Thema & Hintergründe

Stefan Köhler

Aktuelle News zum Thema Stefan Köhler: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Stefan Köhler.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Friedrichshafen Kein grüner Hain statt grauer Betonwüste auf dem Adenauerplatz
Der Adenauerplatz mitten in der Häfler Innenstadt ist eher grau statt grün. Pläne der Verwaltung sahen vor, auf der Betonwüste einen kleinen Wald zu pflanzen. Das kommt im Bauausschuss überhaupt nicht gut an. Der Grund: Die Märkte müssten verlegt werden.
Friedrichshafen Uneinigkeit in Sachen Zollareal: Wann geht es mit den Planungen weiter?
Das ehemalige Zollareal mitten in der Innenstadt ist ein Filetstück, aus dem etwas Großes erwachsen könnte. Schon lange sind sich Gemeinderat und Stadtverwaltung darüber einig, dass hier eine „Potenzialfläche“ brach liegt, die schleunigst angegangen werden müsste.
Was wird aus dem Zollareal, das der Stadt gehört und viel Potenzial für eine Aufwertung der Innenstadt hat? Wahrscheinlich wird die Planung nun auf 2022 oder 2023 verschoben.
Friedrichshafen Bauland in Friedrichshafen ist weiterhin knapp – das sollten angehende Häuslebauer wissen
Die Nachfrage nach Grundstücken übersteigt in vielen Städten und Gemeinden am Bodensee das Angebot. Wo entstehen in Friedrichshafen städtische Neubaugebiete? Und kann man sich als Normalverdiener überhaupt noch ein Eigenheim leisten? Wir haben bei Baubürgermeister Stefan Köhler nachgefragt – und von ihm auch erfahren, wann die Grundstücke in Ittenhausen-Nord ausgeschrieben werden.
Das Baugebiet Ittenhausen-Nord wird momentan erschlossen. Bis im Frühjahr 2021 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
Friedrichshafen Platz für ein wenig Straßenbahn wäre da. Warum die S1 ab Fischbach dennoch Utopie bleiben dürfte
Pendeln eines Tages Fahrzeuge der ersten Straßenbahnlinie in Friedrichshafen zwischen Fischbach und der Friedrichshafener Jugendherberge? Zumindest nordwestlich von Fischbach gäbe es für ein solches Projekt sogar ein wenig Platz, der obendrein inzwischen der Stadt gehört. Ein bis zwei andere Optionen für genau diese Fläche sind allerdings deutlich realistischer.
Gleise, fotografiert im September vergangenen Jahres, zeugen bei Fischbach von der Zeit, in der das heutige Airbus-Werksgelände in Immenstaad noch einen entsprechenden Anschluss hatte.
Friedrichshafen Kleingärten im Seewald: Pächter bangen immer noch um ihre Grünoasen
Die Pachtverträge für die Kleingärten im Seewald in Friedrichshafen werden vorerst nicht gekündigt. Dennoch wissen die Betroffenen nicht, wie es für sie weitergeht. Im Januar hatten sie Baubürgermeister Stefan Köhler eine Petition zum Erhalt des Seewalds und ihrer Grünanlagen übergeben.
Brigitte Chapelier und Martina Loth-Haas zählen zu den Kleingärtnern, die beschlossen haben, ihre Anlage zu verteidigen und die Grünoasen nicht einfach so aufzugeben.