Thema & Hintergründe

Schlosshexen Tiengen

Aktuelle News zum Thema Schlosshexen Tiengen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Schlosshexen Tiengen.
Neueste Artikel
Waldshut-Tiengen So war der Schmutzige Donnerstag in Waldshut-Tiengen: Die schönsten Bilder und Videos vom närrischen Treiben
Volles Programm für die Waldshuter und Tiengener Narren: Wecken, Befreiung von Kindergärten, Schulen und Behörden, Heringsessen, Kinderumzug, Auswerfen und vieles mehr standen am Schmutzigen Donnerstag auf dem Plan. Wir haben die Mitglieder der Narro-Zunft Waldshut und der Bürger- und Narrenzunft Tiengen dabei begleitet. Wie das aussah? Schauen Sie selbst!
Artistisch und magisch ist der Hexensprung der Schlosshexen Tiengen am Abend des Schmutzigen Donnerstags.
Hohentengen a.H. Bohnenviertelnarren richten Blick aufs Kleggaunarrentreffen 2020
Die Bohnenviertelnarren aus Hohentengen planen das große Kleggaunarrentreffen im kommenden Jahr. Um ein Zeichen gegen die zunehmenden Konfettiverbote zu setzen, sind die 26 Mitgliedsvereine der Narrenvereinigung Kleggau aufgefordert, unter dem Motto „Wir machäts no“ ein Konfetti-Video zu drehen und auf YouTube und Instagram einzustellen.
Bruno Maier vom Präsidium der Narrenvereinigung Kleggau und Zunftmeisterin Sibylle Sträsler (rechts) freuen sich eine Reihe von aktiven Migliedern für ihre jahrzehntelange Treue zur Narrenzunft Bohnenviertel Hohentengen auszeichnen zu können. Seit 25 Jahren sind (von links) Franziska Burmeister, Carmen Zipfel, Jörg Burmeister (alle Hexenclique) und Herbert Wagener (Erzgräber), seit 30 Jahren Pascal Napoletano und Christoph Römer (beide Erzgräber) dabei.
ÜhlingenBirkendorf Kinder lassen Fantasie für Fasnacht freien Lauf
Schüler fertigen Wimpel für Kleggau-Narrentreffen am 11. und 12. Februar. Kinder freuen sich auch auf Tragen der Täfele bei Großveranstaltung.
Der Fantasie freien Lauf lassen konnten die beiden Schüler der Grundschule Birkendorf beim Gestalten der bunten Wimpel für den Zeltschmuck beim Kleggau-Narrentreffen. Bild: werner Stinhart
Tiengen Fasnachtswettbewerb W25: Schlosshexen Tiengen wünschen sich neue Trommeln für ihre Hexenlüter
Startnummer W25: Die Schlosshexen Tiengen wünschen sich neue Landsknechttrommeln für ihre Hexenlüter. Mit den Trommeln locken die Musiker die Hexen zum Hexensprung an, durch die vielen Auftritte sind die Trommeln mitunter aber ganz schön lädiert. Mit diesem Vorhaben bewirbt sich der Verein beim großen Fasnachtswettbewerb von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus.
Die Hexenlüter trommeln die Tiengener Schlosshexen zum Hexensprung zusammen, da die Instrumente teilweise schon stark lädiert sind, wünschen sie sich neue. <em>Bild: Marco</em> Breyer
Tiengen Tiengen ist am Schmutzigen Donnerstag fest in Narrenhand
Ein volles Programm haben große und kleine Narren am Schmutzigen Donnerstag:Es beginnt mit dem Wecken und der Erbsensuppe, geht weiter mit Schulen schließen und danach kommen Kinderumzug und Narrenbaumstellen.
<strong>Mit einem Lachen:</strong> Diese Beiden laufen beim Umzug in der Gruppe der Kindertageseinrichtung Tiengen.