Thema & Hintergründe

Tuning World Bodensee

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie findet die Messe 2020 nicht statt.

Die internationale Messeveranstaltung für Fahrzeugtuning hat sich in den letzten Jahren zu einer der größten Automessen in Europa entwickelt.

Die Messe zählt zu den besucherstärkesten am Standort der Messe Friedrichshafen.

Aktuelle News zum Thema Tuning World Bodensee finden Sie hier.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Region Diese Veranstaltungen in der Region sind abgesagt oder verschoben
Die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie treffen auch die Veranstaltungen in der Region. Vom Southside über das Seenachtfest bis zur Landesgartenschau – wir geben den Überblick, welche Veranstaltungen abgesagt sind. Diesen Artikel aktualisieren wir fortlaufend.
Keine Feststimmung diesen Sommer in Waldshut: Das beliebte Heimatfest „Waldshuter Chilbi“ fällt 2020 aus.
Friedrichshafen Amateurfunkmesse Ham Radio findet erst 2021 wieder statt
Bis 31. August wird es keine Großveranstaltungen geben. Daher wird auch die Ende Juni geplante Ham Radio in Friedrichshafen abgesagt. Die 45. Auflage der Amateurfunkmesse wird nach Angaben der Messe Friedrichshafen erst 2021 stattfinden: vom 25. bis zum 27. Juni.
Die Messe Friedrichshafen musste wegen der Corona-Pandemie inzwischen sieben Eigenveranstaltungen absagen.
Friedrichshafen Miss Tuning Vanessa Knauf: „Ich stehe gerne im Rampenlicht“
Vanessa Knauf ist die amtierende Miss Tuning. Deshalb war sie vor wenigen Wochen zu einem Kalender-Shooting in Österreich. Nun ist das limitierte Werk fertig. Wir haben mit der 24-Jährigen aus Darmstadt über die Shootings, die Wahl und ihre Zukunft gesprochen.
Vanessa Knauf beim Kalendershooting.
Friedrichshafen B 31 ab Montag über mehrere Wochen halbseitig gesperrt
Der B-31-Abschnitt zwischen Friedrichshafen und Eriskirch wird ab Montag zur Baustelle. Voraussichtlich bis Mitte Juni wird der Verkehr aus östlicher Richtung kommend ab Kressbronn umgeleitet. Auch der Riedleparktunnel in Friedrichshafen wird an zwei Terminen im April gesperrt.
Immenstaad Motorradlärm nervt Immenstaader Grüne
Der Ortsvorstand der Partei Bündnis 90/Die Grünen fordert in einer Mail an das Bundesverkehrs- und Umweltministerium, gegen zu laute Motorräder vorzugehen. Man müsse dem unnötigen Lärm entgegenwirken, sonst seien sämtliche Lärmaktionspläne von Städten und Gemeinden obsolet.
Friedrichshafen Wo in diesem Jahr mit Straßensperrungen in Friedrichshafen zu rechnen ist
Nach den Osterferien wird es östlich von Friedrichshafen eng auf der B 31. Sanierungsarbeiten bringen dort eine halbseitige Sperrung mit sich. Und auch darüber hinaus werden in diesem Jahr zahlreiche Baustellen in Friedrichshafen eingerichtet – Sperrungen verschiedenen Umfangs inklusive.
Voraussichtlich bis Jahresende werden die Arbeiten in der Keplerstraße andauern. Der Verkehr in Richtung Lindau wird an der Baustelle vorbei-, der in Richtung Meersburg umgeleitet.
Friedrichshafen Der Kampf gegen die Physik
Bei der Dezibel-Challenge gewinnt das lauteste Auto. Tuner testen die Grenzen des Machbaren aus.
<p>Bei so viel Bass stehen Marion Kennel die Haare zu Berge: Die Druckwellen bringen die Luft so sehr in Bewegung, dass ein kräftiger Wind entsteht. Die Anlage von Goran Curcics (oben rechts) schafft 155 Dezibel. Bilder: Christian Lewang</p>
Bodenseekreis Tuning World Bodensee: Polizei meldet 3263 Geschwindigkeitsverstöße
3263 Geschwindigkeitsverstöße wurden von der Polizei an den Messetagen der Tuning World Bodensee registriert. 564 Verkehrsteilnehmer waren so schnell unterwegs, dass sie mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Und auch auf dem Messegelände gab es Kontrollen: Der Zoll stellte 5000 Produktfälschungen sicher.
Bodenseekreis Vanessa Schmitt ist Miss Tuning 2017
Eine strahlende Siegerin, jede Menge Blitzlicht und tolle Stimmung im Foyer Ost: Die Wahl zur Miss Tuning war wieder Höhepunkt der Messe Tuning World Bodensee. Siegerin Vanessa Schmitt kommt aus Bruchsal und ist 21 Jahre alt – vor allem war sie aber eines: überrascht.
Mitglieder der Jury: Miss Tuning 2016, Julia Oemler, und Starfotograf Andreas Reiter. Im Hintergrund: die Stylistin Lee Julie.
Bodenseekreis Tuning World: Polizei hat Messe-Besucher im Blick
Die Straßen werden zur Tuning World Bodensee stark von der Polizei überwacht. Zwischen 90 000 und 100 000 Besuchern werden insgesamt erwartet. Das Augenmerk liegt bei den Kontrollen auf Tuning-Verstößen, Drogen und Alkohol am Steuer sowie Lärmbelästigung.
Während der Tuning World Bodensee kontrolliert die Polizei verstärkt rund um Friedrichshafen.