Thema & Hintergründe

Stefan Köhler

Aktuelle News zum Thema Stefan Köhler: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Stefan Köhler.
Neueste Artikel
Friedrichshafen Diskussionen um die Uferpark-Pläne
  • Dreieinhalbstündige Debatte im Friedrichshafener Gemeinderat
  • Einige Punkte sollen bis zur Bürgerinformation nachgebessert werden
  • Oberbürgermeister Andreas Brand fehlt bei der Sitzung
So sieht der derzeitige Entwurf für den Stadtbalkon aus. Die Architektur mit den gebündelten Stützen und dem Dach soll an den Ursprungs-Zeppelin erinnern, der aus einer Stahlkonstruktion mit Hülle besteht.
Friedrichshafen Nahwärmeversorgung für die Friedrichshafener Nordstadt
In der Nordstadt soll zwischen Pestalozzischule und Graf-Zeppelin-Gymnasium zunächst Nahwärme durch ein Blockheizkraftwerk erzeugt werden. Später soll auch Abwärme der Industrie genutzt werden, an die auch Gebäude von Privatpersonen angeschlossen werden können.
Vertreter von Stadt und Stadtwerk planen, die Nordstadt mir Nahwärme zu versorgen (von links): Udo Woble, Wolfgang Kübler, Alexander-Florian Bürkle und Stefan Köhler.
Friedrichshafen Gemeinderat stimmt Planung für Neubauprojekt Karl-Olga-Park zu
Trotz vereinzelter Kritik hat der Gemeinderat von Friedrichshafen am Montag mehrheitlich der Entwurfsplanung für das Projekt Karl-Olga-Park zugestimmt. Gut 31 Millionen Euro soll der Bau kosten. In dem Gebäude sind eine Kindertagesstätte für 100 Kinder geplant sowie ein Pflegeheim mit 105 Dauerpflegeplätzen, 15 Tagespflegeplätzen und sieben Plätzen für Kurzzeitpflege. Das Baugesuch könnte im Januar 2019 eingereicht werden.
Das städtische Altenheim Karl-Olga-Haus.
Friedrichshafen Was kommt nach dem Verkehr? Fischbach plant für die Zeit nach der B 31
Seit Jahrzehnten warten die Fischbacher darauf, dass sich der Verkehr auf der Bundesstraße 31 nicht mehr durch den Ort schlängelt. Nun ist Entlastung in Sicht: Die Umgehung ist im Bau und soll 2020 fertig sein. Doch was passiert in Fischbach, wenn der dichte Verkehr weg ist? Meersburger Straße und der Zeppelinstraße sollen nach Eröffnung der B 31-neu umgestaltet werden.
Gegenüber des Fischbacher Campingplatzes befindet sich eine Obstanlage. An das Gebiet Steinäcker (hinten) könnte sich westlich weitere Wohnbebauung anschließen, wenn die B 31 verlegt ist. So jedenfalls lautet ein Gedankengang, der im Ausschuss geäußert wurde.
Friedrichshafen Seewald-Rodung: Auch streng geschützte Tiere wie die Haselmaus sind in Gefahr
Nach langer Diskussion stimmt der Friedrichshafener Gemeinderat einer Industrieerweiterung zu, die zur Folge haben kann, dass 3,4 Hektar Baumbestand gefällt werden müssen. Noch ist das Verfahren erst am Anfang, viele Fragen müssen noch geklärt werden. Wir beantworten die wichtigsten davon.
Die Haselmaus.
Friedrichshafen Drei Wohngemeinschaften für 18 Senioren im Haus Vitalis
Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft Friedrichshafen hat ein neues Wohnprojekt eingeweiht. Im Haus Vitalis sind neun Mietwohnungen und drei Wohngemeinschaften für insgesamt 18 Senioren entstanden. Außerdem ist in dem Gebäude eine Tagespflegeeinrichtung der Bruderhaus-Diakonie untergebracht. Als "Modell der Zukunft" bezeichnete Ulrich Gresch, Regionalleiter der Bruderhaus-Diakonie, das Wohnprojekt.
Zukunftsweisendes Konzept im Haus Vitalis: Hier leben Senioren in eigenen Wohnungen und selbstständig in drei Wohngemeinschaften. Unter demselben Dach ist eine Tagespflegeeinrichtung der Bruderhaus-Diakonie.