Thema & Hintergründe

Thomas Schärer

Aktuelle News zum Thema Thomas Schärer: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Thomas Schärer.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Eilmeldung Mädchen beweisen großes Engagement
16 Schülerinnen erhalten in Sigmaringen eine Auszeichnung. Die Zertifikatübergabe belohnt sie für ihre Teilnahme an der im Vorjahr gestarteten Girl's Day Akademie. Sie kommen aus den neunten und zehnten Klassen der Heuss-Realschule und Bilharzschule.
Die erfolgreichen Schülerinnen bei der Zertifikatsübergabe „Girl’s Day Akademie“ im Foyer der Theodor-Heuss-Realschule. Links: Projektleiterin Sarah Brucker, rechts: Stefan Feuerstein von der Agentur für Arbeit und Bürgermeister Thomas Schärer. Bild: Kurt Loescher
Sigmaringen Auf dem Leopoldplatz: Nach einjähriger Pause wieder Weinfest
Stadt beteiligt sich in nächsten drei Jahren an den Kosten für das Fest, das von HGV und ortsansässigen Wirten organisiert wird. Im vergangenen Jahr war das Weinfest ausgefallen, da die Wirte wegen des schlechten Wetters finanzielle Einbußen zu beklagen hatten.
Das Weinfest auf dem Sigmaringer Leopoldplatz soll in gehobener Atmosphäre stattfinden. Bei moderater Musik sollen sich die Besucher gut unterhalten können. Archivbild: Kurt Loescher
Eilmeldung Kreisstadt erhält 5,3 Millionen Euro
Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter übergibt im Sigmaringer Rathaus die Fördermittel für ein Modellprojekt. Mit dem Geld wollen die Stadtwerke auf dem Kasernenareal in erneuerbare Energien investieren.
Im Sigmaringer Rathaus hat Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter an Bürgermeister Thomas Schärer (Vierter von links) den Förderbescheid in Höhe von 5,3 Millionen Euro übergeben. Links: Der Erste Landesbeamte Rolf Vögtle, Ehrenbürger Ernst Behringer. Rechts: Landtagsabgeordneter Klaus Burger. Bild: Kurt Loescher
Eilmeldung Bürgermeister Thomas Schärer steht Zweckverband vor
In der konstituierenden Sitzung des Zweckverbands Interkommunales Gewerbegebiet Graf-Stauffenberg haben die Gemeindevertreter im Beisein der Landtagsabgeordneten Andrea Bogner-Unden ihren Vorsitzenden gewählt.
Eilmeldung Stadt wird zur Partymeile
Besuchern wird viel Programm geboten „De Joekels“ sorgen für Stimmung
<p>Clown Klausi sorgte mit Seifenblasen für Aufsehen. Die kleinen Festbesucher hatten ihre helle Freude daran an seinen Späßen. Doch auch für die Erwachsenen war sehr viel geboten. Auf den Bühnen vor der Landesbank und dem Rathaus wurde ein abwechslungsreiches Musik- und Showprogramm präsentiert, das kaum Wünsche offen ließ. Die Festbesucher waren durchweg zufrieden. Sigmaringen richtet jedes Jahr das größte Stadtfest im Landkreis aus. <em>Bilder: Kurt Loescher</em></p>
Eilmeldung Meisterschüler der Gewerblichen Schule stellen aus
Ausstellung "Barocke Prospektaufsteller" sind in der Landesbank Kreissparkasse in Sigmaringen erödffnet worden. Die Oberschwäbische Barockstraße feiert 50-jähriges Bestehen.
<p>Über die Ausstellung in der Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen freuen sich die Meisterschüler, die dort ihre Exponate vier Wochen präsentieren dürfen. Unser Bild zeigt die Meisterschüler bei der Eröffnung der Ausstellung zusammen mit Bürgermeister Thomas Schärer, der Leiterin des Fachbereichs Stadtmarketing und Tourismus, Tatja Ungern-Sternberg sowie den Vorstandsvorsitzenden der Landesbank Kreissparkasse, Michael Hahn. Bilder: Kurt Loescher</p>
Eilmeldung Staatssekretär Jäger zu Besuch in Sigmaringen
Beim Geprächsaustausch zur Untersuchung eines möglichen Standorts für das Polizeipräsidium Oberschwaben wird die Kreisstadt mitaufgenommen.
Diskutierten über Sigmaringen als möglichen Standort für ein Polizeipräsidium (von links): Bürgermeister Thomas Schärer, Landtagsabgeordnete Andrea Bogner-Unden, Staatssekretär Martin Jäger, Landtagsabgeordneter Klaus Burger, Erster Beigeordneter Bernt Aßfalg, Landrätin Stefanie Bürkle und Stadtbaumeister Thomas Exler. Bild: Stadtverwaltung Sigmaringen
Sigmaringen Sieben Millionen Euro für die Kreisstadt Sigmaringen
Minister Peter Hauk: Innovationscampus auf dem ehemaligen Kasernengelände ist wichtig für die Entwicklung der Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Eilmeldung Kreisstadt wird zur großen Partymeile
Viele Besucher feiern in den Straßen und Gassen von Sigmaringen ein fröhliches und friedliches Stadtfest. Ein buntes Veranstaltungsprogramm auf zwei Bühnen sorgt für gute Laune. Mit Bildergalerie!
Das Kettenkarussell auf dem Sigmaringer Leopoldplatz galt als einer der großen Attraktionen für die vielen Besucher des zweitägigen Stadtfestes. Bilder: Kurt Loescher
Eilmeldung GSW lädt zum Baustellenfest ein
Bauarbeiten am Apartmenthaus in der Strohdorfer Straße liegen im Zeitplan. 20 von 23 Wohnungen sind bereits verkauft worden. Wohnungsbaufirma plant weitere Vorhaben in der Sigmaringer Innenstadt.
Architekt Jürgen Gaiser (rechts im Bild) erläutert vor der Fassade des Neubaus in der Strohdorfer Straße in Sigmaringen das Bauvorhaben. Links im Bild Bürgermeister Thomas Schärer, daneben GSW-Chef Roy Lilienthal. Bild: Kurt Loescher
Eilmeldung Festivität mit garantiertem Kinderspaß
Zweitägiges Stadtfest in Sigmaringen am 24./25. Juni. Die ihn ihren Stadtfarben Gelb-Rot geschmückte Kreisstadt verspricht eine Vielzahl an Höhepunkten. Besuch kommt auch aus den Partnerstädten Boxmeer und Feldkirch, sie bringen originelle Musiker mit.
Die Gruppe „Notausgang“ präsentiert eine fetzige Bühnenshow.
Eilmeldung Ja zum Integrationskonzept der Beauftragten Claudia Lamprecht
In der Gemeinderatssitzung in Sigmaringen steht das angedachte „Fest der Kulturen“ im Mittelpunkt heißer Diskussionen. Die Räte debattieren über den geeigneten Zeitpunkt einer solchen Veranstaltung. Nach dem Willen einiger Räte und der Verwaltung soll das Fest der Begegnung noch in diesem Jahr stattfinden.
Eilmeldung Wieder kein Weihnachtsmarkt in Sigmaringen
In der Kreisstadt will Bürgermeister Thomas Schärer den ihn bekannten Martin Boyl als Berater einsetzen, um die Bedingungen für einen Weihnachtsmarkt im Jahr 2018 auloten zu können.
Eilmeldung Der Nachwuchs ist mit Feuereifer dabei
Rekordträchtige 69 Mannschaften machen beim Donaustaffellauf in Sigmaringen mit. Das Motto heißt: „Laufen für einen guten Zweck“.
Das Sportler-Team vom Ausdauerleistungszentrum (ALZ) Sigmaringen überquert als erste Mannschaft die Ziellinie und verteidigt damit seine Spitzenposition aus dem Vorjahr.
Eilmeldung Volksbanken: Turbulenzen bei den Aufsichtsratswahlen
Die Volksbankvertreterversammlung bestätigt den Vorsitzenden Max Erbgraf zu Königsegg-Aulendorf durch einhellige Wiederwahl. Sigmaringens Bürgermeister Thomas Schärer scheitert dagegen mit seiner Kandidatur. Diskussionsfreudige Teilnehmer hinterfragen im Stadtforum nicht nur die Auswahl der Kandidaten für den Aufsichtsrat, sie sparen auch bei den beabsichtigten Filialschließungen nicht mit Kritik.
Bei der Wiederwahl von Max Erbgraf zu Königsegg-Aulendorf, von Stefan Röck und Claudia Heydt in den Aufsichtsrat der Volksbank Bad Saulgau herrschte noch Einmütigkeit unter den versammelten Vertretern des Bankhauses im Stadtforum. Bilder: Jürgen Witt
Eilmeldung Unterzeichner im Sigmaringer Rathaus setzen einen Schritt in die Zukunft
Neun Bürgermeister bringen in der Kreisstadt den interkommunalen Zweckverband auf den Weg. Ausgewiesen werden 82 Hektar Gewerbeflächen auf dem ehemaligen Areal der Graf-Stauffenberg-Kaserne.
Nach der Unterzeichnung des Vertrags stellen sich die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden mit Landrätin Stefanie Bürkle (sechste von links) im Sigmaringer Rathaus für ein Gruppenfoto zusammen. Bild: Kurt Loescher
Eilmeldung Großes Programm lockt am Sonntag zum Stadtbummel in Sigmaringen
Viele Attraktionen sind am verkaufsoffenen Sonntag geboten. Das Stadtbusjubiläum zieht die Menschenmassen besonders an. Der Renner: die Oldtimerbusfahrten in die ehemalige Kaserne. Auch in den Geschäften der Kreisstadt geht es hoch her.
Großer Publikumsandrang herrschte am verkaufsoffenen Sonntag in der Sigmaringer Fußgängerzone.
Eilmeldung Preisverleihung zum Bastel – und Malwettbewerb
160 Kinder und Jugendliche haben sich in Sigmaringen daran beteiligt. Zwei Kindergärten, Kinderhaus und zwei Schulen werden ausgezeichnet.
Eilmeldung Grüne und SPD lehnen Petition der Bürgerinitiative ab
Heiße Diskussion zur Erstaufnahme in der Kaserne im Sigmaringer Gemeinderat. Der Antrag von Ursula Voelkel (Grüne), die Petition sofort zurückzuziehen, scheitert an der Ratsmehrheit. CDU und Freie Wähler sehen im Papier Unterstützung für den Forderungskatalog der Stadt zur Flüchtlingseinrichtung. Polizeipräsident Ekkehard Falk referiert über gestiegene Kriminalität in der Kreisstadt.
"Mir fehlt die Neutralität. Die ist nicht gewahrt, wenn Bögen im Bürgerbüro der Stadt ausliegen."</br></br><b>Martin Huthmacher,</b>SPD
Eilmeldung Sigmaringer Stadtbus ist 25 Jahre alt
Mit vielen Attraktionen wird am 2. April anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags dieses Ereignis in der Kreisstadt gebührend gefeiert. Neben kostenlosen Stadtbusfahrten findet eine Ausstellung und eine Zurschaustellung von Oldtimerfahrzeugen aus der Schweiz, England und Frankreich auf dem Leopoldplatz statt.
Der Sigmaringer Stadtbus im Einsatz vor der Sigmaringer Kulisse des Hohenzollern-Schlosses. Bilder: Kurt Loescher
Eilmeldung Vereinbarung zur Erstaufnahme mit dem Land verzögert sich
Sigmaringens Bürgermeister Thomas Schärer gibt in einer Stellungnahme bekannt, dass er und die Landrätin mit dem Entwurf nicht einverstanden sind und deshalb in der aktuellen Ratssitzung am 22. März dem Gemeinderat keine unterschriftsreife Version vorlegt werden könne.