Thema & Hintergründe

Spvgg F.A.L

Logo Spvgg F.A.L

Der Vereinsname setzt sich zusammen aus den Ortschaften Frickingen, Altheim und Lippertsreute. 1952 gegründet, hat die Spielvereinigung über 1000 Mitglieder in den Abteilungen Fußball, Tennis, Tischtennis, Leichtathletik, Turnen/Gymnastik.

Neueste Artikel
Fußball-Landesliga 36 Fehlpässe in 40 Minuten
Rückblick auf den 13. Landesliga-Spieltag. Furtwanger Trainer zeigt Schwachstellen auf
Furtwangens Trainer Mustafa Gürbüz war enttäuscht und verärgert nach dem Auftritt seiner Mannschaft beim Hegauer FV
FC Schonach - FC Löffingen „Tagesform wird entscheiden“
FC Schonach erwartet im Landesliga-Derby den punktgleichen FC Löffingen
Der Schonacher Yannick Kienzler versucht, den Löffinger Kevin Hoheisel zu stoppen, kommt aber zu spät. Eine Szene aus dem Landesliga-Derby vergangenes Frühjahr in Schonach, das die Löffinger deutlich mit 4:0 gewannen.
Fußball-Landesliga Starke Schwarzwälder Ausbeute
Rückblick auf den 12. Landesliga-Spieltag. Villinger Reserve baut Vorsprung aus
Der Furtwanger Roman Rudenko (vorne) versucht, sich gegen den Denkinger Marc Reichle durchzusetzen. Der FC Furtwangen und der SV Denkingen teilten sich die Punkte. Bild: Klein
Fußball Spielertrainer und Torjäger: Marc Kuczkowski ist doppelt in der Pflicht
Nach dem Rücktritt von Florian Stemmer ist Marc Kuczkowski nicht nur als Stürmer gefordert. Bis ein neuer Coach gefunden ist, übernimmt der Goalgetter als Spielertrainer zusätzlich Verantwortung beim FC Überlingen. Am Samstag haben die Überlinger nun den FC Furtwangen zu Gast.
So kennt man Marc Kuczkowski: jubelnd nach einem Torerfolg. Nach dem Rücktritt von Florian Stemmer ist der Überlinger auch als Spielertrainer aktiv.
FC Schonach Bonus-Spiel in Schonach
Fischinger-Elf erwartet am Freitag den Tabellenzweiten Spvgg F.A.L.
Die personelle Situation bereitet auch dem Schonacher Co-Trainer Martin Hettich Kopfzerbrechen.
Fußball-Landesliga Schonacher Verletzungspech hält an
Rückblick auf den neunten Landesliga-Spieltag. Kevin Kärcher mit Hubschrauber abtransportiert
Hier gibt es für Gutmadingens Angreifer Maximilian Moser (schwarzes Trikot) gegen die beiden Denkinger Constantin Kahl (Mitte) und Jonatan Scheike (rechts) kein Durchkommen. Dennoch entführte der Aufsteiger auswärts einen Punkt. Bild: Fischer