Thema & Hintergründe

SC Freiburg

Aktuelle News und Hintergründe zum SC Freiburg. Seit 2016 spielen die Breisgauer wieder in der Bundesliga. Der Club wird in Statistiken immer wieder als der sympathischste in Deutschland aufgeführt. Die Vereinsfarben sind weiß-rot. Im Mai 2019 zählte der Verein 19.500 Mitglieder. 

Neueste Artikel
Freiburg Doch Abendspiele? Wende nach Freiburger Stadion-Beschluss
Der Streit um das neue Stadion des SC Freiburg nimmt kurz nach einem Lärmschutz-Beschluss des Verwaltungsgerichtshofes skurrile Züge an. Erst verbietet das Gericht dem Club Abendspiele, später wird dann bekannt, dass dieser Beschluss wohl auf veralteten Werten beruhte.
Ein Teil der Tribüne steht auf der Baustelle für das neue Stadion des SC Freiburg.
Meinung Peinliche Richter
Im Fußball wäre das, was sich die Justiz im Fall des SC Freiburg offenbar geleistet hat, ein klassisches Eigentor. Der Bundesligist ist wohl mit dem Schrecken noch einmal davon gekommen.
Ein Teil der Tribüne steht auf der Baustelle für das neue Stadion des SC Freiburg.
Berlin Union Berlin beendet Negativserie mit 2:0-Sieg gegen Freiburg
Union Berlin kann doch noch gewinnen. Mit einem 2:0 gegen den SC Freiburg meldet sich der Aufsteiger zurück und stoppt den negativen Lauf in der Fußball-Bundesliga. Die Gäste enttäuschen in der Hauptstadt und müssen sich verdient geschlagen geben.
Marcus Ingvartsen feiert das 2. Tor für Union Berlin in der Partie. Direkt zu Beginn konnten die Berliner schon mit einem überraschenden Torschuss in Führung gehen.
Regionalsport See Ein Jahrhundert SC Pfullendorf – ein Grund zum Feiern!
Der SC Pfullendorf feiert Jubiläum mit einer Sport-Gala am Samstag. In seiner 100-jährigen Geschichte kann der Club auf viele Glanzlichter zurückblicken. Zu den Höhepunkten in der Vereinsgeschichte zählt der Triumph 2006 im DFB-Pokal, als die Linzgauer dem Bundesligisten Arminia Bielefeld den K.o. verpassten.
Der wohl größte Triumph in der Vereinshistorie: 2006 warf der SC Pfullendorf den Bundesligisten Arminia Bielefeld aus dem DFB-Pokal. Hier feiern die Linzgauer das Tor zum 1:0 von Ivica Lucic.
Freiburg Grifo kommt spät, trifft sofort und sichert mit dem Tor zum 2:2 dem SC Freiburg einen Punkt gegen Dortmund
Der SC Freiburg hält sich wacker in der Spitzengruppe der Bundesliga. Nach zweimaligem Rückstand holen die Schützlinge von Trainer Christian Streich gegen Angstgegner Borussia Dortmund ein 2:2 (0:1). 24 000 Zuschauer im ausverkauften Schwarzwaldstadion gehen nach einem rassigen Fußballspiel zufrieden nach Hause – das heißt: zumindest die Fans des SCF.
Freiburgs Mittelfeldspieler Vincenzo Grifo und die Verteidiger Christian Guenter und Lukas Kuebler nach dem 2:2 Treffer für den SC Freiburg.
Höchenschwand Strohskulpturen-Wettbewerb in Höchenschwand: Wir nehmen Sie mit auf einen Rundgang
Äffchen und Pferdchen tanken und singen neben dem Maskottchen des SC Freiburg und Max und Moritz spielen ihren letzten Streich: Bereits zum zehnten Mal haben elf Vereine aus Höchenschwand fantasievolle und detailverliebte Skulpturen aus Stroh geschaffen. Zu sehen sind die überlebensgroßen Figuren noch bis zum 13. Oktober kostenlos auf einer großen Wiese beim Bauernmarkt im Ortsteil Frohnschwand, direkt an der B 500. Die Besucher können ihre Lieblingsfigur auswählen. Die Siegerehrung findet am Samstag, 5. Oktober, um 15 Uhr statt.
Miss Bikini aus Stroh sieht ziemlich gut erholt aus.
Fußball Der Tabellenführer kommt ins Hegau-Stadion
Die Fußball-Regionalligafrauen des Hegauer FV empfangen am Sonntag die Bundesligareserve des SC Freiburg zum Duell. Gäste sind bestens in die Saison gestartet.
Das wird nicht einfach für Trainer Marcus Würth und Co-Trainerin Michaela Ruff: Der SC Freiburg II kommt.