Thema & Hintergründe

Ulrich Krieger

Aktuelle News zum Thema Ulrich Krieger: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Ulrich Krieger.
Neueste Artikel
Laufenburg Zwölf Ordner voller Akten: Bauantrag für Laufenburger Obi liegt vor
Ein Jahr, nachdem der Gemeinderat Bad Säckingen Abstand von einer möglichen Klage genommen hat, reichen die Investoren den Bauantrag für einen 7500 Quadratmeter großen Baumarkt am Laufenpark ein. Der Gemeinderat Laufenburg berät darüber am 28. Januar. Die Entscheidung gilt als Formsache.
Laufenbeurg Salmanlandung bei frühlingshaften Temperaturen
Die Narro-Altfischerzunft gab mit ihrer traditionellen Salmanlandung den Startschuss für die diesjährige Laufenburger Städtlefasnacht. Ein Großes Open-Air-Guggen-Festival lockt am Freitag, am Samstag geht der Nachtumzug durchs Städtle.
Mit der traditioneller Salmanlandung gestern Nachmittag wurde der Startschuss für die Städtlefasnacht in Laufenburg gegeben.
Rhina Fünf Häuser sollen aufgestockt werden
Die Gebäude Zimmermannstraße 6-12 sollen ein zusätzliches Geschoss und ein Pultdach erhalten. Dadurch entstehen zehn zusätzliche Wohnungen. Auch über 30 neue Parkplätze sollen angelegt werden.
Luttingen Möslehalle: Bei Strom und Gas gibt es ein riesiges Einsparpotential
Der Gemeinderat Laufenburg will ein Gesamtsanierungskonzept für die Möslehalle Luttingen und Klärung darüber, ob ein Wärmeverbund mit der benachbarten Hebelschule Sinn macht. Der 44 Jahre alte Heizkessel erscheint dem Energieberater wie ein Museumsstück. Die Sanierung der Halle würde rund 0,5 Millionen Euro kosten.
Die Möslehalle wird von Schulen und Vereinen für Sport und Veranstaltungen genutzt.
Laufenburg, Albbruck Minister Hermann bleibt hart bei der Abfahrt Hauenstein
Nach Gespräch mit Bürgermeistern, Landrat und Abgeordneten aus der Region steht fest: Eine priorisierte Optimierung der Abfahrt ist vom Tisch, eine Planung für Hauenstein erfolgt nur im Rahmen der A 98-Gesamtlösung Hauenstein-Tiengen. Die Reaktionen auf diese Entscheidung reichen von Enttäuschung bis Zustimmung. Abgeordnete Hartmann-Müller hält 2029 einen Baubeginn für den Abschnitt Hauenstein Tiengen für möglich.
Sprachen in Stuttgart über die Abfahrt Hauenstein (von links): Bürgermeister Ulrich Krieger, Abgeordnete Sabine Hartmann-Müller, Abgeordneter Hermino Katzenstein, Verkehrsminister Winfried Hermann, Landrat Martin Kistler, Bürgermeister Stefan Kaiser, Alt-Kreisrat Lothar Schlageter, Abgeordneter Rainer Stickelberger.
Laufenburg, Albbruck Ministerium: Entscheidung zur Abfahrt Hauenstein ist noch offen
Verkehrsminister Winfried Hermann spricht mit Vertretern der Region am 31. Januar darüber, wie es mit der Abfahrt Hauenstein weitergehen soll. Derzeit prüft die Planungsgesellschaft Deges mehrere Möglichkeiten. Die Region verlangt Planung und Realisierung eines Tunnels unabhängig vom weiteren Verlauf der Trasse. Für das Ministerium sind auch kleinere Umbaumaßnahmen noch eine Option.
Die Entschärfung der Abfahrt Hauenstein stellt für die Straßenplaner so etwas wie einen gordischen Knoten dar. Sie verläuft auf unserem Luftbild links unten parallel zur Bahnlinie, quert diese und knickt dann parallel zum Rhein ab.
Hauenstein Abgeordnete will Gespräch mit Minister über Abfahrt Hauenstein
Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller unterstützt die Forderung der Gemeinden Laufenburg und Albbruck, der Entschärfung der Abfahrt Hauenstein eine weiterhin hohe Priorität einzuräumen. Deshalb sucht die Abgeordnete nun das direkte Gespräch mit Landesverkehrsminister Winfried Hermann.
Gefahrenstelle: Schwerlastverkehr begegnet sich auf der Abfahrt Hauenstein.
Rotzel, Hochsal Rotzel und Hochsal erhalten wieder ihr gewohntes Quellwasser
Aktuelle Untersuchungen lassen keine mikrobiologische Belastung des Trinkwassers mehr erkennen. Vermutlich hatte die lange Trockenheit die Filterfunktion des Waldbodens bei den Quellen beeinträchtigt.
Bad Säckingen Unverständnis in Laufenburg und Albbruck darüber, dass Entschärfung der Abfahrt Hauenstein keine Priorität mehr besitzt
Die Anschlussstelle Hauenstein soll nun doch nicht separat, sondern erst gemeinsam mit den Autobahnabschnitten 8 und 9 Hauenstein-Tiengen realisiert werden. Die Bürgermeister von Laufenburg und Albbruck sowie Alt-Kreisrat Lothar Schlageter empfinden diese am Dienstag in Waldshut von der Planungsgesellschaft Deges öffentlich gemachte Entscheidung als gewaltigen Rückschlag.
Haben kein Verständnis dafür, dass die Umgestaltung der Anschlussstelle Hauenstein nun wieder völlig offen sein soll (von links): der Albbrucker Bürgermeister Stefan Kaiser, der ehemalige Kreisrat Lothar Schlageter und der Laufenburger Bürgermeister Ulrich Krieger.
Laufenburg, Luttingen Eine Frau nimmt Platz auf dem Ratsstuhl von Bernhard Gerteis
Der Gemeinderat Laufenburg entlässt Bernhard Gerteis aus seinen Pflichten als Stadtrat und Ortsvorsteher. Bürgermeister Ulrich Krieger verpflichtet Michaela Lopez Dominguez als neues Mitglied des Gemeinderats. Ihr bleiben noch fünf Monate Amtszeit bis zur Kommunalwahl.
Michaela Lopez Dominguez ist neues Mitglied im Gemeinderat Laufenburg. Bürgermeister Ulrich Krieger verpflichtete die Binzgerin am Montag in der Gemeinderatssitzung.
Laufenburg Lichterglanz verbreitet Freude: Am Wochenende ist wieder grenzüberschreitende Altstadtweihnacht in Laufenburg
Lichterglanz, jede Menge Musik, ein reichhaltiges Angebot – und all das vor malerischer Kulisse. Kurz gesagt: Es ist wieder Zeit für die beliebte grenzüberschreitende Altstadtweihnacht in den beiden Laufenburg. Von Freitag, 14., bis Sonntag, 16. Dezember, kommen Freunde des gepflegten vorweihnachtlichen Bummelns bei besonderer Atmosphäre zwischen dem Rathausplatz auf deutscher Seite und schweizerischen Marktplatz voll auf ihre Kosten. Darauf können Sie sich freuen:
Gute Laune und tolle Atmosphäre: Bei der Laufenburger Altstadtweihnacht kommen die Besucher voll auf Ihre Kosten.
Laufenburg Baugenossenschaft Laufenburg ist gut aufgestellt
Die Baugenossenschaft Laufenburg, die im kommenden Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feiern kann, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Die Mitglieder bestätigen Reinhard Krahnert und Julia Bauknecht als Aufsichtsräte im Amt.
Bei der Mitgliederversammlung der Baugenossenschaft Laufenburg wurden Reinhard Krahnert (links) und Julia Bauknecht als Aufsichtsräte wieder gewählt. Geschäftsführer Thorsten Liebwein (rechts) gratulierte ihnen zur Wiederwahl.
Laufenburg Waldstadion: Die Stadt bezahlt, was der Verein bestellt hat
Gemeinsam mit den Nutzern des Waldstadions will die Stadt Laufenburg ein Konzept zur Sanierung der zuletzt 1991 grundlegend umgestalteten Sportstätte erarbeiten. Dies beschloss einstimmig am Montag der Gemeinderat. Insbesondere die 27 Jahre alte Laufbahn muss erneuert werden. Der Gemeinderat erklärte sich auch bereit, 10.000 Euro für zwei vom SV 08 Laufenburg ohne Rücksprache mit der Stadt erteilte Aufträge zu übernehmen.
Das Waldstadion aus der Vogelperspektive 1991. Damals wurde die 1950 errichtete Sportstätte in ihrer heutigen Form in Betrieb genommen.
Le Croisic, Laufenburg 16 Laufenburger auf Besuch in der französischen Partnerstadt
Die Einweihung der neuen Mediathek war Anlass zum ersten Besuch offizieller Vertreter Laufenburgs in Le Croisic seit fünf Jahren. Bürgermeister Ulrich Krieger nennt die Patnerschaft einen "Glücksfall".
In Le Croisic erinnern ein Baum und ein Gedenkstein im Jardin Jan an Hanna und Gert Philipp. Die Laufenburger Delegation suchte bei ihrem Aufenthalt in der Partnerstadt auch diesen Ort auf.
Laufenburg Erst wird gebaut, dann vielleicht der Antrag gestellt
Dem Bauausschuss Laufenburg wurden drei von sieben Bauanträgen erst nachträglich vorgelegt. Das Gremium will künftig klare Kante zeigen und beim Bauamt Sanktionierungen vorschlagen.
Ein Einfamilienhaus im Bau. Nicht in jedem Fall beantragen Bauherren alle notwendigen Genehmigungen.
Laufenburg Martina Bögle leitet künftig das Laufenburger Ordnungsamt
Die Diplom-Verwaltungswirtin wechselt vom Landratsamt Waldshut an das Laufenburger Rathaus, wo sie am 1. November ihren Dienst antritt. Der bisherige Ordnungsamtsleiter fängt am 15. Oktober bei der Kreisbehörde an.
Laufenburg Lebendiger Jazz im Schlössle: Gabriele Maurer Quintett begeistert bei Konzert
Das Gabriele Maurer Quintett überzeugte am Samstagabend bei ihrem Auftritt im Laufenburger Schlössle. Das Konzert wurde von Maria Theresia Rist und dem Förderverein Kultur veranstaltet. Die jungen Künstler spielten ohne Gage, um dem Förderverein bei der Anschaffung ihres neuen Pianos zu helfen.
Das Gabriele Maurer Quintett hatte ihren zweiten erfolgreichen Auftritt. Mit viel Gefühl und instrumentalen Geschick nahmen Sie das Publikum mit auf eine Zeitreise durch den Jazz.