Thema & Hintergründe

SpVgg Brennet-Öflingen

Aktuelle News zum Thema SpVgg Brennet-Öflingen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema SpVgg Brennet-Öflingen.
Neueste Artikel
Fußball-Bezirksliga FC Wehr träumt vom Traumstart
Fußball-Bezirksliga: Schenker-Elf sieht sich im Soll und hat denFC Wittlingen zu Gast. Schlusslicht SpVgg. Brennet-Öflingen bei Neuling FC Schlüchttal bereits unter Druck. FC Geißlingen peilt gegen SV Jestetten den ersten Bezirksliga-Sieg seiner Geschichte an. FC Wallbach zu Gast bei Titelanwärter TuS Efringen-Kirchen. Beim SV Buch soll die Doppel-Null verschwinden
<strong>Läuft beim FC Wehr: </strong>Mit einem Sieg über den FC Wittlingen könnte die Mannschaft von Trainer Michael Schenker (von links: Michael Bauder, Manue Pinke, Steven Bertolotti, Marc Seger, Ersin Demircan und Alex Rebis) weiterhin jubeln und einen Traumstart in die neue Saison hinlegen. <em>Bild: Matthias </em><em>Scheibengruber</em>
Fußball-Bezirksliga FC Geißlingen holt seinen ersten Bezirksliga-Punkt
Fußball-Bezirksliga: Überraschendes 3:3 des Neulings beim FC Wittlingen. SpVgg. Brennet-Öflingen beim 3:4 gegen den TuS Efringen-Kirchen trotz drei Bernauer-Toren kalt erwischt. FC Schlüchttal startet mit 2:4 beim FV Lörrach-Brombach II. FC Zell siegt in der Nachspielzeit mit 2:1 bei Aufsteiger Bosporus FC Friedlingen
Drei Tore reichen nicht: Timo Bernauer netzte gegen den TuS Efringen-Kirchen drei Mal in Serie ein, dennoch unterlag die SpVgg Brennet-Öflingen mit 3:4. Archivbild: Matthias Scheibengruber
Fußball, Rothaus-Bezirkspokal SpVgg. Wehr gelingt der nächste Coup
Campagna-Elf wirft Bezirksligist SpVgg. Brennet-Öflingen im Sechzehntelfinale des Rothaus-Bezirkspokals aus dem Wettbewerb. Alexander Herbst meldet sich mit dem Treffer zum 9:0-Endstand gegen den SC Haagen beim FC Wittlingen zurück. Bosporus FC Friedlingen scheidet nach 1:3 beim TuS Stetten ebenfalls aus. Achtelfinale mit nur noch sechs Bezirksligisten
Wieder da: Alexander Herbst hat seine Verletzung überstanden und traf im Pokalspiel beim SC Haagen drei Minuten nach seiner Einwechslung zum 9:0-Endstand für den FC Wittlingen. Bild: Matthias Scheibengruber
Fußball-Bezirksliga SV 08 Laufenburg ist heiß auf den Start
Fußball-Bezirksliga: Saisonauftakt beim FC Zell am Freitagabend gegen den FC Wallbach Null-Achter eröffnen das Spieljahr mit dem Klassiker des Landesliga-Absteigers beim FC Wehr. SpVgg. Brennet-Öflingen muss zum FC Schönau. Aufsteiger Bosporus FC Friedlingen ist zu Gast beim Geheimfavoriten VfR Bad Bellingen. FC Wittlingen testet Form des SV Weil II. Michael Hägele, neuer Trainer des SV Buch, blickt auf den ersten Spieltag im Video-Interview
Urs Keser, der neue Trainer der SpVgg. Brennet-Öflingen sagt vor der Partie beim FC Schönau „Das 15:0 der Schönauer im Pokal in Fahrnau macht uns nicht nervös. Wir haben in Minseln ja auch 13:0 gewonnen.“ <em>Bild: Matthias </em>Scheibengruber
Fußball-Bezirksliga SpVgg. Brennet-Öflingen bleibt auf dem Boden
Fußball-Bezirksliga: Letztjähriger Aufsteiger will sich unter dem neuen Trainer Urs Keser in der höchsten Spielklasse des Bezirks etablieren
Sieben Neue im Kader: Trainer Urs Keser (links) kam vom SV Schwörstadt zur SpVgg. Brennet-Öflingen und begrüßt mit Co-Trainer Daniel Kaiser (rechts) die Neuzugänge Marvin Meier, Matthias Springstein, Florian Laufer (hinten, von links) sowie Davis Heinz, Martin Randic und Fabian Schlachter (vorn von links) im Bezirksliga-Team. <em>Bild: Sascha</em> Hillgruber
Fußball, Rothaus-Bezirkspokal SpVgg. Wehr freut sich aufs Derby
Rothaus-Bezirkspokal: Zahlreiche Derbys in der zweiten Hauptrunde am Wochenende und in der kommenden Woche
<strong>Punkteretter:</strong> Dennis Cannova sicherte der Spvgg. Wehr in der Nachspielzeit das 2:2 beim Aufsteiger SV Todtmoos.
Fußball FC Hauingen dreht in der Verlängerung auf
Rothaus-Bezirkspokal: Elf von Trainer Mick Fahr macht beim TuS Kl. Wiesental aus einem 3:3 in der Verlängerun ein 6:3. TuS Efringen-Kirchen hat keine Mühe beim 7:2 beim SV Liel-Niedereggenen. FC Schönau siegt mit 15:0 beim A-Kreisligisten FV Fahrnau in der ersten Runde des Rothaus-Bezirkspokal. SpVgg. Brennet-Öflingen feiert beim C-Kreisligisten SC Minseln ein 13:0-Schützenfest. Landesliga-Absteiger SV 08 Laufenburg gewinnt 10:1 bei T.I.G. Bad Säckingen. FC Wallbach scheidet mit Reserve-Elf in Schwörstadt aus. SG Niederhof/Binzgen unterliegt C-Kreisligist SpVgg. Wehr. T.J.Z. Weil düpiert den SV Istein mit 5:0. Zweite Runde finden am kommenden Wochenende statt
Vierfacher Torschütze: Emanuel Esser (rechts, gegen Özden Bagci) traf beim 10:1-Sieg des SV 08 Laufenburg gegen Torwart Christopher Klenner von T.I.G. Bad Säckingen aus allen Lagen. Bild: Matthias Scheibengruber
Regionalsport Hochrhein FC Wehr entthront den FC Wallbach
Dauerfinalist und Titelverteidiger unterliegt im Endspiel beim FC Bad Säckingen der Elf von Michael Schenker mit 0:2. Platz drei geht nach 17 Treffern an den SV Schwörstadt
Pokalübergabe: Martin Volz von der Sparkasse Hochrhein überreichte in Bad Säckingen den Wehratalpokal an Rouven Rünzi (links) und Steven Bertolotti vom Turniersieger FC Wehr. Bild: Gerhard Seger
Regionalsport Hochrhein FC Wallbach im Finale gegen den FC Wehr
Favoriten setzen sich durch beim Wehratalpokal-Turnier. Gastgeber FC Bad Säckingen ist ausgeschieden. SpVgg. Brennet-Öflingen spielt am Freitag gegen SV Schwörstadt um Platz drei
Finaleinzug: Burak Dokuzkardes (vorn, gegen Velibor Radic vom FC Bad Säckingen) und der FC Wallbach peilen die Titelverteidigung beim Wehratalpokal-Turnier in Bad Säckingen an. Im Finale am Freitag wartet der FC Wehr. Bild: Matthias Scheibengruber
Fußball-Bezirksliga Fußball-Bezirksliga: Klettgau-Derby zum Saisonstart
Aufsteiger FC Geißlingen erwartet schon am ersten Spieltag am Sonntag, 6. August, den FC Erzingen. Landesliga-Absteiger SV 08 Laufenburg beginnt beim FC Wehr. Derby zwischen Aufsteiger Svgg. Brennet und dem FC Wehr steigt am 10. September. Am Dienstag Staffeltagung im Vereinsheim der Spvgg. Brennet-Öflingen
Staffelleiter Wolfgang Spitz hat gut zu tun. Fest steht jetzt auch, dass es Abstiegsspiele aus der Kreisliga B geben wird. <em>Bild: Matthias Scheibengruber </em>
Spvgg. Brennet-Öflingen feiert ersten Sieg
Fußball-Bezirksliga: Zwei Kopfballtore von Sergej Lautermilch und ein Konter-Torvon Silvio Fratamico ebnen den Weg zum 3:2-Sieg beim FC Erzingen. Gastgeber muss zehn Stammspieler ersetzen. Julian und Manuel Göbel treffen für die Hausherren
Einer gegen Fünf: Sergej Lautermilch köpfte hiet gegen Stefan Fels (Mitte), Hasan Faslak (links), Piero Bonomo sowie Manuel und Julian Göbel (rechts) das Führungstor für die Spvgg. Brennet-Öflingen. Am Ende siegte der Neuling in Erzingen mit 3:2. <em>Bild: Scheibengruber</em>
Fußball-Bezirksliga Trio für Aufsteiger FC Tiengen 08
Fußball: Der frischgebackene Aufsteiger in die Landesliga angelt sich Angelo Di Palma, Süleyman Karacan und Daniel Eichhorn für die neue Saison
Angelo Di Palma (hier noch im Trikot des SV Buch) wird in der Partie am Sonntag gegen den SV Weil wieder für den FC Tiengen 08 stürmen. <em>Bild: Matthias Scheibengruber</em>
Fußball-Bezirksliga Das Duo "M&M" schießt den FC Tiengen 08 in die Landesliga
Fußball-Bezirksliga: Tomas Masek und Sven Maier bereiten gegenseitig vier ihrer fünf gemeinsamen Treffer beim 6:0 gegen eine überforderte SpVgg. Brennet-Öflingen vor. Erdal Kizilay freut sich auf die neue Herausforderung
Fünfter Aufstieg in 40 Jahren ist perfekt: Der FC Tiengen 08 kehrt in die Landesliga zurück. Zum Team gehören (hinten, von links) Manuel Walter, Robin Matt, Julian Strunk, Paul Mendy, Patrick Schäuble, Jasmin Rastoder, Tomas Masek, Mario Banore, Rainer Schillinger, Trainer Georg Isele mit Sohn Luis, Co-Trainer Björn Winter, Martin Hackenberger sowie (vorn, von links) Nico Ködel, Denis Michel, Alberto Di Girolamo, Erdal Kizilay, Bruno Di Palma und Sven Maier. Marius Sava, Daniel Albicker und Steffen Huber fehlen. <em>Bild: Matthias Scheibengruber</em>
Fußball-Bezirksliga FC Tiengen 08 steht vor dem Landesliga-Aufstieg
Fußball-Bezirksliga: Mit einem Sieg über Aufsteiger SpVgg. Brennet-Öflingen wäre der fünfte Aufstieg in den vergangenen 40 Jahren perfekt. Jasmin Rastoder kündigt Abschied vom aktiven Fußball an. FC Wallbach hofft weiter auf einen Patzer des SV Herten
Jasmin Rastoder: "Ich möchte mich im eigenen Stadion mit dem Landesliga-Aufstieg verabschieden. Bild: Matthias Scheibengruber
Fußball-Bezirksliga Dennis Schubbe macht SV Herten glücklich
Fußball-Bezirksliga: Joker-Tor zum 2:1-Sieg gegen FC Schönau bringt wichtigen Vorsprung im Abstiegskampf. FC Wallbach unterliegt in der Nachspielzeit mit 0:1 gegen SV Jestetten. FC Wehr besiegt Absteiger RW Weilheim dank Ranert-Tore mit 2:1. Not-Elf des SV Buch kassiert in der Schlussphase zwei Platzverweise und verliert noch mit 2:3 beim VfR Bad Bellingen. FC Tiengen 08 übernimmt nach 2:0-Derbysieg die Tabellenspitze vor der Partie am Samstag beim FC Schönau. Hektische Schlussphase beim 2:2 des FC Wittlingen gegen die SpVgg. Brennet-Öflingen
Matchwinner: Der eingewechselte Dennis Schubbe traf nach Vorarbeit des zwei Minuten zuvor ebenfalls eingewechselten Patrick Sterzelmaier zum 2:1-Sieg für den SV Herten gegen den FC Schönau. <em>Archivbild: Matthias Scheibengruber</em>
Fußball-Bezirksliga SpVgg. Brennet-Öflingen will Nummer 1 in der Stadt Wehr bleiben
Fußball-Bezirksliga: Zum Gastspiel des Lokalrivalen FC Wehr werden auf dem Hans-Walcher-Sportplatz über 500 Zuschauer erwartet. Im Tabellenkeller steht Zäsur für das Trio FC RW Weilheim, SpVgg. Wutöschingen und VfB Waldshut an
Derby im Wehratal: Oder jubelt die SpVgg Brennet-Öflingen, so wie hier im Hinspiel nach dem 3:2-Siegtreffer von Sven Degelmann (Mitte) mit MArco Götz, Yannik Böhler (Nr. 2) und Fabian Schmidt? Bild: Matthias Scheibengruber
Fußball-Bezirksliga FC Wallbach fegt mit Vollgas durchs Derby
Fußball-Bezirksliga: SpVgg. Brennet-Öflingen wird beim 0:4 eiskalt erwischt und kassiert seine erste Niederlage in diesem Jahr. Maximilian Stockkamp trifft schon nach 84 Sekunden.
Albert Flato (FC Wallbach): Wir waren richtig heiß auf dieses Spiel. Wir haben gebrannt und der Siegeswille war bei uns viel ausgeprägter. Bild: Matthias Scheibengruber
Fußball-Bezirksliga SV Herten könnte großen Schritt machen
Fußball-Bezirksliga: Sieg im Kellerduell gegen SpVgg. Wutöschingen ist Pflicht. Spannendes Lokalderby zwischen den Serien-Helden FC Wallbach und SpVgg. Brennet-Öflingen steht an. FC RW Weilheim und VfB Waldshut stehen im Abstigskampf enorm unter Druck. FC Tiengen 08 baut gegen FV Lörrach-Brombach II auf seine Heimstärke
Kellerduell: Mit einem Sieg über die SpVgg. Wutöschingen könnten Stefan Frech (links, im Hinspiel gegen Patrick Budde) und der SV Herten den Neuling im Abstiegskampf entscheidend distanzieren. Bild: Matthias Scheibengruber
Fußball-Bezirksliga SpVgg. Brennet baut Erfolgsserie aus
Fußball-Bezirksliga: Ungefährdetes 2:0 gegen den SV Buch bringt dem Aufsteiger nun Tuchfühlung zur Tabellenspitze. Fabian Schmidt und Timo Bernauer treffen schon vor der Pause
Clever: Fabian Schmidt (links) nimmt den Ball mit dem Rücken zum Tor an, lässt Jürgen Eckert (Nr. 2) und Alaa Atalla ins Leere laufen und trifft in der Drehung zur 1:0-Führung für die SpVgg. Brennet-Öflingen beim 2:0-Sieg gegen den SV Buch. Bild: Matthias Scheibengruber
Fußball-Bezirksliga SpVgg. Brennet-Öflingen schaut nach vorn
Fußball-Bezirksliga: Aufsteiger will gegen SV Buch seine Erfolgsserie ausbauen und der Spitze auf Tuchfühlung bleiben. FC Tiengen 08 muss zum Tabellennachbarn SV Weil II. Schlusslicht RW Weilheim erhofft sich gegen SV Jestetten ein "Frustlöser-Spiel"
Neue Ziele: Während sich Finn Dorer (rechts) mit dem SV Jestetten in Weilheim nach dem 1:2 gegen die SpVgg. Brennet-Öflingen wieder in die Spur kommen will, nimmt Yannik Böhler mit dem Neuling einen Spitzenplatz ins Visier. Bild: Matthias Scheibengruber