Thema & Hintergründe

Siemens Konstanz

Aktuelle News zum Thema Siemens Konstanz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Siemens Konstanz.
Neueste Artikel
Konstanz Riesige Fertigungshalle eingeweiht: Siemens steht zum Standort Konstanz
Eine riesige Fertigungshalle kündet von Optimismus und Mut: Die Siemens-Logistiksparte hat eine Fabrik in Betrieb genommen, wie es sie in Konstanz noch nie gab. Und innen drin ist alles top secret. Denn der Markt für Brief-, Paket- und Gepäcksortieranlagen ist hart umkämpft.
Festakt bei Siemens: Bauherr Martin Simon-Möller, Betriebsrat Uwe Wiedenbach, OB Uli Burchardt, Geschäftsführer Michael Reichle, seine Managerkollegen Gregor Kessler und Ernst Härle, Architekt Rainer Girke und Produktionsleiter Uwe Maertin (v.l.) durchschneiden das rote Band und nehmen die riesige neue Fertigungshalle in Betrieb. <em>Bild: Oliver Hanser</em>
Meinung Warum der Umzug von Siemens ein kleines Wunder ist
Jahrelang überwiegend schlechte Nachrichten, jetzt eine Eröffnung mit Format: Die Logistiksparte in Siemens hat sich berappelt. Und sie bekennt sich zu Konstanz – aus gutem Grund.
Gute Nachrichten von Siemens in Konstanz: Ein wichtiger Arbeitgeber bleibt dem Standort mit hoher Sicherheit erhalten.
Konstanz Siemens Konstanz blickt zuversichtlich nach vorn
Zweistelliges Wachstum im Jahr 2015, und zum Jahresende soll die riesige neue Produktionshalle fertig sein: Eigentlich könnte sich Siemens Konstanz nach Jahren der Unsicherheit ein wenig zurücklehnen. Aber genau das ist die Gefahr, warnt Geschäftsführer Michael Reichle.
Michael Reichle, Chef von Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics (SPPAL) GmbH mit Hauptsitz in Konstanz auf dem Dach des Campus Konstanz, rechts der Neubau der Fertigungshalle für den Bau von Briefsortieranlagen und Maschinen zur Abfertigung von Paketen und Fluggpäck.