Thema & Hintergründe

Stephan Burger

Aktuelle News zum Thema Stephan Burger: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Stephan Burger. Der Breisgauer Theologe ist Erzbischof von Freiburg und Metropolit der Oberrheinischen Kirchenprovinz.
Neueste Artikel
Wehr Kirchengemeinden können wieder tagen
Gottesdienste in größerer Gemeinschaft sind seit dem Wochenende in der katholischen Seelsorgeeinheit Wehr wieder zugelassen. Jetzt öffnet die Erzdiözese Freiburg auch ein Stück weit ihre Gemeindehäuser für die innerkirchlichen Gremien.
Die Seelsorgeeinheit Wehr öffnet ihre Häuser für zunächst innerkirchliche Gremien.
Bad Säckingen Im Strudel des Bedeutungsschwundes: Die Kirche braucht Wandel
Pfarrgemeinderatswahlen finden bei Katholiken wenig Beachtung, Wahllisten sind lückenhaft, Austritte plagen die Kirche und der Missbrauchsskandal wird nicht richtig bewältigt. Mit Dekan Peter Berg, Münsterpfarrer in Bad Säckingen, sprechen wir deshalb über die Kirche der Zukunft und ihre Chancen.
Dekan Peter Berg im Garten vor dem Pfarrhaus: Er ist einerseits ein handfester und bodenständiger Münsterpfarrer, aber auch ein nachdenklicher Seelsorger. Gedanken über die Kirche von Morgen treiben auch ihn um. Das Bild entstand im Sommer zu seinem 60. Geburtstag.
Überlingen Im Geiste verbunden: Pfarrer Bernd Walter hält Gottesdienst im leeren Nikolausmünster
Das gab es in der Geschichte der katholischen Kirche noch nie: Dass Pfarrer ihren Gottesdienst zwar halten müssen, aber zum Schutz in der Corona-Pandemie keine Besucher zugelassen sind. Die Premiere fand ausgerechnet am vierten Fastensonntag statt, er steht unter dem Leitwort „Laetare“, lateinisch für „freue dich“.
Gottesdienst ohne Besucher: Pfarrer Bernd Walter hielt wie gewohnt die Sonntagsmesse, in Zeiten der Corona-Epidemie war die Öffentlichkeit allerdings ausgeschlossen.
Meßkirch Stadt Meßkirch untersagt alle öffentlichen Veranstaltungen
Bürgermeister Arne Zwick untersagt mit einer Allgemeinverfügung alle öffentlichen Veranstaltungen bis zum 19. April. Die Verfügung gilt für die Stadt Meßkirch und ihre Teilorte und unterbindet auch die Öffnung von Einrichtungen.
Die Martinskirche ist wegen Reparaturarbeiten geschlossen. In der Liebfrauenkirche finden jetzt wegen des Coronavirus keine Gottesdienste mehr statt.
Rheinfelden Der Coronavirus hat auch Auswirkungen auf die Kirchen
Auch die Kirche ergreift besondere Maßnahmen wegen des Coronavirus. Hier erfahren Sie mehr über die Änderungen bei den Planungen der katholische Seelsorgeeinheit wie auch der evangelischen Gemeinde.
Der Coronavirus hat auch Auswirkungen auf die Kirche und stellt diese vor große Herausforderungen.