Thema & Hintergründe

SV Triberg

Aktuelle News zum Thema SV Triberg: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema SV Triberg.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Ringen „Der Aufwand ist zu groß“ – Wenig Interesse an den Freundschaftskämpfen beim Ringen
  • Vier Schwarzwälder Teams verzichten
  • KSV Tennenbronn nimmt mit zwei Mannschaften teil
Erik Ragg und seine Triberger Teamkollegen müssen in diesem Jahr auf die Mannschaftskämpfe verzichten.
In Südbaden Ringer-Saisonstart verschoben
Südbadischer Verband rechnet frühestens mit Runden-Beginn am 3. Oktober
Tribergs Trainer Kai Rotter sieht nur eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass die Ringer-Saison 2020 stattfinden kann.
Triberg Trauer in Triberg um den langjährigen Ringer Richard Wolber
Verdienstvoller Sportler des SV Triberg stirbt mit 59 Jahren. Sein Einsatz bescherte dem Verein wichtige Erfolge.
Der bekannte Triberger Ringer Richard Wolber ist in seinem 60. Lebensjahr gestorben. Über Jahrzehnte hat er sich für den SV Triberg engagiert.
Ringen Radolfzeller Ringernachwuchs zum dritten Mal im Bezirk ganz vorne
Der VfK Eiche gewinnt erneut die Gesamtwertung in beiden Stilarten bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften. Bei den Titelkämpfen im griechisch-römischen Stil landen die Mettnauer jedoch hinter der KG Baienfurt auf Rang zwei.
Die Bezirksmeister der B-, C- und D-Jugend im griechisch-römischen Stil mit den Bezirksvorsitzenden Bernd Imhof (links) und Udo Schilling (rechts).
Ringen Drei Titelverteidiger obenauf bei den Freistil-Bezirksmeisterschaften in Furtwangen
Bei den Bezirksmeisterschaften im freien Stil in Furtwangen gingen lediglich 72 Teilnehmer in elf Klassen an den Start. Nach dem Gastgeber KSK Furtwangen kam der KSV Taisersdorf auf den zweiten Platz in der Mannschaftswertung, gefolgt vom KSV Wollmatingen.
Trotz einer 2:6-Niederlage gegen Andrija Ivanovic (rotes Trikot) holte sich Daniil Koschel (KSV Gottmadingen) den Titel bis 74 kg.
Ringen, Verbandsliga SV Triberg will zurück in Erfolgsspur
Ringer-Verbandsligist gastiert beim Tabellenvierten AC Gutach-Bleibach
Dorian Becker kehrt am Samstag gegen Gutach-Bleibach wieder ins Triberger Team zurück.
Triberg Zurück aus Kasachstan: Triberg feiert seine Bronze-Ringerin Aline Rotter-Focken
Einen triumphalen Empfang bereiteten die Ringer des SV Triberg der WM-Bronzemedaillen-Gewinnerin Aline Rotter-Focken. Freunde, Sponsoren, die Familie ihres Mannes und sogar Frauen-Bundestrainer Patrick Loes hatten sich im „Nachtkrapp“ eingefunden, um die erfolgreiche Sportlerin zu empfangen.
Unter dem Beifall der Anwesenden betritt Bronzemedaillengewinnerin Aline Rotter-Focken das „Nachtkrapp“.
Ringen-Verbandsliga Triberger Demonstration der Stärke
Rotter-Team macht aus 4:16-Rückstand gegen Gresgen einen 21:16-Heimsieg
Erik Ragg stand gegen Manuel Berger dicht vor einem Schultersieg. Sein Gegner konnte sich aus der gefährliche Lage zwar befreien, dennoch setzte sich Ragg souverän durch.
Ringen Doppelter Triumph für Jannis Rebholz
Eiche-Nachwuchsringer wird Deutscher Meister und holt sich die Auszeichnung als bester Techniker. VfK Eiche Radolfzell sichert sich die Gesamtwertung.
Jannis Rebholz (rotes Trikot) ragte bei den Deutschen B-Jugendmeisterschaften im Freistil heraus. Er wurde Meister und zudem als technisch bester Ringer der Titelkämpfe ausgezeichnet.
Ringen Radolfzeller Ringer erneut ganz vorne
Der Nachwuchs des VfK Eiche Radolfzell ist auch im griechisch-römischen Stil top. Bei den ARGE-Bezirksmeisterschaften der B-, C-, D- und E-Jugend, die der KSV Wollmatingen in der Schänzle-Halle Konstanz ausrichtete, dominierten die Bodensee-Ringer und gewannen mit 98 Punkten die Gesamtwertung
Der Radolfzeller Iannis Lupu (blaues Trikot) besiegte bei den Nachwuchsmeisterschaften im klassischen Stil Joel Czombera (StTV Singen) und wurde später C-Jugend-Bezirksmeister bis 30 kg.
Regionalsport Schwarzwald SV Triberg erringt vier Meistertitel
  • Bezirksmeisterschaft der Nachwuchs-Ringer
  • 208 junge Athleten in Konstanz auf der Matte
Der Triberger Lukas Benzing (unten) besiegt den Baienfurter Paul Bohmeier und wird B-Jugendmeister in der Klasse bis 35 kg.
Regionalsport Schwarzwald Ringer klären wichtige Personalien
Rund um die höherklassigen Teams aus dem Schwarzwald
Tobias Haaga (rechts) und Christian Rusu sitzen auch kommende Saison beim Oberligisten KSK Furtwangen auf der Trainerbank.
Ringen VfK Eiche Radolfzell dominiert Bezirksmeisterschaft
Die Nachwuchsringer des VfK Eiche Radolfzell holten sieben Freistil-Titel bei den Bezirksmeisterschaften in Hornberg. Satte 56 Punkte Vorsprung hatten die Radolfzeller Athleten in der Gesamtwertung auf den Zweitplatzierten AB Aichhalden
Der VfK Eiche Radolfzell gewann überlegen die Jugend-Gesamtwertung bei den Bezirksmeisterschaften.
Regionalsport Schwarzwald Titel, Tränen und Triumphe: Rückblick auf das Sportjahr im Schwarzwald
  • Etliche Vereine müssen bittere Pillen schlucken
  • Schwenninger Basketballer sorgen für Furore
  • Domenic Weinsteins großartiger EM-Coup in Glasgow
Was für ein Erfolg: Bahnradfahrer Domenic Weinstein aus Unterbaldingen freut sich über seinen EM-Titel in Glasgow. Bild: AFP
Regionalsport Schwarzwald SV Triberg gerade noch gerettet
  • Team von Trainer Kai Rotter bleibt Verbandsligist
  • Nächste Saison will SVT oben angreifen
Tribergs Trainer Kai Rotter (links) mit einem seiner talentiertesten Ringer, Erik Ragg. Der Jugendliche beeindruckte in der Verbandsliga-Saison mit starken Leistungen.
Regionalsport Schwarzwald Triberger Ringer hoffen auf ein Happy-End
  • Letzter Saisonkampf am Samstag zu Hause gegen Selestat
  • Der Blick geht auch zum Regionallliga-Kampf nach Sulgen
Roman Dermenji ist der beste Punktesammler der Triberger in dieser Saison. Der Moldawier kehrt zurück in sein Heimatland und wird dort Nationaltrainer. In der nächsten Saison wird er aber dennoch für den SV Triberg auf die Matte gehen.
Regionalsport Schwarzwald Verletzungspech bremst SV Triberg aus
Verbandsligist verpasst gegen RG Waldkirch-Kollnau vorzeitigen Klassenerhalt
Erik Ragg zeigte auch gegen die RG Waldkirch-Kollnau eine überzeugende Vorstellung. Die Triberger mussten sich aber dennoch geschlagen geben.
Regionalsport Schwarzwald SV Triberg dicht vor Klassenerhalt
  • Rund um die höherklassigen Ringer-Teams
  • KSV Tennenbronn mit weißer Derby-Weste
Matthias Brenn
Regionalsport Schwarzwald Triberger setzen dickes Ausrufezeichen
  • Ringer-Verbandsligist schlägt Tabellenführer Eschbach klar
  • Rotter-Team überholt in der Tabelle RKG Freiburg II
Dominik Kitiratschky sorgte mit seinem überraschenden Schultersieg für eine frühe Vorentschiedung im Heimkampf der Triberger gegen Eschbach.