Thema & Hintergründe

SV 08 Laufenburg

Logo SV 08 Laufenburg

Über Jahrzehnte hinweg war der SV 08 Laufenburg eines der Aushängeschilder im Bezirk Hochrhein. 1971 begann ein Höhenflug, der den Club zwei Jahre später sogar für zwei Spielzeiten in die 1. Amateurliga, damals dritthöchste deutsche Liga, führte. Erst 2009 kehrten die Laufenburger in den Bezirk zurück. Vier Jahre danach gelang die Landesliga-Rückkehr bis 2017. Dem Vizetitel von 2018 soll der erneute Aufstieg in die Landesliga folgen.

Neueste Artikel
Bezirksliga Hochrhein Spvgg. Brennet-Öflingen träumt gegen den SV 08 Laufenburg von einem kleinen Fußballwunder
Schlusslicht der Bezirksliga Hochrhein hat den designierten Meister SV 08 Laufenburg zu Gast. Trotz des personellen Notstandes werden Erinnerungen an den 4:3-Sieg vom Vorjahr wach. FC Wallbach kann gegen den FC Schönau den entscheidenden Schritt im Kampf gegen den Abstieg machen. FC RW Weilheim will in Wittlingen punkten. FC Wehr greift gegen SV Jestetten nach dem letzten Strohhalm. Video-Tipp mit Bernd Stammler, dem langjährigen Betreuer des FC Wittlingen
Schöne Erinnerung: Dreifacher Torschütze beim 4:3-Erfolg der Spvgg. Brennet-Öflingen gegen den SV 08 Laufenburg in der vergangenen Saison war Timo Bernauer, der wieder fit ist. Zumindest Bernauer wäre für ein Fußballwunder parat.
Bezirksliga Hochrhein Ausgerechnet vom FC Wittlingen könnte es meisterliche Schützenhilfe für den SV 08 Laufenburg geben – mit Video-Tipp!
Spitzen-Quartett der Fußball-Bezirksliga ist unter sich. Punkten die Wittlinger beim FC Erzingen im Kampf um Platz zwei und gewinnen die Null-Achter gegen den FV Lörrach-Brombach II, sind sie Meister. Im Tabellenkeller geht‘s für den FC RW Weilheim und den FC Wehr um wichtige Punkte. Brisantes Wiesental-Derby beim FC Schönau gegen den FC Zell. Toni Mitkidis tippt den Spieltag
Finaler Jubel? Emanuel Esser, Sandro Knab und vielleicht auch der angeschlagene Fabian Frieling könnten sich bereits am Samstag mit einem Sieg über den FV Lörrach-Brombach II den Meistertitel sichern. Dazu darf aber der FC Erzingen das Verfolgerduell gegen den FC Wittlingen nicht gewinnen.
FC Wallbach Maximilian Stockkamp sieht den FC Wallbach wieder in der Spur
Bezirksliga-Interview der Woche mit dem 31-jährigen Stürmer, der als Jugendlicher auf den alpinen Skipisten für Furore gesorgt hat. Aus beruflichen Gründen macht sich Stockkamp in diesen Tagen viele Gedanken um seine sportliche Zukunft
Freude: Maximilian Stockkamp bejubelt seinen Treffer für den FC Wallbach beim wichtigen 2:1-Heimsieg im Abstiegskampf gegen den FC RW Weilheim.
Bezirksliga Hochrhein FC Wehr erhofft sich auch gegen den FC Erzingen eine Portion Glück
Fußball-Bezirksliga: Schwere Aufgabe für die Elf von Michael Schenker. FC Wallbach erwartet den punktgleichen FC RW Weilheim zum "Duell am Strich". Spitzenreiter SV 08 Laufenburg muss sich beim VfB Waldshut behaupten
Revanche möglich: Michael Bauder (hinten, gegen Julian Göbel) und der FC Wehr wurden im Hinspiel mit 4:0 vom FC Erzingen düpiert. Nun gastiert die zuletzt zwei Mal besiegte Klettgau-Elf zum Rückspiel in Wehr.
Bezirksliga Hochrhein SV 08 Laufenburg nimmt über Ostern das "Double" ins Visier
Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga hat zwei Tage vor dem Pokal-Halbfinale den Verfolger FC Wittlingen zu Gast. FCW-Stürmer Salvatore Di Mattia kommt nach Zusammenprall im Spiel gegen den SV Buch relativ glimpflich davon. FC RW Weilheim nach Spieler-Revolte unter Zugzwang gegen den FC Zell. Bezirksliga-Vorschau mit Video-Tipps von Peter Grimm (SV Herten)
Brandgefährlich: Torjäger Alexander Herbst vom FC Wittlingen – hier eine Szene aus der vergangenen Saison – dürfen Christoph Mathis (links) und der Spitzenreiter SV 08 Laufenburg im Topspiel am Karsamstag nicht aus den Augen lassen.