der inzwischen verurteilte Hussein K. im Gerichtssaal des Freiburger Landgerichts. Er war es, der die 19-jährige Studentin Maria Ladenburger vergewaltigt und ermordet hatte.
Konstanz Der Abschluss ist geschafft: Das sind die Schulabgänger in Konstanz des Jahres 2019
Hunderte junge Konstanzer haben die Schule erfolgreich abgeschlossen. Das Abitur bleibt mit Abstand der häufigste Abschluss. Wir haben die Namen der Absolventen und Preisträger sowie viele Bilder folgender Schulen zusammengestellt: Geschwister-Scholl-Schule, Ellenrieder-Gymnasium, Heinrich-Suso-Gymnasium, Wessenberg-Schule, Zeppelin Gewerbeschule, Marianum Hegne, Gemeinschaftsschule Gebhard, Theodor-Heuss-Realschule, Alexander-von-Humboldt-Gymnasium.
Auf Wiedersehen vermutlich nicht, aber Adieu werden diese Schulabgänger am Ellenrieder-Gymnasium gesagt haben.
Blumberg Wie Blumberg im Dialekt spricht
Die Studentin Selin Yayla, die aus Blumberg stammt und an der Universität Konstanz studiert, bereitet ihr Teilexamen vor
Alfred Kunert aus Blumberg unterstützt die Studentin Selin Yayla bei ihrer Studie. Bild: Reiner Baltzer
Konstanz Vom Saunameister zum Hausmeister: Hans-Peter Glowatzki bewahrt auch an der Konstanzer Uni einen kühlen Kopf
Wir blicken hinter die Hochschul-Kulissen. Dieses Mal mit Hans-Peter Glowatzki. Wenn die meisten Studenten noch im Bett liegen, ist er bereits seit Stunden im Einsatz. Im Laufe eines Arbeitstags legt der Uni-Hausmeister an die 16 Kilometer Fußweg zurück. Was er dabei erlebt und wieso ihm seine frühere Arbeit als Saunameister heute noch zugute kommt, verrät er im Gespräch mit dem SÜDKURIER.
Hinter den Kulissen des Unibetriebs: Hans-Peter Glowatzki sorgt dafür, dass in den Seminarräumen und Vorlesungssälen alles funktioniert.
Konstanz Diese fünf Studenten gehen freiwillig ins Gefängnis: Wir haben die Mitglieder der Hochschulgruppe Knastkontakte besucht
Eigentlich studieren sie Jura oder Psychologie. Aber einmal in der Woche treffen sich die Mitglieder der Hochschulgruppe Knastkontakte mit verurteilten Verbrechern. Hinter den Mauern der Konstanzer Justizvollzuganstalt spielen Studenten und Sträflinge zusammen Schach und Kniffel und lernen sich gegenseitig kennen. Welche Gespräche sich dabei ergeben, haben die Knastkontakte-Mitglieder dem SÜDKURIER verraten.
Die Hochschulgruppe Knastkontakte hat 27 Mitglieder. Fünf von ihnen – Lisa, Philip, Sarah, Marcel und Jana (von links) – erzählen uns, warum sie in ihrer Freizeit hinter Gitter gehen.