Thema & Hintergründe

Ulrich Krieger

Aktuelle News zum Thema Ulrich Krieger: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Ulrich Krieger.
Neueste Artikel
Laufenburg Personalmangel bremst Verwaltungsarbeit im Rathaus
Im Laufenburger Rathaus kann schon seit Monaten die vakante Stelle eines Bautechnikers nicht besetzt werden. In den Kindergärten sind acht Stellen für Erzieherinnen vakant. Bürgermeister Ulrich Krieger greift das Thema in seinem Jahresrückblick auf.
Blick auf das Rathaus von Laufenburg.
Laufenburg SBG baut zum Fahrplanwechsel ihr Angebot aus
Zwischen Laufenburg, Niederhof, Oberhof und Hänner fahren ab dem 15. Dezember an Schultagen statt bisher 11 künftig 18 Busse teil im 30-Minuten Takt. In den Schulferien gibt es eine neue Buslinie für Ausflügler in den Hotzenwald.
An der Haltestelle Binzgen Kreisverkehr (Bild) legt der Nahverkehrsbus ab 15. Dezember zusätzliche Halts ein. Auch den Busverkehr von Laufenburg nach St. Blasien baut die SBG aus.
Laufenburg Auf dem Waldfriedhof soll es halbanonyme Grabstätten geben
Laufenburg will dem Wandel bei der Bestattungskultur Rechnung tragen und auf seinen Friedhöfen neue Formen der Beisetzung ermöglichen. Konkrete Vorschläge für halbanonyme Bestattungsformen sollen zunächst für den Waldfriedhof erarbeitet werden. Dies beschloss am Montag der Gemeinderat, der diese Aufgabe der neuen Friedhofskommission übertrug, in die die bisherige Arbeitsgruppe Urnenwand umgewandelt wurde.
Möglichst wenig Pflege soll ein Grab erfordern, so wünschen es sich immer mehr.
Laufenburg Schauspieler Peter Schell von den „Fallers“ berichtet im Laufenburger Schlössle von den Dreharbeiten für die beliebte Serie
Schauspieler Peter Schell von der SWR3-Serie „Die Fallers“ beantwortete im Schlössle in Laufenburg Fragen interessierter Zuschauer: Wie lange wird im Voraus gedreht? Wie sieht ein Drehtag aus? Und wie lange braucht man zum Drehen einer Folge? Akkordeonspielerin Christine Schmid unterhielt die Gäste mit einer Melodienfolge bekannter Lieder.
Im Schlössle von Laufenburg traten Schauspieler Peter Schell und Akkordeonistin Christine Schmid vor mehr als 100 Zuhörern auf.
Laufenburg Was es kostet, den verlorenen Schlüsselbund auf dem Fundbüro zurückzuholen: Die Stadt Laufenburg kalkuliert ihre Verwaltungsgebühren neu. Auch die Hundesteuer wird erhöht.
Ob Auskünfte aus dem Melderegister, Austritt aus der Kirche oder Ausstellung eines Fischereischeins – die Laufenburger müssen für die Inanspruchnahme Verwaltungstätigkeiten tiefer in die Tasche greifen. Denn der Gemeinderat beschloss am Montag neukalkulierte Verwaltungsgebühren. Auch die Hunde- und die Vergnügungssteuer wurden erhöht.
Nicht nur das Hundeleben wird in Laufenburg teurer. Die Stadt hebt auch ihre Verwaltungsgebühren an und schraubt die Besteuerung von Glücksspielautomaten nach oben.
Bad Säckingen Der Wahl-Ticker zum Nachlesen: Der Durchmarsch für Alexander Guhl
Die Bad Säckinger Bürgermeisterwahl ist gelaufen. Alexander Guhl (SPD) bleibt acht weitere Jahre Bürgermeister. Er holt schon im ersten Wahlgang 85,8 Prozent der Stimmen. Hier gibt es den Wahlticker zum Nachlesen.
Laufenburg Käferholz aus dem Allmendwald wird nach China verkauft
Trotz Klimawandel und Borkenkäferplage steht es um den Laufenburger Stadtwald relativ gut. Der Holzbestand erneuert und verändert sich organisch durch Verjüngung. Dies sei das Verdienst des Revierleiters Karl Ulrich Mäntele, der Laufenburg zum Jahresende verlässt, erklärt Forstbezirksleiter Markus Rothmund am Donnerstag bei einer Waldbegehung des Gemeinderats.
Der Rotzler Ortsvorsteher Manfred Ebner (rechts) und der Laufenburger Bürgermeister Ulrich Krieger betrachten im Allmendwald bei der Waldbegehung des Gemeinderats Käferholz.
Laufenburg Was sich in Laufenburg beim Verkehr alles ändert
Die Verwaltung hat kürzlich die Ergebnisse der Verkehrsschau in Laufenburg vorgestellt. Auch der Gemeinderat konnte bei einzelnen Maßnahmen mitentscheiden. Lesen Sie hier, welche Anliegen bei der Verkehrsschau zur Sprache kamen und was sich nun alles ändert.
Laufenburg Rappenstein-Neubau nimmt weitere Hürde: Klares „Ja“ vom Bauausschuss
Der Bauausschuss des Laufenburger Gemeinderats befürwortet den Plan eines nach wie vor unbekannten Investors, auf dem Rappenstein drei Mehrfamilienhäuser zu bauen. Gegen das Projekt hatte es massiven Widerstand aus der Bevölkerung gegeben: Rund 100 Bürger verlangten, das Projekt zu verkleinern. Im neuen Bauantrag ist nun kein viergeschossiges Haus mehr vorgesehen und anstatt 29 sollen 25 Wohneinheiten entstehen.