Thema & Hintergründe

SV Weil

Aktuelle News zum Thema SV Weil: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema SV Weil.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Regionalsport Hochrhein Di Feo tritt Traineramt beim FSV Rheinfelden nicht an
Giovanni Di Feo zieht sich vor Trainingsbeginn noch als Trainer des FSV Rheinfelden zurück. Fußball-Landesligist will bis Wochenende die Neubesetzung bekannt geben. Vincent Kittel zum FV Lörrach-Brombach, Julien Tschirra und Arben Gashi zum SV Weil
Absprung: Giovanni Di Feo tritt sein Traineramt beim FSV Rheinfelden nicht an.
Regionalsport Hochrhein Giovanni Di Feo wird Cheftrainer beim FSV Rheinfelden
Fußball-Landesligist FSV Rheinfelden hat einen Nachfolger für Giuseppe Stabile gefunden. Neuer Cheftrainer wird Giovanni Di Feo, Co-Trainer Giuseppe „Pippo“ Lanza. Dritter Mann im Team ist Gerardo Di Feo als Team-Manager
Absprung: Giovanni Di Feo tritt sein Traineramt beim FSV Rheinfelden nicht an.
Bezirksliga Hochrhein Bezirksliga-Serie im SÜDKURIER: Vizemeister FSV Rheinfelden steigt im Sommer 2014 trotz des verlorenen Relegationsspiel gegen den SV Au-Wittnau in die Landesliga auf
Fußball-Bezirksliga 2013/14: Neuling schafft den Durchmarsch aus der Kreisliga A. SV Weil II bleibt trotz souveränem Meistertitel der Aufstieg verwehrt. Der Tabellendritte FC Schönau macht sich vergeblich Hoffnung auf eine Teilnahme an den Aufstiegsspielen. FC Grießen, SV BW Murg und SV Jestetten müssen absteigen
Durchmarsch geglückt: Aus der Kreisliga A stürmte der FSV Rheinfelden in der Saison 2013/14 geradewegs durch in die Landesliga.
Bezirksliga Hochrhein Bezirksliga-Serie im SÜDKURIER: SV 08 Laufenburg kehrt im Sommer 2013 mit einem historischen Punkterekord in die Landesliga zurück
Fußball-Bezirksliga 2012/13: Am Ende einer denkwürdigen Saison steigt der FC Wittlingen via Relegationsspiele erstmals in seiner Vereinsgeschichte in den überregionalen Fußball auf. Sven Maier wird Torschützenkönig mit 24 Treffern für den FC Erzingen. SV Rheintal beendet seine erste Bezirksliga-Saison als bester Aufsteiger
Meisterlich: Der SV 08 Laufenburg war mit 25 Siegen in 30 Spielen das Maß aller Dinge und stieg am Ende mit 24 Punkten Vorsprung auf den FC Wittlingen in die Landesliga auf. Hier jubeln (von links) Christoph Mathis, Norbert Schneider, Sandro D‘Accurso, Michael Weinert und Felix Zölle.
Regionalsport Hochrhein FSV Rheinfelden holt Abwehrspieler Julien Tschira vom SV Weil
Fußbal-Landesliga: Wichtige Verstärkung für die Defensive der vom Abstieg bedrohten Elf von Giuseppe Stabile. Drei weitere Neue rücken in den Aktivkader. Weitere Zugänge noch möglich
Verstärkung: Vorsitzender Patrick Da Rugna (rechts) begrüßt Neuzugang Julien Tschira, der vom SV Weil zum Landesligisten FSV Rheinfelden wechselt.
Regionalsport Hochrhein Reserve des FC Basel gewinnt Grieshaber-Cup beim SV 08 Laufenburg
Favoritensieg für den FC Basel II beim Turnier um den Grieshaber-Cup. 5:0-Sieg im Finale gegen den SV Weil. Gastgeber SV 08 Laufenburg verliert Spiel um Platz drei mit 2:7 gegen die U21 der Grasshoppers Zürich. Sandro Knabs Zukunft bleibt offen
Gestoppt: Einen Tick zu spät kommt der Laufenburger Sandro Kab gegen Torwart David Schiesser. Die Laufenburger verloren die Partie um Platz drei beim Grieshaber-Cup gegen den U21-Nachwuchs der Grasshoppers Zürich mit 2:7.
Regionalsport Hochrhein Fußballer des FSV Rheinfelden wollen sich neu aufstellen
Einstimmiges Votum der Mitglieder des FSV Rheinfelden für Umzug von der Richterwiese nach Warmbach. Gemeinderat muss noch zustimmen. Erste Mannschaft verbleibt nach einer Zittersaison in der Landesliga. Neuer Sportlicher Leiter Dieter Meier will kommende Woche einige Neuzugänge verkünden. Enzo Campana vom TuS Binzen wird neuer Jugendleiter
Konzentriert: Jeremy Stangl und der FSV Rheinfelden haben noch viel vor. Vor allem wollen sie sich in der Landesliga etablieren.