Thema & Hintergründe

Susanne Eisenmann

Aktuelle News zum Thema Susanne Eisenmann: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Susanne Eisenmann. Die Stuttgarter Germanistin war elf Jahre lang Bürgermeisterin für Kultur, Schule und Sport der Stadt Stuttgart. 2016 wurde sie Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in der grün-schwarzen Regierung in Baden-Württemberg.
Neueste Artikel
Politik Susanne Eisenmann weiß, was sie will
Die 54-Jährige will mit der CDU an die Macht und Winfried Kretschmann beerben. In der CDU hat sie dabei viele auf ihrer Seite.
Sie sind seit JU-Zeiten befreundet, und CDU-Landesvorsitzender Thomas Strobl hatte Susanne Eisenmann selbst ins Kultusministerium geholt: Doch bei der Spitzenkandidatur zog er den Kürzeren.
Baden-Württemberg Wann ist ein Kind schulreif?
  • Eltern wollen freier über Einschulung entscheiden
  • Kultusministerin sagt ihnen Unterstützung zu
  • Stichtag soll auf 30. Juni vorverlegt werden
Ziel der Eltern-Initiative ist es, den Stichtag vom 30. September auf den 30. Juni vorzuverlegen, so dass Kinder, die danach sechs Jahre alt werden, erst im Folgejahr zur Schule müssen.
Politik SPD will notfalls Volksabstimmung über kostenlose Kitas
Im Südwesten müssen Eltern für ihre Kinder in den Kitas zahlen. Nach dem Willen der SPD soll sich das ändern. Sie will das Volk abstimmen lassen – und hofft, davon selbst bei der Kommunalwahl zu profitieren.
Flugblätter liegen auf dem Schlossplatz bei einer Aktion der SPD Baden-Württemberg zur Sammlung von Unterschriften für einen Antrag auf ein Volksbegehren auf einem Infotisch. Die SPD-Opposition im Südwesten will per Volksbegehren eine kostenlose Kinderbetreuung bis zum Schuleintritt durchsetzen.