Thema & Hintergründe

SV Buch

Logo SV Buch

Platz sieben mit 53 Punkten in der vergangenen Saison war das beste Ergebnis des Dorfvereins aus der Gemeinde Albbruck seit der Gründung vor 49 Jahren. 2001 stieg der SV Buch erstmals – für ein Jahr – in die Bezirksliga auf, legte von 2003 bis 2005 nach und zählt seit dem Aufstieg 2011 zum festen Inventar. Allen Unkenrufen zum Trotz blickt der kleinste Verein der Spielklasse stolz auf nunmehr elf Spielzeiten im Oberhaus zurück.

Neueste Artikel
FC RW Weilheim - SV Buch FC RW Weilheim scheitert bei seinem hochverdienten 3:2-Sieg im Derby gegen den SV Buch mehrfach am 54-jährigen Aushilfs-Torhüter Toni Cutrona – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Gäste lösen ihr Torwart-Problem erst wenige Minuten vor dem Anpfiff. Hausherren gleichen die überraschende 1:0-Führung durch Mario Winkler noch vor der Pause aus. Schlussmann Martin Villinger glänzt mit zwei Parade innerhalb weniger Sekunden und gibt den Rot-Weißen so das Signal zum zweiten Sieg in Folge
Torwart-Methusalem: Mehrfach holte sich Toni Cutrona, der kurzfristig als Torwart beim SV Buch eingesprungen war, Szenenapplaus im mit 2:3 verlorenen Derby beim FC RW Weilheim ab. So auch hier bei seiner Parade gegen Adrian Lubovci (rechts).
Regionalsport Hochrhein Marco Maier macht mit dem Dreier-Pack das 10:1-Schützenfest des SV Buch perfekt
Bezirksligist zieht im Rothaus-Bezirkspokal nach einem deutlichen Sieg beim SV Schwörstadt (Kreisliga B) in die zweite Runde bei C.S.I. Juve Rosetta Laufenburg ein. VfB Waldshut muss beim SV BW Murg in die Verlängerung, um Runde zwei beim SV Unteralpfen zu erreichen
Dreier-Pack im Rothaus-Bezirkspokal: Marco Maier traf in der Schlussphase beim 10:1-Kantersieg des Bezirksligisten SV Buch drei Mal ins Tor des B-Kreisligisten SV Schwörstadt.