Thema & Hintergründe

SG Dettingen-Dingelsdorf

SG Dettingen-Dingelsdorf

Die Spielgemeinschaft Dettingen-Dingelsdorf wurde 1995 mit dem Zusammenschluss des TSV Dettingen/Wallhausen und des SV Dingelsdorf gegründet.

In der Saison 2008/2009 gelang der SG der erstmalige Aufstieg in die Landesliga.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Fußball Türkisches Derby mit Brisanz in der Pokal-Qualifikation
Das geht ja gleich gut los: In der Qualifikationsrunde zum SBFV-Rothaus-Pokal treffen unter anderem der Türkische SV Singen, Zweiter der abgebrochenen Bezirksligarunde, und Landesliga-Aufsteiger Türkischer SV Konstanz aufeinander.
In der abgebrochenen Bezirksliga-Runde gewann der TSV Konstanz (Mitte Abdulrahman Mahbani, rechts Nicolas Braun) das türkische Derby gegen den TSV Singen (links Furkan Kirmaci). Nun treffen die beiden Kontrahenten in der Qualifikationsrunde zum SBFV-Pokal erneut aufeinander.
Fußball-Landesliga „Der FC Schonach überrascht“
Marcel Yahyaijan, Trainer des Tabellenführers FC 08 Villingen II, tippt für den SÜDKURIER den 19. Landesliga-Spieltag.
Marcel Yahyaijan nimmt den 19. Landesliga-Spieltag unter die Lupe
Fußball Starker Sturm sorgt für Torflut bei Testspielen. Mit Videos!
Viele Treffer fielen bei den Fußball-Testspielen im Bezirk – allein 13 fielen bei der 4:9-Niederlage des FC Überlingen gegen den TSV Aach-Linz. Torhunger wurde aber auch in Konstanz gezeigt beim 4:3-Erfolg der SpVgg Allmannsdorf beim Türkischen SV und in Dettingen bei der 3:5-Niederlage der SG gegen den FC Öhningen-Gaienhofen.
Mit 4:3 gewann die SpVgg Allmannsdorf (rote Trikots) beim Türkischen SV Konstanz.
Fußball Das sind die Wintertransfers der Verbandsligisten vom Bodensee
Gravierende Einschnitte waren nicht nötig, dennoch haben sich die Kader des SC Pfullendorf und des FC Radolfzell in der Winterpause verändert. Hier lesen Sie, wer die Neuen sind und wohin die Abgänge gewechselt sind.
Feriz Sadiku (rechts im Bild, hier gegen den Pfullendorfer Luca Gruler) wechselt vom 1. FC Rielasingen-Arlen zum FC Radolfzell.
Fußball Kontinuität statt Panikkäufe: Wenig Wechsel in der Fußball-Landesliga
In der Fußball-Landesliga gab es weniger Winterwechsel als in der Bezirksliga. Meist haben die Clubs nur marginale Änderungen im Kader vorgenommen. Am meisten Bewegung gibt es bei der SG Dettingen-Dingelsdorf, die vier Neuzugänge, darunter Alen Rogosic, bei zwei Abgängen zu verzeichnen hat.
Erst FC Singen 04, dann 1. FC Rielasingen-Arlen und jetzt SG Dettingen-Dingelsdorf: Alen Rogosic (links, im Singener Trikot) hofft bei der SG auf mehr Einsatzzeiten als in der Oberliga.
VfR Stockach - SG Dettingen-D. Torloses Remis in Stockach
Trotz vieler Chancen auf beiden Seiten trennen sich der VfR Stockach und die SG Dettingen-Dingelsdorf 0:0-Unentschieden.