Thema & Hintergründe

SV Deggenhausertal

SV Deggenhausertal

Der Aufstieg in die Bezirksliga in der Saison 2008/2009 war einer der Höhepunkt des noch jungen Sportvereins.

Neun Spielzeiten lang gehörten die Fußballer des im Jahr 2002 gegründeten SV Deggenhausertal zum festen Inventar der Bezirksliga, bevor sie nach einer schwachen Saison 2018 den Gang in die Kreisliga A antreten mussten. Dort gelang dem Sportverein der direkte Wiederaufstieg.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Der Absteiger schlägt den Aufsteiger in der Fußball-Bezirksliga
SV Denkingen besiegt die FSG Zizenhausen/Hi./Ho. mit 2:0, Aach-Linz schlägt Öhningen-Gaienhofen mit 7:0. Acht von neun Partien an diesem Spieltag wurden zuhause gewonnen
Trotz großer Bemühungen verlor die FSG Zizenhausen/Hi./Ho. (Daniel Matt,rechts) die Partie gegen den SV Denkingen (Marc Reichle, links) mit 2:0. Bild: Eugen Fischer
Reichenau setzt sich im Aufsteigerduell durch
Die SG besiegt Schlusslicht TuS Immenstaad mit 2:1. Neuer Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga ist der FC Überlingen, der beim Hattinger SV mit 2:0 gewinnt
Einen Schritt schneller waren die Spieler der SG Reichenau/Waldsiedlung (links Nikolas Weltin) im Spiel gegen den TuS Immenstaad (Julian Mattes). Am Ende schlug das Team vom Untersee das vom Obersee mit 2:1. <em>Bild: Peter Pisa</em>
TuS Immenstaad kommt nicht vom Fleck
TuS Immenstaad nach 2:3-Niederlage weiterhin Tabellenletzter der Fußball-Bezirksliga Bodensee. SV Allensbach gewinnt Derby gegen SG Reichenau mit 5:2. FC Überlingen ist neuer Tabellenzweiter.
Trotz knappem Spiel verlor der TuS Immenstaad (hinten, Ralph-Jörn Kristen) mit 2:3 gegen den SV Orsingen-Nenzingen (vorne, Kevin Stehler). <em>Bild: Eugen Fischer</em>
Grund zum Jubeln für den TSV Konstanz
2:0-Heimsieg gegen den FC Öhningen-Gaienhofen. SV Denkingen in der Fußball-Bezirksliga seit fünf Spielen ungeschlagen. SC Gottmadingen-Bietingen schlägt SC Pfullendorf II mit 5:0.
Der Tabellenzweite feiert. Die Spieler des TSV Konstanz freuen sich über den 2:0-Sieg über den FC Öhningen Gaienhofen im Verfolgerduell der Fußball-Bezirksliga. <em>Bild: Peter Pisa.</em>
Fußball-Bezirksliga Sascha Deiringer: "Nach ganz oben gehören wir momentan einfach noch nicht"
Nach der 1:2-Niederlage des SV Deggenhausertal beim SV Allensbach in der Fußball-Bezirksliga hadern beide Trainer, finden aber auch positive Aspekte.
Daumen hoch: Trainer Sascha Deiringer freut sich über die unerwartet gute Saison seiner Mannschaft. <em>Archivbild: Daniel Koch</em>
Fußball-Bezirksliga FC Überlingen hält den Anschluss zur Spitzengruppe in der Fußball-Bezirksliga
Mit 4:2 schlagen die Überlinger den SV Orsingen-Nenzingen. Der SC Gottmadingen-Bietingen gewinnt sein erstes Heimspiel in dieser Saison. Der SV Deggenhausertal verliert zum dritten Mal in Folge.
Hier kann der Kapitän des SV Orsingen-Nenzingen, Christopher Schneider (rechts), den Überlinger Marc Kuczkowski (links) vom Ball trennen. Torjäger Kuczkowski gelang zwar kein Treffer, sein FC Überlingen setzte sich aber dennoch mit 4:2 durch. Bild: Eugen Fischer
TSV Konstanz ist SC Pfullendorf II einen Schritt voraus
Türkischer SV schlägt SC Pfullendorf II mit 4:0. SV Denkingen ist nach 5:2-Sieg gegen den FC Hilzingen neuer Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga. Dritte Niederlage in Folge für den SV Mühlhausen.
Einen 4:0-Sieg feierte der TSV Konstanz (links Serkan Caliskan) gegen die Reserve des SC Pfullendorf (rechts Robin Slawig). <em>Bild: Peter Pisa</em>
Späte Heimniederlage für SC Pfullendorf II
Linzgauer unterliegen in der Fußball-Bezirksliga dem Aufsteiger SG Reichenau/Waldsiedlung mit 1:3. FC Kluftern schlägt Spitzenreiter FC Hilzingen mit 2:0. Aufsteiger FSG Zizenhausen/Hi/Ho ist nach Sieg beim SV Aach-Eigeltingen Tabellenzweiter.
Frecher Aufsteiger: Die SG Reichenau/Waldsiedlung (rechts Robin Sättele) gewann das Spiel beim SC Pfullendorf II (links Marko Barlecaj) mit 3:1. <em>Bild: Eugen Fischer</em>
Der SV Deggenhausertal gewinnt Bezirksliga-Krimi
Wichtiger 4:2-Heimsieg gegen Aach-Eigeltingen in der Bezirksliga. Der SC Gottmadingen-Bietingen gewinnt in Konstanz 7:0. SV Denkingen besiegt SV Allensbach mit 8:0.
Spannende Partien in der Fußball-Bezirksliga
Am achten Spieltag der Fußball-Bezirksliga stehen interessante Paarungen auf dem Spielplan. So empfängt Spitzenreiter TSV Konstanz den SC Gottmadingen-Bietingen und der FC Hilzingen will seine Siegesserie in Immenstaad ausbauen. Alle Paarungen im Überblick:
Enttäuschte Gesichter beim SV Allensbach
Allensbach muss eine unglückliche 3:4-Heimniederlage gegen den FC Hilzingen hinnehmen. Fünf Teams stehen nun punktgleich an der Bezirksliga-Spitze
Der Allensbacher Kapitän Dennis Zimmer nach dem 3:4 gegen Hilzingen. <em>Bild: Peter Pisa</em>
Torreiches Unentschieden zum Auftakt der Fußball-Bezirksliga
TSV Aach-Linz spielt 3:3 gegen den SC Gottmadingen-Bietingen. TSV Konstanz startet mit 5:0-Kantersieg gegen den FC Kluftern in die Runde.
<p>Umkämpftes erstes Spiel: Der Aach-Linzer Kapitän Todor Staykov (rechts) versucht, Mirko Hespeler vom SC Gottmadingen-Bietingen vom Ball zu trennen. <em>Bild: Eugen Fischer</em></p>
Önder Demirekin: "Wir schauen nicht auf den Gegner"
Am Sonntag, 15 Uhr, empfängt der Türkische SV Konstanz im ersten Aufstiegsspiel zur Landesliga den FC Schonach. Der SÜDKURIER sprach mit Trainer Önder Demirekin
Hat wieder gut lachen: TSV-Trainer Önder Demirekin.
Eilmeldung Bezirksliga-Saison endet für den SV Deggenhausertal und SV Bermatingen bitter
Die Bezirksliga-Saison ist vorbei und endete für diese beiden Teams bitter: Während der SV Deggenhausertal knapp die Aufstiegsrelegation verpasste, muss der SV Bermatingen den Gang in die Kreisliga antreten.
<p>Spielertrainer Sascha Rilli mit Markus Mecking (Mitte) und dem ersten Vorsitzenden Wolfgang Rößler (rechts) nach dem Spiel am Sonntag. <em>Bild: Eugen Fischer</em></p>
Beifall für die Konkurrenz vom Türkischen SV
TSV Konstanz freut sich auf die Aufstiegsspiele zur Fußball-Landesliga. Am Sonntag geht's los mit dem Heimspiel gegen den FC Schonach
Hängende Köpfe beim SV Deggenhausertal
Unentschieden reicht nicht für die Aufstiegs-Relegation. Spätes Tor sichert dem TSV Konstanz Platz zwei in der Fußball-Bezirksliga. FC Kluftern sichert sich mit Sieg Klassenerhalt.
<p>Der Kapitän kann es kaum fassen: Tobias Linsenboll und der SV Deggenhausertal haben am letzten Spieltag durch das 2:2 gegen den SV Mühlhausen Platz zwei noch abgegeben. Bild: Eugen Fischer</p>
Vorteil SV Deggenhausertal
Der Tabellenzweite der Fußball-Bezirksliga kann sich Hoffnungen auf die Aufstiegsrelegation zur Landesliga machen, während für den FC Kluftern nach der 0:3-Niederlage der Druck im Abstiegskampf wieder größer geworden ist
Ingo Backert (Spielertrainer FC Kluftern). <em>Bildarchiv: Eugen Fischer</em>
Spannung bei den Fußballern an der Basis
Was wäre wenn (6): Finale in den unteren Ligen des Amateurfußballs: Entscheidende Spiele in den Kreisligen stehen an
Fußballer im Bezirk Bodensee biegen mit Schwung auf die Zielgerade ein
Was wäre wenn (5): Die Lage im Bezirk Bodensee. Die Fußballer kämpfen noch bis Anfang Juni um Punkte.
<p>Eine Bierdusche für den Trainer: Die Spieler des SC Markdorf begießen mit Bernd Filzinger die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga. Bild: Peter Pisa</p>