Thema & Hintergründe

Singener Hüttenzauber

Aktuelle News zum Thema Singener Hüttenzauber: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Singener Hüttenzauber.
Neueste Artikel
Singen Der Singener Hüttenzauber ist eröffnet
Der Rathausplatz erstrahlt wieder in vorweihnachtlichem Glanz: Der Singener Hüttenzauber und Weihnachtsmarkt ist am Freitagabend von Oberbürgermeister Bernd Häusler eröffnet worden.
Oberbürgermeister Bernd Häusler eröffnete den Singener Hüttenzauber.
Singen Singen ist bereit für die Weihnachtszeit
Organisatoren präsentieren vorweihnachtliches Programm mit vielen Angebote in der ganzen Stadt. Der beliebte Hüttenzauber-Markt auf dem Rathausplatz startet am Freitag.
Ein Augenmerk der Organisatoren von Hüttenzauber und Weihnachtsaktionen in der Stadt gilt der Vernetzung von Hüttenzauber und Weihnachtsmarkt auf dem Singener Rathausplatz mit der City und darüber hinaus. Mit vielen Unterstützern hat der Standortmarketingverein viele Ideen für die adventszeit entwickelt.
Singen Simsalabim neben dem Singener Rathaus
Der Weihnachtsmarkt in Singen hat in der Form des Hüttenzaubers schon jetzt sein ganz eigenes Profil. Jetzt kommt mit dem Circus of Illusions eine weitere zauberhafte Note hinzu.
Alte Tricks und neue Kunst: Der Circus of Illusions sorgt in diesem Jahr für eine zauberhafte Note beim Hüttenzauber.
Singen Erst Stadtfest, dann Hohentwielfestival, jetzt Hüttenzauber
Für Singens Oberbürgermeister Bernd Häusler hat es die vorweihnachtliche Veranstaltung innerhalb weniger Jahre in die erste Liga der weithin ausstrahlenden Unterhaltungsereignisse geschafft. Gut zweieinhalb Monate vor Beginn des Singener Hüttenzaubers wurde das Konzept vorgestellt.
Ist denn schon Weihnachten? Natürlich nicht, aber das Konzept des Singener Hüttenzauber steht bereits fest und wurde jetzt Vertretern der Stadt (Zweiter von rechts: OB Häusler) und des Standortmarketing-Vereins "Singen aktiv" (links der Vorsitzende Gerd Springe) sowie Sponsoren im Beisein zweier Engel-Darstellerinnen vorgestellt. Ohne Sponsoren übrigens wäre der Hüttenzauber nicht finanzierbar – zu ihnen zählt auch das SÜDKURIER-Medienhaus (als Vertreter rechts im Bild Daniel Bensberg und Torsten Lucht).
Hegau Vorweihnachtliche Stimmung im Hegau
Die Adventszeit steht vor der Tür. Viele Veranstalter rüsten in den Städten und Gemeinden des Hegaus zu vorweihnachtlichen Märkten, die alle ihren eigenen Charakter haben.
Vorweihnachtliche Artikel bereichern auch den Aacher Klosemarkt, der im Hegau eine große Tradition genießt.
Singen Perfekter Start für den Hüttenzauber
Endlich ist es soweit – der Singener Hüttenzauber und Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz hat seine Türen geöffnet. Bis kurz vor Heiligabend, genauer bis einschließlich 23. Dezember, laden der Markt und das prall gefüllte Musikprogramm in der großen Erdinger Urweisse Hütt´n zum Bummeln, Einkaufen, Genießen, Freunde treffen und Feiern ein.
Die dritte Auflage des Singener Hüttenzaubers und Weihnachtsmarkt legte mit vielen Besuchern am ersten Abend und stimmungsvoller Beleuchtung einen guten Start hin.
Singen Hüttenzauber wird diesen Advent noch besser
Der Singener Weihnachtsmarkt startet am 25. November. Die Organisatoren bieten neben Glühwein, Punsch und Co. erstmals ein Bähnle und noch mehr Partys für die Besucher.
Tausende Besucher werden auch dieses Jahr bei der dritten Auflage des Singener Hüttenzauber-Weihnachtsmarktes erwartet. Die Organisatoren planen zahlreiche Verbesserungen. Unter anderem soll ein Bähnle zum Rathausplatz fahren.