Thema & Hintergründe

Streuhau

Streuhau

Aktuelle News und Hintergründe zum Schutzgebiet "Streuhau" in Radolfzell finden Sie auf dieser Themenseite.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Radolfzell Vertragen Herzen-Areal und Streuhau die geplante Hotel-Erweiterung? Eine Online-Bürgerumfrage soll ein Stimmungsbild zeigen
Noch bis zum 12. September läuft eine Online-Bürgerumfrage zu den umstrittenen Hotel-Erweiterungsplänen im Herzen. die Stadtverwaltung ruft zum Mitmachen auf.
Die Bürgerbeteiligungs-WebApp kann sowohl über den Computer als auch auf Smartphones aufgerufen werden.
Radolfzell Bürger wünschen sich nichts als Natur. Sie wollen keine Bebauung im Streuhau
Radolfzeller kritisieren bei einem Bürgerinformationsabend die Pläne zur Erweiterung des Bora-Hotels. Allerdings hat er rein rechtlich gesehen die Möglichkeit dazu. Und was sagen die Naturschutzverbände?
Rund um diese Wiese möchte Investor Bernd Schuler im Streuhau Hütten für den Hotelbetrieb bauen. Doch das gefällt Bürgern nicht. Sie ...
Meinung Die Suche nach der verkaufbaren Lösung
Mit der Verlegung des Hotels ins östliche Herzengelände ist längst nicht alles bei der Planung des Feriendorfs im Streuhau gut, noch sind viele Fragen offen – ein Standpunkt
Radolfzell Tourismusprojekt Streuhau: Das Hotel wird ausgelagert
In den Streuhau sollen nur Ferienhäuschen kommen, Stadträte sprechen von „verträglicher Planung“
Auf dieser Wiese im Herzen gegenüber von Eisenbahner Sportverein und Wassersportclub Wäschbruck soll nach den neuen Plänen ein Hotel ...
Radolfzell Der SPD-Bürgerpreis geht an das Bürgerforum Bauen Radolfzell
Für ihr zivilgesellschaftliche Engagement erhalten Peter Schubkegel und Heinz Küster stellvertretend für das Bürgerforum Bauen Radolfzell (BBR) in diesem Jahr den Bürgerpreis der SPD Radolfzell.
Sie setzen sich im Bürgerforum Bauen Radolfzell für eine breite Beteiligung der Bevölkerung bei öffentlichen Projekten ein: Peter ...
Radolfzell Von der Selbstknebelung beim Projekt Streuhau
Nach der Demo bleibt BUND-Vorstand Giesinger trotz Kritik von Stadträten an seinem Vergleich mit den Drogensüchtigen.
Thomas Giesinger bei seiner Rede, im Hintergrund die Demo-Teilnehmer auf dem Marktplatz.
Radolfzell Demo gegen Hotelbau: Fridays for future machen mobil gegen die Bebauung im Streuhau
Naturschutz fängt vor der Haustür an. Die Klimaaktivisten von Fridays for future wollen das Vogelrastgebiet im Streuhau als Naturschutzgebiet erhalten und die Hotelpläne verhindern. Rund 150 Radolfzellerinnen und Radolfzeller haben an der Demo teilgenommen. Auch sie kritisieren die geplante Bebauung scharf.
Rund 150 Personen haben an der Demo gegen die Hotelpläne im Streuhau teilgenommen. Sie wollen das Streuhau als Naturschutzgebiet erhalten.
Radolfzell Nachgefragt beim OB-Kandidat: Simon Gröger zögert bei der Streuhau-Demo
Simon Gröger (36), OB-Kandidat in Radolfzell, nimmt nicht an der Demo für den Erhalt des Streuhaus teil, möchte aber das Gespräch mit den Jugendlichen von Fridays for Future suchen
Simon Gröger, der gemeinsame Kandidat von CDU, SPD und FGL für die OB-Wahlen in Radolfzell.
Radolfzell Protest gegen die Baupläne im Streuhaus: Fridays for Future plant eine Demo für den Auwald
Die Bewegung Fridays for Future hat sich in Radolfzell ein ganz konkretes Projekt auf die Fahnen geschrieben: Um das Biotop Streuhau zu retten, gehen die Jugendlichen mit anderen auf die Straße
Auch sie wollen das Biotop Streuhau retten: Nach einer corona-bedingten Pause wollen die Jugendlichen von der ...
Radolfzell Bürgerforum will den Streuhau als Biotop retten
  • Alternativvorschlag für ein Tourismusprojekt
  • Gegen die Abholzung eines intakten Waldes
  • Kritik an konspirativen Sitzungen im Rathaus
Die Mitglieder des Bürgerforums Bauen Radolfzell wollen sich für einen Erhalt des Biotops Streuhau für einen „Masterplan ...
Radolfzell Brief aus Stuttgart: Auch das Umweltministerium will das Biotop Streuhau im Tausch mit dem Bodenseereiter-Gelände opfern
Ein Schreiben lässt keine Zweifel offen, das Umweltministerium weist aber auch auf die Gestaltungshoheit der Stadt Radolfzell hin
Der Blick vom Bodenseereiter auf das Biotop Streuhau im Hintergrund: Aus den verlassenen Ställen ist kein einziges Wiehern mehr zu hören.
Radolfzell Naturschützer Thomas Giesinger pocht darauf: „Wir müssen mehr im Bestand bauen“
Thomas Giesinger, Vorstandsmitglied des BUND Radolfzell, verteidigt im Interview die ablehnende Haltung der Naturschützer zur geplanten Bebauung der Streuobstwiese Freiwiesle – und er schildert, warum sie bei Projekten wie dem Feriendorf im Streuhau oder dem Riesen-Gewächshaus des Pestalozzi-Kinderdorfs nicht laut protestieren
Vor dem Naturschutzzentrum des BUND in Möggingen: Naturschützer Thomas Giesinger glaubt, dass auf Ministeriumsebene die Entscheidung ...
Meinung Wenn das Streuobst vor dem Streuhau kommt
Der Feldzug der Landtagsabgeordneten Nese Erikli für den Erhalt der Streuobstwiese und gegen das Baugebiet Freiwiesle wirkt wie grüne Klientelpolitik – ein Standpunkt
Radolfzell „Alle Umweltziele auf Stahringen projiziert“: So reagieren bauwillige Familien auf den eventuellen Stopp des Neubaugebiets Freiwiesle
Die Diskussion um das Freiwiesle schlägt hohe Wellen in Stahringen. Junge Familien, die auf das Baugebiet gehofft hatten, fühlen sich in der Debatte nicht gehört und nicht berücksichtigt. Bei ihnen steht die Zukunftsplanung auf dem Spiel. Auch sehen sie Fakten zum Baumbestand und zur Planung im Freiwiesle von den Grünen-Landtagsabgeordneten falsch wiedergegeben.
Die Familien Gessendorfer und Kißlinger/Uhrenbacher posieren stellvertretend für alle betroffenen Familien im Freiwiesle: Monja, Sophia ...
Radolfzell Virtuelle Neujahrsansprache von Martin Staab: Der OB will OB bleiben
Die Neujahrsansprache 2021 von OB Martin Staab ist Frontalunterricht, Corona bedingt wird sie als Video ausgestrahlt. Die Inhalte: Staab will wieder bei der OB-Wahl kandidieren, die Kritiker am Feriendorfprojekt im Streuhau bezeichnet er als „lautstarke Minderheit“
Screenshot aus dem Youtube-Video: Mit Amtskette und vor der Fahne von den Heimattagen Baden-Württemberg spricht Martin Staab seine Rede ...
Meinung Entscheidung im Streuhau
Der Gemeinderat Radolfzell muss sagen, welche politische Richtung er will: Klimaschutz oder Tourismus
Radolfzell Das Landratsamt stellt sich nicht gegen eine Bebauung des Biotops Streuhau
Untere Wasserbehörde begrüßt einen möglichen Tausch der Überschwemmungsgebiete und sieht einen Mehrwert für den Naturschutz
Der winterliche Blick auf das Herzengelände: Vorne das noch geschützte Biotop Streuhau, dahinter das Bora-Hotel.
Radolfzell Wem das Streuhau am Herzen liegt: Heinz Keller will Bau auf dem Gebiet verhindern
Der aus Radolfzell stammende Heinz Keller macht sich für eine Bürgerbewegung stark. Die lokale Klimaschutzbewegung Fridays for Future Radolfzell warnt vor negativer Klimabilanz
Das Streuhau war sein Spielplatz: Heinz Keller hat einen Großteil seiner Kindheit in diesem Urwald damit verbracht, verschiedenste Tiere ...
Radolfzell Das Klima der anderen: Die Diskussion um eine Klimapatenschaft im Regenwald zeigt, wie weit die Bereitschaft der Stadträte ist, über ihren eigenen Gartenzaun hinaus zu blicken
Der Antrag der CDU zu einer Klimapatenschaft kündigte eine Grundsatzdiskussion zum Streuhau an. Diese wurde jedoch von OB Staab im Keim erstickt. Es bleibt dennoch der Streit ums Klima und die Frage, um welches Klima wir uns kümmern müssen. Das in Radolfzell oder das in der ganzen Welt?
Vom Ufer des Streuhaus hat man einen beeindruckenden Blick auf Radolfzell. Hier möchte der Investor Bernd Schuler ein Feriendorf bauen, ...
Meinung Der Dschungel am See
Der Gemeinderat Radolfzell will am Dienstag, 11. Februar, über konkrete Schritte „zum Erhalt unseres Planeten“ diskutieren, vergisst aber die Aufgabe vor der eigenen Haustüre – ein Standpunkt.
Meinung Alles ist jetzt besser
Warum früher nicht alles besser war – eine Glosse zur Neujahrsrede von OB Martin Staab
Radolfzell Mögen die Spiele im Streuhau beginnen: Wer besteigt 2020 den Thron im Radolfzeller Schilf, wer fischt, fliegt, fleucht und kreucht mit?
Das beschauliche Gestade des Zeller Sees bildet die perfekte Kulisse für das Gemetzel „Game of Streuhau“ – SÜDKURIER-Redaktionsleiter Georg Becker stellt die Kontrahenten in seinem Jahresausblick vor
Wird es der Komoran, der Gelbspötter oder die Nachtigall: Anwärter auf den Thron im Streuhau gibt es 2020 viele.
Radolfzell Im Streuhau wird hitzig diskutiert: Ortstermin der FGL macht deutlich, wie sehr das geplante Feriendorf im Herzen die Radolfzeller bewegt
FGL, Umweltverbände und Investor stellen sich den Fragen der Bürger zum Thema Feriendorf im Streuhau und Flächentausch. Es treffen Pragmatismus und Ideologie aufeinander. Und nicht immer wird fair diskutiert.
FGL-Fraktionssprecher Siegfried Lehmann erläutert den rund 100 Interessierten Bürgern das Gelände im Streuhau und was damit geplant ist. ...