Thema & Hintergründe

Seehasenfest

Aktuelle News zum Thema Seehasenfest: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Seehasenfest. Das Seehasenfest hat in Friedrichshafen Tradition. Seit 1949 findet es jährlich an einem Juliwochenende statt - Festzug, Feuerwerk und Einholung des Seehasen inklusive. Alle Informationen zum beliebten Kinder- und Heimatfest finden Sie hier auf der SÜDKURIER-Themenseite.
Neueste Artikel
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.
Friedrichshafen Spanner auf Seehasenfest: Ermittler überprüfen von Parlamentarier behaupteten Diplomatenstatus
Ein 56 Jahre alter Abgeordneter aus Osteuropa hat am Sonntag gegen 18.30 Uhr auf dem Seehasenfest in Friedrichshafen einer 26-Jährigen von hinten ein Handy unter ihren Rock gehalten. Strafrechtliche Konsequenzen werden derzeit überprüft. Hierfür muss geklärt werden, ob der Beschuldigte tatsächlich diplomatische Immunität beanspruchen kann, wie er am Sonntagabend behauptet hat.
Das Sicherheitskonzept für das Seehasenfest beinhaltet nach Auskunft von Polizei und Stadtverwaltung individuell abgestimmte Maßnahmen. Zum Beispiel ist vorgesehen, Barrieren gegen Autos oder Lastwagen aufzustellen. Die Aufnahme zeigt ein Motiv vom Festumzug, der traditionell am Seehas-Sonntag stattfindet.
Friedrichshafen Vorkehrungen für sicheres Seehasenfest sind getroffen
Wie in den Vorjahren gibt es für das Seehasenfest – 13. bis 17. Juli – ein Sicherheitskonzept, damit sich die Festbesucher entspannt vergnügen können. Laut Stadtverwaltung werden beispielsweise Barrieren gegen Lastwagen und Autos aufgestellt. Ebenfalls wird eine Einsatzzentrale beim Festgelände in der Karlstraße eingerichtet. Dort werden falls erforderlich die jeweils notwendigen Maßnahmen koordiniert. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei gibt es "keine Hinweise auf eine konkrete Gefährdung".