Thema & Hintergründe

Stephan Burger

Aktuelle News zum Thema Stephan Burger: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Stephan Burger. Der Breisgauer Theologe ist Erzbischof von Freiburg und Metropolit der Oberrheinischen Kirchenprovinz.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Radolfzell Die katholische Kirche als Baustelle: Höri, Radolfzell und Stockach als Einheit
  • Erzbistum Freiburg plant in großen Dimensionen
  • Heinz Vogel erwartet keine Konkurrenz der Pfarrer
Pfarrer Heinz Vogel in der Baustelle Münster in Radolfzell: Das Kirche wird gerade komplett saniert, die Strukturen der alten Pfarrgemeinden werden auch umgebaut.
Meßkirch Ostergottesdienste finden teilweise statt: Warum die Entscheidung für jede Gemeinde individuell gefällt wird
Die Inzidenz im Landkreis Sigmaringen ist in der gesamten Region die höchste. Die katholische Kirche hält in vielen Gemeinden an ihren Gottesdiensten fest. Wie die Auferstehung Jesus Christus gefeiert werden kann, erklärt Dekan Stefan Schmid aus Meßkirch.
Am vergangenen Sonntag musste Dekan Stefan Schmid Gläubige wegschicken, weil aufgrund der Pandemie nicht genügend Gottesdienstteilnehmer erlaubt waren. Es war der Palmsonntag, der von vielen Menschen besucht wurde, die ihre Palmen weihen lassen wollten.
Raum Stockach So feiern die katholischen Seelsorgeeinheiten an Ostern ihre Gottesdienste
Nachdem es kurzzeitig so aussah, als würde es in diesem Jahr an Ostern vor allem Gottesdienste im Internet zu sehen geben, steht nun fest: Die Gläubigen können auch vor Ort feiern.
Pfarrer Dominik Rimmele von der Seelsorgeeinheit Krebsbachtal-Hegau ist sich trotz der Ausrichtung in der Kirche sicher, dass die Ostergottesdienste wegen Corona anders sein werden als sonst
Meßkirch Christoph Neubrand wird Generalvikar in Freiburg
Der 50-Jährige ehemalige Dekan des Dekanats Sigmaringen-Meßkirch wird von der Erzdiözese Freiburg zum Nachfolger von Axel Mehlmann ernannt.
Christoph Neubrand beim damaligen Abschied von den Gläubigen der Seelsorgeeinheiten seines Dekanats und der Herz-Jesu-Kirche Gorheim im Jahr 2019.
Überlingen Alles auf einen Blick: Diese Gottesdienste gibt es Ostern 2021 in Überlingen, Owingen, Salem und Meersburg
Wann finden in Überlingen und der Region die Gottesdienste in der Karwoche statt? Welche Gemeinden bieten auch digitale Messen an? Und welche Rolle spielen dabei die Inzidenzzahlen?
Der Altar im Überlinger Münster: Dieses Jahr findet bereits das zweite Ostern unter Lockdown-Bedingungen statt.
Kirche Der Vatikan verbietet den Segen für Homosexuelle: Der Konstanzer Pfarrer Armin Nagel heißt diese Paare dennoch willkommen – wie andere Seelsorger auch
Die schroffe Anweisung aus Rom stößt in Baden auf wenig Zustimmung. Geistliche starten eine Unterschriftenaktion dagegen. Armin Nagel, Priester auf dem Bodanrück, findet in einer Predigt klare Worte.
Der Vatikan würde diesem Paar nicht den Segen erteilen. Viele Seelsorger im Bereich des Erzbistums Freiburg würden es aber mit Freuden tun.
Katholische Kirche Das Erzbistum Freiburg geht bei der Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch einen anderen Weg als Köln
Während in Köln ein externer Anwalt den Missbrauchsskandal untersucht, bleiben die Ermittlungen in Freiburg in den eigenen Reihen. Die Augen richten sich auf Robert Zollitsch. Wie viel wusste der ehemalige Personalchef der Diözese? Warum schwieg er?
Felizia Merten ist persönliche Referentin von Stephan Burger.
Kreis Waldshut Nun steht es fest: Künftig gibt es zwei Kirchengemeinden im Landkreis Waldshut
Pastoral 2030: Das Dekanat soll aufgeteilt werden. Die favorisierte große Raumplanung ist nun vom Tisch und es gibt eine neue räumliche Struktur für 82.748 Katholiken.
Rielasingen-Worblingen Neue Polnische Katholische Mission in Singen gegründet: Pfarrer Lukasz Kurmaniak feiert in Rielasingen Gottesdienste in polnischer Sprache
Seit 1. Februar können die rund 10.000 Polnisch sprechenden Katholiken in den Dekanaten Hegau, Konstanz, Linzgau, Zollern, Schwarzwald-Baar und Sigmaringen-Messkirch ihren Glauben in ihrer Muttersprache leben.
Pfarrer Lukasz Kurmaniak leitet die neue Polnische Katholische Mission Singen, die seit 1. Februar in Rielasingen ein Zuhause gefunden hat.
Hüfingen Neuordnung nach dem plötzlichen Abschied von Manuel Grimm: Pfarrer Loks springt als Administrator vorübergehend ein
Die Seelsorgeeinheit Auf der Baar muss sich mit einer unverhofften Personalie auseinandersetzen. Das Ordinariat in Freiburg spricht von einem sehr ungewöhnlichen Vorgang.
Pfarrer Erich Loks fungiert in der Seelsorgeeinheit Auf der Baar als Pfarradministrator, bis ein neuer Pfarrer dort die Amtsgeschäfte übernimmt.
Hüfingen/Bräunlingen Der Abschied fällt ihm schwer: Manuel Grimm hört als Pfarrer auf und verlässt Hüfingen
Pfarrer Manuel Grimm von der Seelsorgeeinheit Auf der Baar tritt aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung zurück. Die Hintergründe lesen Sie in diesem Artikel.
Pfarrer Manuel Grimm im April 2019 während einer Erstkommunionfeier. Der Geistliche wird die Seelsorgeeinheit Auf der Baar gen Heimat verlassen.
Rheinfelden Neuer Leiter fühlt sich gut eingelebt: Pfarrer Andreas Brüstle übernimmt Leitung der katholischen Seelsorgeeinheit
Im Rahmen einer Eucharistiefeier in der Kirche St. Josef fand am Sonntag die offizielle Amtseinführung von Pfarrer Andreas Brüstle als Leiter der katholischen Seelsorgeeinheit Rheinfelden statt.
Nach der Investitur in der Kirche St. Josef leitet Pfarrer Andreas Brüstle (rechts) die Seelsorgeeinheit Rheinfelden nun ganz offiziell. Links: Günter Schmidt (Pfarrgemeinderat), in der Mitte Dekan Gerd Möller.
Gremmelsbach Beim Waldfest 1967 funkt es zwischen ihnen – Diese Liebe hält bis heute
Paula und Edwin Wernet feiern ihre Goldene Hochzeit gemeinsam mit Kindern und Enkeln in der Schonacher Pfarrkirche.
Edwin und Paula Wernet sind seit über 50 Jahren glücklich vereint.
VS-Villingen Markus Kreutz, Lehrer an St. Ursula, wird nun Ständiger Diakon
Erzbischof Stephan Burger weiht den 36-Jährigen am Sonntag im Freiburger Münster. Online-User des SÜDKURIER können live dabei sein.
Markus Kreutz, Lehrer in VS-Villingen, wird am Sonntag zum ständigen Diakon geweiht.
Meßkirch Feierlicher Eröffnungsgottesdienst in St. Martin mit Erzbischof Stephan Burger
Nach zwei Jahren Renovierung herrschte große Freude in St. Martin über den Abschluss dieser Arbeiten. Erzbischof Stephan Burger betonte, dass die Kirche die Gläubigen zusammenbringe und bedauerte zugleich, dass dies wegen Corona ein Feiern mit angezogener Handbremse sei.
Der Erzbischof teilte die Kommunion an die Gläubigen aus, die sich in gebührendem Abstand voneinander dazu aufgereiht hatten.
Lauchringen Enttäuschung nach Papst-Aussage zur Weihe von Frauen: Zwei der drei Lauchringer Kirchenstreik-Initiatorinnen treten aus der Kirche aus
Zwei gläubige Katholikinnen, die im vergangenen Jahr den Lauchringer Kirchenstreik organisierten, sind inzwischen aus der Glaubensgemeinschaft ausgetreten. Im Gespräch erzählen Karin Höhl und Gertrud Bernauer-Eckert, was sie zu diesem drastischen Schritt bewogen hat, und wie es mit der gemeinsam mit Ulrika Schirmaier ins Leben gerufenen Aktionsgruppe „Frauen-Kirche-Zukunft“ weitergehen soll.
Gertrud Bernauer-Eckert und Karin Höhl sind inzwischen aus der katholischen Kirche ausgetreten. Ulrika Schirmaier (von links) hofft weiterhin auf eine Reform der Kirche.
Hohentengen Die 500-Jahr-Feier der Pfarrkirche St. Maria in Hohentengen war trotz der Corona-Einschränkungen ein freudiger Festtag.
Die Pfarrkirche in Hohentengen besteht seit 500 Jahren. Gleichzeitig wurden der Abschluss der Renovierung und die Eröffnung des Museums im Kirchturm gefeiert.
Eine besondere Freude war der der Besuch von Erzbischof Stephan Burger zur 500-Jahr-Feier der Pfarrkirche St. Maria Hohentengen. Gemeinsam zelebrierten Pfarrer Martin Metzler, Diakon Wolfgang Spitznagel, Erzbischof Stephan Burger, Pfarrer Marcus Maria Gut und Pater Anoop (vorn, von links) die feierliche Messe.
Hohentengen a.H. Die Kirche St. Maria feiert Jubiläum und die Fertigstellung der Außenrenovation
  • Einweihung des Gotteshauses vor 500 Jahren
  • Festakt am 18. Oktober mit Erzbischof Burger
  • Feier wegen Corona nur mit angemeldeten Gästen
Am Sonntag, 18. Oktober, wird mit einem Festakt das 500-jährige Jubiläum der Pfarrkirche St. Maria Hohentengen und der Abschluss der umfassenden Außenrenovation begangen.
Schonach/Schönwald 130 Tage muss dieses Ehepaar warten, dann kann es endlich seine diamantene Hochzeit feiern
Corona macht Olga und Otto Hummel einen Strich durch die Rechnung. Ihr Fest zum 60. Jahrestag ihrer Trauung hätte eigentlich schon im April stattfinden sollen.
Das Jubelpaar (Bildmitte) wird von seinen Kindern (von links) Edeltraud Schwer, Claudia Waldvogel, Klaus Hummel und Ursula Schwer eingerahmt.
Bad Säckingen Nach Erfahrungen während Corona: Nun fordern auch Ordensfrauen ein Umdenken der katholischen Kirche
Es geht um die Priesterweihe für Frauen und neue Wege in die Zukunft der katholischen Kirche: Schwester Susanne Schneider weist auf Ungerechtigkeiten hin.
Schwester Susanne Schneider bei einer Demo für Frauenrechte am Stachus in München. Bild: Schwester Karolina Schweihofer MC
Laufenburg Neuer Kaplan für Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck
Kaplan Philipp Ostertag kommt für Kooperator Hans-Joachim Greulich, der in die Seelsorgeeinheit Emmendingen-Teningen wechselt
Raumschaft Triberg Pfarrer kündigt drastische Einschnitte: Gläubige sollen flexibler sein und sich auf weniger Gottesdienste einrichten
  • Katholischen Gläubigen steht massiver Wandel bevor
  • Zahl der Gottesdienste soll in Zukunft noch deutlich zurückgehen
  • Der Schwarzwald-Baar-Kreis wird in zwei Gemeinden geteilt
Diakon Klaus-Dieter Sembach (von links), Pfarrer Andreas Treuer und Gemeindereferentin Birgit Kurzbach im Altarraum der Schonacher Pfarrkirche.
Radolfzell Der Bischof von Liggeringen wird 80 Jahre alt
Paul Wehrle, von seiner Pflicht als Weihbischof befreit, feiert als Dorfpfarrer von Liggeringen seinen 80. Geburtstag ohne großes Fest
Im Garten des Pfarrhauses von Liggeringen: Der emeritierte Weihbischof Paul Wehrle genießt den Blick hoch droben auf dem Bodanrück.