Thema & Hintergründe

Ulrich Sickinger

Aktuelle News zum Thema Ulrich Sickinger: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Ulrich Sickinger.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Dogern Kolpingfamilie ehrt langjährige Mitglieder
Ehrungen für die langjährige Mitgliedschaft standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Kolpingfamilie Dogern am Sonntagabend im Pater-Gerster-Haus. Ein Blick auf kommende Termine.
Für langjährige Mitgliedschaft wurden Elmar Stehle, Josef Rimmele, Franz Tröndle, Karl Ebner und Gerhard Ekert (von links) geehrt. Bild: Alfred Lins
Waldshut-Tiengen Darum verstummen die Kirchenglocken in Waldshut
Am Ostermontag läuten die Glocken der Liebfrauenkirche vorerst zum letzten Mal, die Glocken der Gottesackerkapelle sind bereits verstummt. Der Grund für das Verstummen der Waldshuter Kirchenglocken: Der erzbischöfliche Glockeninspektor Johannes Wittekind hat an beiden Geläuten erhebliche Mängel entdeckt. Wie es weitergeht, erfahren Sie hier.
<strong>Die Gottesackerkapelle:</strong> Die drei Glocken in ihrem sanierungsbedürftigen Turm sind bereits verstummt. Bilder: Ursula Freudig
Waldshut-Tiengen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt braucht Sanierung
Umfangreiche Renovierungsarbeiten stehen für die Peter-Thumb-Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Tiengen an. Die Gesamtkosten für die Sanierung belaufen sich auf mehr als fünf Millionen Euro. Pfarrer Ulrich Sickinger und Architekt Axel Völkle geben einen Überblick über die notwendigen Sanierungsarbeiten.
Rund 40 aufmerksame Zuhörer hatten sich zur Pfarrversammlung, bei der über die anstehenden Renovierungsmaßnahmen der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt informiert wurde, im Pfarrsaal Tiengen eingefunden. Pfarrer Ulrich Sickinger, Architekt Axel Völkle und Kantor Oliver Schwarz-Roosmann gaben einen Überblick über den Zustand der Kirche mit der Orgel und die geschätzten Gesamtkosten der anstehenden Maßnahmen. Auf dem Bild (vordere Reihe von links, Pfarrgemeinderat Thomas Billich, Pfarrer Ulrich Sickinger, am Tisch sitzend Architekt Axel Völkle und stehend Oliver Schwarz-Roosamann. Im Hintergrund ein Teil der Zuhörer.Bild: Herbert Schnäbele
WaldshutTiengen Tiengen: 280 Jahre Treue zur Kolpingfamilie
Ehrungen von Jubilaren in der Hauptversammlung am Kolpinggedenktag: Gerhard Wiederkehr ist schon 65 Jahre dabei. Ulrike Jensen wird als erste Frau zum Vizepräses gewählt.
Waldshut-Tiengen Peru-Tag zeigt intensiv gelebte Partnerschaft
Der Peru-Freundeskreis hat mit seinem Peru-Tag die intensiv gelebte Freundschaft zur Partnergemeinde San Martin de Porres in Pamplona Alta/Lima gefeiert. Zwei Peruaner gaben Einblick in Tradition und Kultur ihrer Heimat, zudem berichtete Pfarrer Peter Seibt über seine neue Wirkungsstätte in Peru.
Im Rahmen des Perutages des Peru-Freundeskreises stellten sich die beiden Peruaner Pitter Bryan Villegas Matos und José Luis den Besuchern vor und beantworteten viele Fragen. Links Student Pitter Villegas, der zurzeit ein sechsmonatiges Praxissemester bei der Fa. Dunkermotoren in Bonndorf absolviert und rechts José Luis, der einen einjährigen Arbeitsaufenthalt beim Caritasverbahnd Hochrhein verbringt.
WaldshutTiengen Großer Dank an Pfarrer Peter Seibt
Mit einem Festgottesdienst wird Pfarrer Peter Seibt verabschiedet. Seibt wird für ein Jahr in der peruanischen Partnergemeinde San Martin de Porres in Pamplona Alta/Lima die dortige Pfarrgemeinde unterstützen.
<p>Zahlreiche Gläubige nahmen in der voll besetzten Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Tiengen bei einem festlichen Dankgottesdienst Abschied von Pfarrer Peter Seibt. Auf dem Bild rechts vom Altar (von links) Pater Pascal Schneller, Pfarrer Peter Seibt, Diakon Markus Schmitt, Pater Bernhard Fuhrmann (etwas verdeckt) und Pfarrer Ulrich Sickinger.</p>