Thema & Hintergründe

Southside

Das Festival fand 1999 zum ersten Mal statt und hat sich seitdem zu einer der größten Open-Air Veranstaltungen Deutschlands entwickelt.

Leider musste es coronabedingt 2020 und 2021 ausfallen.

Jährlich strömen bis zu 60.000 Besucher auf das ehemalige Militär- und Flugplatzgelände bei Neuhausen ob Eck.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Veranstaltungen Die Planungen werden konkreter: Auf diese Veranstaltungen in der Region können Sie sich nächstes Jahr wieder freuen
Die aktuelle Corona-Verordnung lässt auch Großveranstaltungen bis zu 25.000 mit Hygienekonzepten wieder zu. Aber was heißt das für Musikfestivals und Kulturevents in der Region? Hier finden Sie einen Überblick, welche Veranstaltungen in unserer Region 2022 wieder stattfinden sollen.
Das "Southside"-Festival in Neuhausen ob Eck gehört wie sein Schwesterfestival "Hurricane" zu den größten deutschen Open-Air-Festivals und soll nach zwei Jahren Pause 2022 wieder stattfinden.
Stockach Als in den 80er-Jahren urbane Subkultur auf das Leben in der Provinz traf
Gedächtnis der Region: Politisches Statement oder doch nur Wochenend-Rebellen? In den 80er-Jahren kommt die Punk-Szene auch nach Stockach und begeistert Jörg Kraus
Lederjacke, Jeans und ein wenig beeindruckter Gesichtsausdruck: Jörg Kraus in den 80er-Jahren als Punk.
Daten-Story Zwischen Musik und Drogen – So wirkt sich das Southside-Festival auf die Kriminalität von Neuhausen ob Eck aus
Feiern, campen, stehlen – Wir haben die Polizeiliche Kriminalstatistik für Neuhausen ob Eck ausgewertet und zeigen Ihnen die Auswirkungen des Southside-Festivals.
Neuhausen ob Eck Amtsantritt unter Coronabedingungen: Marina Jung ist neue Bürgermeisterin von Neuhausen ob Eck
Marina Jung trat am Montag ihre neue Arbeitsstelle als Bürgermeisterin von Neuhausen ob Eck ein. Die offizielle Amtseinführung ist am Dienstag. Ihr Vorgänger Hans-Jürgen Osswald übergab der neuen Rathauschefin die Schlüssel.
Symbolisch übergab Hans-Jürgen Osswald seiner Nachfolgerin Marina Jung gestern den Rathausschlüssel. Die 38-Jährige trat gestern ihre Stelle als Bürgermeisterin der Gemeinde Neuhausen ob Eck an.
Daten-Story So viele Diebstähle gab es in Ihrem Heimatort
Fahrräder, Geldbeutel, Süßigkeiten, Autos – vor Dieben ist nichts sicher. Dieses Gefühl haben wir jedenfalls häufig. Wie viele Diebstähle es in Ihrem Heimatort tatsächlich gab, verrät die Kriminalstatistik, die wir für Sie ausgewertet haben.
Diebstahl ist in Baden-Württemberg alltäglich.
Stockach/Mühlingen Fünf Abschnitte der B313 werden ab Ende April zwischen Zizenhausen und Kreisgrenze saniert – dafür sind Vollsperrung und Umleitung nötig
Das Regierungspräsisium saniert von Ende April bis Ende Juli Abschnitte der B313 in/bei Zizenhausen, Hoppetenzell, Mühlweiler und Schwackenreute. Es gibt eine weiträumige Umleitung des Verkehrs zwischen Stockach und Meßkirch. Außerdem entsteht am Ortseingang von Zizenhausen aus Richtung Stockach ein neues Radweg-Stück.
Der erste von fünf Bauabschnitten der Sanierung der B 313 beginnt hier an der Einmündung der Straße Bahnhofplatz in Zizenhausen und bis zur Einmündung zur Straße „Am Eisenwerk“.
Singen Folkrock und Punk: Mit Flogging Molly steht die nächste Band für das Hohentwielfestival fest
Nach Lea und Lotte sowie Bausa steht nun auch das dritte der vier Konzerte am diesjährigen Hohentwielfestival fest: Am Samstag, 25. Juli tritt die Folk-Punk-Rock-Band Flogging Molly auf dem Singener Hausberg auf.
Die irisch-amerikanische Band ist für das Hohentwielfestival bestätigt
Eigeltingen Von der Offroad- und Survival-Messe zum Festival – die Adventure Southside in der Lochmühle entwickelt sich weiter
In Eigeltingen treffen sich Abenteurer und Weltenbummler zum Einkaufen und am Lagerfeuer
Auf dem Messegelände gab es viel zu entdecken, die Campingflächen waren ausgebucht und auch das Interesse am Rahmenprogramm der Offroad- und Abenteuermesse war groß. Bild: Susanne Schön
Neuhausen ob Eck #Heimatliebe: Gewinnen Sie zwei Karten für das Southside 2020
Knapp 60.000 Fans machten auch in diesem Jahr Neuhausen ob Eck zur Partyhochburg im Südwesten. Wir blicken im Rahmen unserer neuen Serie #Heimatliebe bereits auf die Neuauflage im kommenden Jahr und schicken Sie zum Southside-Festival 2020!
Lachende Gesichter sind hier garantiert.
Winterspüren-Stockach #Heimatliebe: Warum eine 21-jährige Konditorin für immer in ihrem Heimatdorf leben will
Nicht im hippen Stuttgart, Berlin oder Hamburg. Sarah Fürst kommt nach Winterspüren-Stockach zurück – und will dort für immer bleiben. Uns erklärt sie, was an ihrer Heimat besonders ist.
Die Kuhwiese, wie Sarah Fürst sie nennt, ist für die 21-Jährige ein Inbegriff für Heimat.
Eigeltingen Abenteuerfans treffen sich bei Survival-Messe am Bodensee
Im kleinen Örtchen Eigeltingen nahe des Bodensees treffen sich dieses Wochenende tausende Fans von Abenteuerreisen auf der Messe „Adventure Southside“. Sie lernen dort, wie man einen Camper ausbaut, Messer herstellt oder in der Wildnis überlebt.
Mehrere Zelte mit dem Namen Stingray (wie Stachelrochen) sind bei der Survival- und Outdoor-Messe zwischen Bäumen gespannt, um darin Gäste der Messe zu beherbergen.
Neuhausen ob Eck Er ist eine Institution im deutschen Hip-Hop: Southside-Act Trettmann im SÜDKURIER-Interview
Mit seinen 46 Jahren hat der Künstler, der bürgerlich Stefan Richter heißt, bereits so manche Bühne zum Beben gebracht. Wie sich die Szene seiner Meinung nach verändert hat und was er über seine eigene Musik sagt, verrät Trettmann im Gespräch mit SÜDKURIER-Volontär Julian Singler.
Trettmann (links) im Gespräch mit SÜDKURIER-Volontär Julian Singler. Vor seinem Auftritt beim Southside am Samstagabend treffen sich die beiden im Backstage-Bereich zum Interview.
Southside Wie AnnenMayKantereit von der Straße auf die große Bühne kamen
Es ist noch nicht lange her, da spielte die Kölner Band AnnenMayKantereit vor sehr überschaubarem Publikum. Nun elektrisieren die Musiker regelmäßig eine breite Masse. Wir haben Gitarrist Christopher Annen beim Southside Festival in Neuhausen ob Eck getroffen und haben mit ihm über die Meilensteine der Bandgeschichte, Auftritte auf Festivals und die Stimme von Henning May gesprochen.
AnnenMayKantereit – das sind Henning May (von links), Christopher Annen, Malte Huck und Severin Kantereit.
Neuhausen ob Eck Die Southside-Müllentsorger: Sie sorgen dafür, dass das Festival-Gelände nicht im Abfall versinkt
Hunderte von Mitarbeiter der Müllentsorgung sind während des Southside-Festivals auf dem Gelände in Neuhausen ob Eck unterwegs. Sie sammeln und entsorgen den Abfall der Feiernden.
Das Southside hat eine eigene Müllabfuhr, die aus vier Zügen besteht und jeden Tag auf dem Gelände unterwegs ist.
Neuhausen ob Eck Schräge Kostüme, tanzende Massen, glückliche Fans: Die schönsten Bilderstorys vom Southside 2019
Rund 60.000 Musikfans feiern vom 21. bis 23. Juni beim Southside-Festival in Neuhausen ob Eck ihre Lieblingsbands und das Zeltplatzleben. Wir dokumentieren das Festival in Fotos.
Neuhausen ob Eck Vom Bodensee auf die große Southside-Bühne: Die Indie-Rock-Band Schmutzki im Video-Interview
Der Sänger und Gitarrist Beat Schmutz und der Schlagzeuger Flo Hagmüller der Stuttgarter Band Schmutzki reden mit dem SÜDKURIER darüber, wie ihre Konstanzer Herkunft sie und ihre Musik geprägt hat, was ihre Musik ausmacht und ob sie sich eine Rückkehr an den Bodensee vorstellen können.
Beat Schmutz und Flo Hagmüller von Schmutzki im Video-Interview.
Neuhausen ob Eck Die gute Laune vertreibt den Regen: Wie fast 60.000 Besucher auf dem Southside-Festival feiern
Manche verkleiden sich als Heilige Drei Könige, andere bauen sich eine Schaukel – und am Sonntagmorgen werden alle sogar mit Sonne belohnt: über drei Tage mit Musik, Kostümen und ganz viel Wasser.
Auch schlechtes Wetter kann der guten Stimmung nichts anhaben. Dieses Quintett jedenfalls hatte am Wochenende sichtlich seinen Spaß.
Neuhausen ob Eck Das Southside-Festival zeigt: Die Rockmusik hat doch noch nicht abgedankt
Verschiedene Stilrichtungen drängen aufs Southside-Festival. Aber zum Glück lassen die Foo Fighters, The Cure und die Toten Hosen noch die Gitarren erklingen.
Campino von den Toten Hosen bei seinem Southside-Auftritt.
Neuhausen ob Eck Aufwendige Organisation, reichlich Verantwortung, aber auch Spaß: So erlebt Bürgermeister Hans-Jürgen Osswald das Southside-Festival in Neuhausen ob Eck
Einmal im Jahr herrscht in der Gemeinde regelmäßig Ausnahmezustand. Damit Zehntausende über das Festival-Wochenende nach Neuhausen ob Eck strömen können, hat der Verwaltungschef alle Hände voll zu tun.
Bürgermeister Hans-Jürgen Osswald inmitten von feiernden Besuchern. Das Southside habe ihm zufolge einen enormen Stellenwert für Neuhausen ob Eck und trage zu einem positiven Image bei.
Visual Story Von Bierpong spielen bis Musik machen: Wie sich Southside-Besucher die Zeit vertreiben, wenn sie sich gerade keine Bands anschauen – mit Videos und Bildern
Wir waren auf den Southside-Zeltplätzen unterwegs und haben die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Festival-Gänger mit der Kamera eingefangen.
Auch auf dem Zeltplatz geht‘s musikalisch zu.
Neuhausen ob Eck Fröhliches Festival trotz wechselhaftem Wetter: Veranstalter ziehen ein positives Fazit des diesjährigen Southside
Bei der abschließenden Pressekonferenz am Festivalsonntag fiel der Rückblick auf das diesjährige Southside trotz des wechselhaften Wetters gut aus. Bereits am Montag startet der Vorverkauf für das nächste Southside.
Die Abschlusspressekonferenz des Southside-Festivals 2019.
Neuhausen ob Eck Aus einer Schnapsidee heraus entstanden: Die Berliner Punkrockband Alex Mofa Gang im SÜDKURIER-Interview
Sie ist die einzige Band, die auf dem diesjährigen Southside gleich dreimal aufgetreten ist: Die Alex Mofa Gang stand bereits am Donnerstag auf einer der Festivalbühnen und hat das Southside einen Tag später zwei weitere Male gerockt. Wir haben den Sänger und den Schlagzeuger der Band am Freitag zum Interview getroffen.
Sascha Hörold (links) und Michael Breuninger im Gespräch mit SÜDKURIER-Volontär Marcel Jud.
Neuhausen ob Eck Zwei Generationen auf dem Southside: Vater Andreas (49) und Tochter Jule (16) stürzen sich gemeinsam ins Festivalleben – kann das gut gehen?
Der 49- und die 16-Jährige besuchen im Schnitt zwei bis drei Festivals pro Jahr. Das ist eine lange Tradition in der Familie. Beim Musikgeschmack sind sich die beiden jedoch nicht einig.
Sind gemeinsam auf den Campingplätzen der Festivals unterwegs: Andreas Scheffold und seine Tochter Jule.
Visual Story Vom Frühstück auf dem Zeltplatz bis zum Abrocken vor der Bühne: Ein Tag auf dem Southside in sieben Bildern
Wie sieht eigentlich ein Tag auf dem Southside aus? Wie verbringen die Festivalgänger ihre Zeit? Wir zeigen es in sieben Bildern.
Serie #Heimatliebe: Welche Orte in Radolfzell für Jonas Teige eine besondere Bedeutung haben
Entspannen am See, feiern am Hausherrenfest, den Blick auf die Stadt vom Boot aus genießen – der gebürtige Radolfzeller Jonas Teige weiß, was seine Heimat zu dem macht, was sie ist. Gehen Sie mit ihm auf Entdeckungsreise.
Jonas Teige auf der Mettnau. Hier, wo er auch einmal seine Ruhe haben kann und von Grün umgeben ist, fühlt er sich Daheim.
1