Thema & Hintergründe

Schwarzwälder Narrenvereinigung e.V.

Aktuelle News zum Thema Schwarzwälder Narrenvereinigung e.V.: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Schwarzwälder Narrenvereinigung e.V..
Neueste Artikel
Döggingen Dögginger Narrentreffen startet mit Nachtumzug
Wer könnte einem Narrentreffen einen stürmischeren Einstieg bescheren als die Hexen. So war beim gestrigen Nachtumzug diesen Fasnachtssymbolen die Eröffnung des Narrenfestes in Döggingen vorbehalten.
Direkt aus dem Winterwald scheinen dies zwei Mitglieder der Osmalizunft Tannheim nach dem heftigen Schneefall beim Nachtumzug in Döggingen zu kommen
Bräunlingen Gauchen für Narrentreffen bereit
Der Umzug am 21. Januar ist der Höhepunkt des Treffs. Die Dögginger bieten elf Besenwirtschaften.
Manuel Straub und Karl-Heinz Bär (links) von der Narrenvereinigung zeichneten (von links) Waltraud Grieshaber, Angelika Ketterer und Erika Gassenschmidt mit dem bronzenen Verbandsorden für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft aus. Seit zehn Jahren ist Axel Heizmann nun schon Kassierer der Zunft, dafür bedankte sich Zunftmeister Martin Friedrich mit einem Relief der Zunftfiguren.
Niedereschach Erstmals führt eine Frau die Schwarzwälder Narren
Die 1971 gegründete Schwarzwälder Narrenvereinigung wählt Anne-Rosel Schwarz beim 45. Herbstkonvent in Niedereschach zu ihrer Präsidentin. Sie folgt auf Gerd Kaltenbach, der nicht mehr kandidierte und neuer Ehrenpräsident ist. Bei der Versammlung kamen allerdings auch Nachwehen der jüngsten Arbeitssitzung zur Sprache.
Neu formiert hat sich das Präsidium der Schwarzwälder Narrenvereinigung (von links): Vizepräsident Karlheinz Bähr, die neue Präsidentin Anne-Rosel Schwarz, Chronist Jörg Schade, der bisherige Präsident Gerd Kaltenbach, die wiedergewählte Kanzelarin Bianca Weber, Protokollar Manuel-Maik Straub, Schatzmeister Alfons Romey und den neu gewählten Brauchtums-Beisitzer Christoph Droxner. Nicht mit auf dem Bild ist der aus beruflichen Gründen in Abwesenheit gewählte neue, kommissarische Jugendleiter, Christian Knöpfle.
Tengen Gesamtkonvent: Narren sehen Gefahr fürs Brauchtum
Die Narrenvereinigung Hegau-Bodensee befindet sich im Clinch mit dem Landratsamt des Schwarzwald-Baar-Kreises. Der Vorwurf: Die Behörde ist allzu kleinlich bei der Genehmigung von Veranstaltungen.
Sie teilen offensichtlich die Kritik ihres Präsidenten Rainer Hespeler am Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis und es handelt sich dabei um keine kleine Gruppierung: Der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee gehören 120 Zünfte an. <em>Bilder: Sabine </em><em>Tesche</em>
Schwarzwald-Baar-Kreis Die Frau, die Obernärrin werden will
Novum bei der Schwarzwälder Narrenvereinigung: Mit der Wolterdingerin Anne-Rosel Schwarz soll erstmals eine Frau an die Spitze gewählt werden
"Vorschriften müssen sein, um die Sicherheit der Narren und Besucher zu gewährleisten – aber dann doch bitte für alle gleich."Anne-Rosel Schwarz, Präsidentin der Schwarzwälder Narrenvereinigung (SNV)
Friedenweiler Friedenweiler wird zur bunten Narrenhochburg
Der Narrenverein feiert seinen 50. Geburtstag mit einem großen Narrentreffen der Schwarzwälder Vereinigung. 50 Zünfte kommen als närrische Gratulanten. Hier gibt's alle Bilder!
Die Mädels sind vor den wilden Hexen und ihren Späßen nicht sicher.
Unterkirnach Närrischer Auftakt im Fackelschein
Mit einem Nachtumzug begann am Freitag das Jubiläumswochenende zum 50-jährigen Bestehen der Kieschtockzunft Unterkirnach.
Diese Hexen heizen den Zuschauern mit einem fahrenden Flammenkessel ordentlich ein.
Niedereschach Narren-Jugend amüsiert sich
Die Jugend der Schwarzwälder Narrenvereingung erlebt nun in Fischbach zwei wunderschöne Tage.
Viel Geschicklichkeit erforderte dieser Wassertransport.
Niedereschach Präsidium kocht für die Narrenjugend
Mitglieder des Führungsteams der Schwarzwälder Narrenvereinigung stellen sich beim Sommerjugendtreff an den Herd
Unser Bild zeigt v.l. Alfons Romey, Karlheinz Bähr, Gerd Kaltenbach, Anne-Rosel Schwarz und Jörg Schade am Herd.Bild: Bantle