Thema & Hintergründe

SV Jestetten

Logo SV Jestetten

Im östlichsten Osten des Bezirks Hochrhein ist beim SV Jestetten nach einem missglückten Kurzgastspiel in der Saison 2013/14 und dem darauf folgenden Aufstieg vor vier Jahren solide sportliche Konstanz eingekehrt. Der einstige Landesligist (1979 bis 1986) feiert 2020 seinen 100. Geburtstag auf der Sportanlage „See“.

Neueste Artikel
Bezirksliga Hochrhein FC Erzingen ist seit zwölf langen Jahren am heimischen Winzerfest ohne Niederlage
Fußball-Bezirksliga: Dauer-Gegner SV Jestetten erreichte seither in fünf Gastspielen lediglich ein Remis im September 2017. FC Schönau will seinem Trainer Faik Zikolli im Wiesental-Derby beim FC Zell ein Geschenk zum 40. Geburtstag machen. FC Hochrhein hat sich fürs Kellerduell gegen den FC RW Weilheim viel vorgenommen
Kennt beide Seiten: Zum Winderfest-Derby beim FC Erzingen kehrt Marco Lohr mit dem SV Jestetten an seine einstige Wirkungsstätte zurück.
SV Jestetten - FV Lörrach-Brombach II SV Jestetten besiegt den FV Lörrach-Brombach II deutlich mit 5:1 – mit Video!
Fußball-Bezirksliga: Gäste leisten nach gutem Start zu wenig Gegenwehr. Beim SV Jestetten stimmt nach Rückkehr einiger Urlauber die Einstellung. Raffaele Ponzo krönt seine Leistung mit dem wichtigen Treffer zum 3:1. Beim FV Lörrach-Brombach wird in dieser Woche über die Zukunft der 3. Mannschaft entschieden
Starker Auftritt: Raffaele Ponzo (vorn, links auf unserem Archivbild) spielte beim 5:1 des SV Jestetten gegen den FV Lörrach-Brombach II groß auf, traf nach der Pause zum entscheidenden 3:1-Zwischenstand.
Regionalsport Hochrhein Sensationelles Pokal-Aus für drei Bezirksligisten
Handfeste Überraschungen in der 2. Hauptrunde des Rothaus-Bezirkspokals. SV Herten unterliegt beim FC Hausen. FC Schönau verliert beim FC Hauingen und Bosporus FC Friedlingen muss in der Verlängerung bei den SF Schliengen passen. Alle Spielberichte, Bilder-Strecken von vier Partien und die Tore des VfB Waldshut beim 5:0 in Unteralpfen auf Video – nur bei uns. Im Anhang finden Sie die Ansetzungen des Achtelfinales.
Sensation verpasst: Zwar liegt der Ball im Tor des FC Tiengen 08 und Philipp Sinz bejubelt mit Lamin Kanteh die Führung des SV Obersäckingen. Am Ende der 90 Pokalminuten ereilte den B-Kreisligisten gegen den Bezirksligisten aber doch mit 2:5 das Aus im Rothaus-Bezirkspokal.