Thema & Hintergründe

Stuttgart 21

Aktuelle News zum Thema Stuttgart 21: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Stuttgart 21.
Neueste Artikel
Villingen-Schwenningen Bahnhofs-Ausbau verzögert sich erneut
Auf die EU-Ausschreibung bewirbt sich kein Unternehmer, der Seniorenrat wartet seit vielen Jahren auf Ausbau. Reisen für Behinderte und ältere Menschen sind sehr beschwerlich.
Barrierefreiheit sieht am Villinger Bahnhof derzeit noch so aus, dass sich Rollstuhlfahrer anmelden müssen, um den Übergang zu nutzen. Bild: Jochen Hahne
Meinung Stuttgart 21: Die Politik ist in der Pflicht
Die massive Kostensteigerung beim Bahnprojekt Stuttgart 21 lässt Böses erahnen. Doch mit Schuldzuweisungen ist niemandem geholfen, kommentiert Ulrike Bäuerlein.
Bodenseekreis Bundestagswahl: Wohnen und Wirtschaft als zentrale Themen
Soll der Bodensee-Airport mit öffentlichen Geldern unterstützt werden? Und was können die Parteien für mehr bezahlbaren Wohnraum in der Bodenseeregion tun? Die Antworten der Bundestagskandidaten im Überblick:
Das Thema Wohnraum beschäftigt am Bodensee viele Menschen. Was wollen die Bundestagskandidaten für bezahlbaren Wohnraum tun?
Bad Säckingen Frust nach Ministerbesuch: "Weit weg von den Sorgen der Menschen"
Ratlos und enttäuscht reagieren die die Akteure in der Spitalfrage in Bad Säckingen nach dem Besuch des Sozialministers Manfred Lucha in Bad Säckingen. Der Minister habe sich eindeutig von der "Politik des Gehörtwerdens" distanziert, kritisiert Bürgermeister Alexander Guhl. Kritik an Kompromisslosigkeit und am Desinteresse für die Region Hochrhein und deren Eigenheiten gibt es auch vom Verein Pro Spital.
Der Besuch von Minister Manfred Lucha (3.v.l.) schürte den Unmut der Bürger
Kreis Sigmaringen Ohne Strom in Sigmaringen nichts los
Investitionen ins Schienennetz sind absolut notwendig. Verkehrsplaner legen ihre Studie im Kreistag von Sigmaringen vor.
Damit Sigmaringen auch in Zukunft ohne Umsteigen mit Stuttgart verbunden ist, soll der Streckenabschnitt Aulendorf/Albstadt ebenfalls elektrifiziert werden. Bild: Hermann-Peter Steinmüller
Wehr/Waldshut Pumpspeicherwerks Atdorf: Start für Mammutverfahren
Das baurechtliche Verfahren um den Bau des Pumpspeicherwerks (PSW) Atdorf tritt im Januar in eine neue und entscheidende Phase: In der Zeit von Montag, 10. Januar, bis Samstag, 28. Januar, wird das Landratsamt Waldshut in der Seebodenhalle den Antrag der Schluchseewerk AG auf Planfeststellung und die eingegangenen Einwendungen erörtern.
Die BI Atdorf fürchtet, dass die Staudämme des geplanten Haselbeckens bei einem extremen Ereignis überspült werden könnten und in der Folge nicht standhalten. Montage: Schluchseewerk