Thema & Hintergründe

Staad

Aktuelle News zum Thema Staad: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Staad. Zusammen mit Allmansdorf wurde der Stadtteil 1915 von der Stadt Konstanz eingemeindet. Heute befindet sich im Staader Hafen die Anlegestelle der Autofähre nach Meersburg, welche täglich von Tausenden Passanten genutzt wird.
Neueste Artikel
Konstanz Zwischenbilanz: Lob und Kritik für Anhänger-Busse
In Konstanz sind seit einiger Zeit wieder Anhänger-Busse im Einsatz. Nicht jeder ist davon begeistert, einige Busfahrer monierten zu viele technische Störungen. Die Stadtwerke ziehen jedoch eine positive Bilanz bei den Buszügen
Die Linie 1 pendelt auch mit Anhängerbussen zwischen Innenstadt und Fähre. Aus Sicht mancher Busfahrer haben sich die Busse nicht bewährt. Die offizielle Sicht der Stadtwerke fällt anders aus.
Konstanz Wandern in Konstanz
Ein neuer Reiseführer durch die Konzilstadt präsentiert ungewöhnliche Perspektiven für Touristen.
Konstanz Kontroverse um geplante Bungalow-Aufstockung in Staad
Wegen eines Bauvorhabens in Staad müssen die Anwohner wohl mit einer Sichtbarriere rechnen. Das Projekt im Hechtgang ist seit Jahren umstritten und hat das Zeug zu einem Präzedenzfall in Sachen Nachverdichtung.
Bisher ein Bungalow, bald ein Voll- und ein Dachgeschoss höher: Dem Haus hinter dem Hechtgang 1 will die Bungalow-Eigentümerin die freie Sicht verbauen. Bild: Jörg-Peter Rau
Konstanz Sein Schlüssel zum Glück
Werkstattbesuch: Für den Konstanzer Musiker und Produzenten Patrick Wind ist Kunst keinesfalls eine Frage von Preislisten
Mischpult, Computer und Klaviatur: In seinem Konstanzer Tonstudio arbeitet Patrick Wind an der Musik. <em>Bild: Tilmann Gangloff</em>
Konstanz Vier Jahre nach dem Erdrutsch: Der Hang am Hohenegg bewegt sich immer noch
Im April 2013 kam es zu einem massiven Hangrutsch am Hohenegg. Seitdem sind Fuß- und Radwege abgesperrt. Mehr ist nicht passiert – weil die Stadt und die Privateigentümer darüber streiten, wer zu welchen Teilen für die Stabilisierung des Hangs und eine Sanierung aufkommt.
Hier geht's am Zaun entlang, der Weg ist verengt: Die Folgen des massiven Hangrutsches im Jahr 2013 sind sichtbar – und werden das vermutlich noch lange bleiben.
Konstanz Wertvoller Tropfen: Heute ist Welttag des Wassers
Die Qualität des Trinkwassers am Bodensee gilt als sehr hoch. Die Lokale Agenda 21 aus Allensbach bietet gemeinsam mit den Stadtwerken Radolfzell eine Veranstaltung zum Thema Trinkwasser am 23. März an.
Wolfgang Fettke, Leiter des Wasserwerks Konstanz, ist von der Qualität des Konstanzer Trinkwassers überzeugt. Man wolle dem Bürger ein möglichst naturbelassenes Produkt bieten. Bild: Larissa Hamann
Konstanz Konstanz startet mit vielen Feuerwehreinsätzen ins neue Jahr
Brände in Staad und Petershausen sowie Mülltonnen in Flammen: Die Feuerwehr Konstanz bilanziert eine anstrengende Silvesternacht. Die Polizei spricht dagegen von einem ruhigen Jahreswechsel. Und Feuerwerks-Fans kamen wegen des Nebels nicht so richtig auf ihre Kosten.
Hier darf geböllert werden: Auf der Friedrichshöhe hat man einen guten Blick auf die privaten Feuerwerke zum Jahreswechsel – vorausgesetzt, es ist nicht allzu neblig. Archivbild 2017: Jörg-Peter Rau
Meinung Warum Konstanz nicht zur Stadt der Fliehkräfte werden darf
Rasante Veränderungen, Uneinigkeit über das Zukunftsbild und Trennlinien in der Gesellschaft stellen die Stadt vor große Herausforderungen. Das hat das Jahr 2016 gezeigt, und das setzt auch die Agenda für 2017.
Überlingen Meerespumpspeicher kommt zum Test bald an den See
Im Bodensee vor Überlingen wird bis Anfang Dezember ein Meerespumpspeicher getestet. In Zukunft sollen große Betonkugeln auf dem Grund der Ozeane Strom erzeugen. Wie das funktionieren könnte, soll der Test mit einer drei Meter großen Betonkugel im Bodensee zeigen. Sie soll am 2. November auf einem Tieflader in Konstanz ankommen und von dort nach Überlingen geschippert werden.
Die Testkugel ist bereits auf dem Tieflader verladen.
Bodman-Ludwigshafen Oldtimer nehmen Kurs auf Bodman
Der Freundeskreis klassischer Boote lädt zum Classic-Weekend ein. 50 historische Yachten und Dampfboote legen an.
Konstanz Konstanzer Bürger fürchten zu dichte Bebauung
Die Einwohner des Ortsteils Staad freuen sich über den Rahmenplan, dennoch gibt es viele Einwände gegen eine von der Stadtverwaltung präsentierte konkrete Vorlage. Das Gebiet verliere seinen typischen Charakter – so der vielfach geäußerte Vorwurf.
Ortstermin im Hechtgang: Zwei große Klötze in einer Gegend, die von Einfamilienhäusern geprägt ist? Bürger aus Allmannsdorf und Staad verstehen nicht, wie das trotz Veränderungssperre genehmigt werden konnte.