Thema & Hintergründe

Sabine Spitz

Aktuelle News zum Thema Sabine Spitz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Sabine Spitz. Die badische Radrennfahrerin wurde 1971 in Bad Säckingen geboren und zählt zu den erfolgreichsten Mountainbikerinnen Deutschlands. Ihr größter Erfolg war der Olympiasieg 2008 in Peking.
Neueste Artikel
Regionalsport Hochrhein Tina Kreiter fährt ihrer Konkurrenz auf und davon
Bikerin aus Wehr hat nach 42 Kilometern beim Bikemarathon in Furtwangen als U17-Siegerin eine gute Viertelstunde Vorsprung auf die Siegerin. Der Rheinfelder Miron Lipp vom Orbea Serpentine Velosport bietet dem Deutschen Meister Lennart-Jan Krayer beim MPDV-Cup in Remchingen über die Halfte des Rennens Paroli. Michael Bernhart vom SRV Bad Säckingen gewinnt bei den Senioren 2 in Furtwangen
Souveräne Siegerin: U17-Bikerin Tina Kreiter aus Wehr distanzierte ihre Verfolgerinnen beim Marathon in Furtwangen um eine Viertelstunde.
Regionalsport Hochrhein Janine Schneider ist neue deutsche Meisterin im Mountainbike-Marathon
24-jährige Lottstetterin Janine Schneider vom VC Singen gewinnt deutschen Marathon-Meistertitel in Daun. Sabine Spitz wird bei ihrer letzten Deutschen Meisterschaft Dritte. Miriam Oeschger vom RSV Niederhof (Team Herzlichst Zypern) auf Rang zwölf
Freude: Janine Schneider (Mitte) ist deutsche Meisterin im Marathon. Die Lottstetterin siegte vor Nadine Rieder (Sonthofen) und Sabine Spitz (Niederhof/rechts).
Regionalsport Hochrhein Olympiasiegerin Sabine Spitz gibt endgültigen Rücktritt vom Mountainbike-Sport bekannt
Bikerin aus dem Hotzenwald beendet drei Jahre nach ihrem ersten Rückzug von der olympischen Disziplin Cross Country nun auch ihre Zeit als Marathon-Bikerin. Nach der Deutschen Meisterschaft in Daun und der Weltmeisterschaft in Grächen (Wallis) wird Schluss sein. Rätsel um gesundheitliche Probleme will sie abklären lassen
Abschied: Sabine Spitz beendet nach der WM im Wallis, vom 20. bis 22. September, ihre eindrucksvolle Karriere als Mountainbikerin.
Niederhof Mountainbikerin Sabine Spitz kündigt ihren Rücktritt vom Leistungssport an
Nach einem Vierteljahrhundert durchs Gelände zieht Sabine Spitz im Alter von 47 Jahren die Reißleine und kündigt das Ende ihrer einzigartigen Karriere im Mountainbike-Sport an. Nach der anstehenden Weltmeisterschaft soll endgültig Schluss sein mit dem Leistungssport, sagte Spitz anlässlich der Pressekonferenz zur Marathon-DM in Daun.
Sabine Spitz am Fuße des Tafelbergs in Kapstadt.
Regionalsport Hochrhein Lukas Stamm fährt beim Bundesliga-Nachwuchsrennen von Startplatz 39 auf Rang sieben
Biker aus dem Dick Küchen Racing Team begeistert mit Kraftakt in St. Ingbert. Finja Lipp von Orbea Serpentine Velosports verteidigt im Saarland ihre Führung in der Gesamtwertung. Sabine Spitz wird Zweite beim Albstadt-Bikrmarathon. Zweite Plätze auch für Annette Griner und Miriam Oeschger bei ihren Rennen.
Husarenritt: Lukas Stamm (Dick Küchen Racing Team) fuhr beim Bundesliga-Nachwuchsrennen in St. Ingbert in der Klasse U15 von Platz 39 auf Rang sieben.
Regionalsport Hochrhein Sabine Spitz Zweite vor Janine Schneider bei Black Forest Ultra Bike
Über die Langdistanz ist nur die Schweizerin Esther Süss beim Marathon in Kirchzarten schneller als Sabine Spitz und Janine Schneider. Wolfgang Mayer gewinnt den Power-Track. Lukas Stamm übernimmt Führung im Gesamtklassement des Schwarzwälder MTB-Cups
Podest: Das Podium bei der langen Distanz des Ultra-Bike-Marathon in Kirchzarten bildeten (von links) die Zweite Sabine Spitz , Siegerin Esther Süss aus der Schweiz und die Lottstetterin Janine Schneider als Dritte.
Regionalsport Hochrhein Sabine Spitz und Janine Schneider knapp am Podium vorbei in Schladming
Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz kämpft mit gesundheitlichen Problemen und dem steilen Gelände. Dennoch Rang 4 beim abschließenden Bergzeitfahren der Alpentour Trophy in Schladming. Sechster Platz in der Gesamtwertung des UCI-Etappenrennens. Janine Schneider fährt sogar auf Platz vier im Gesamtklassement und platziert sich im Bergzeitfahren direkt hinter Spitz als Fünfte. Rang vier auf der dritten Etappe
Abschied: Sabine Spitz beendet nach der WM im Wallis, vom 20. bis 22. September, ihre eindrucksvolle Karriere als Mountainbikerin.
Weilheim Waldhaus-Bike-Marathon im Wetterglück
Das Waldhaus-Bike-Marathon lockt viele Besucher. Velo- und Bike Club als Veranstalter zeigt sich hochzufrieden mit Verlauf der Veranstaltung. Sabine Spitz als prominenteste Teilnehmerin siegt bei den Frauen.
Regionalsport Hochrhein Schweizer Emilien Barben und Sabine Spitz gewinnen 16. Waldhaus-Bike-Marathon
Über 800 Teilnehmer bei Waldhaus-Bike-Marathon des VBC Waldshut-Tiengen. Sabine Spitz wiederholt ihren Erfolg aus dem vergangenen Jahr. Schweizer Emilien Barben fährt noch knapp Matthias Bettinger davon. Starke Lokalmatadoren Niklas Grobert vom RSV Niederhof und Lukas Kornberger vom VBC Waldshut-Tiengen auf den Rängen drei und vier
Los geht‘s:Über 800 Bikerinnen und Biker machten sich beim 16. Waldhaus-Bike-Marathon auf die Panorama-Strecke durch den Südschwarzwald. Vorn reihten sich beim Start an der Haagwaldhalle in Remetschwiel schon die Favoriten ein. Sabine Spitz aus Niederhof (2. v. rechts) gewann das Frauen-Rennen souverän. Links neben ihr der spätere Dritte des Männer-Rennens, Niklas Grobert vom RSV Niederhof, und links neben ihm der spätere Zweite, Matthias Bettinger aus Urach. Bild: Gerd Welte
Regionalsport Hochrhein Noch 150 Plätze frei für Waldhaus-Bike-Marathon
Vorjahressiegerin Sabine Spitz hat für den 16. Waldhaus-Bike-Marathon am Sonntag zugesagt. 150 Nachmeldungen werden noch angenommen. VBC Waldshut-Tiengen hat Startfeld auf 850 Bikerinnen und Biker begrenzt
Sie ist dabei: Vorjahressiegerin Sabine Spitz hat für den 16. Waldhaus-Bike-Marathon zugesagt. Noch 150 Nachmeldungen werden angenommen.
Radsport Triumph für Lokalmatadorin Janine Schneider
Mountainbikerin vom VC Hohentwiel Singen gewinnt Hegau Bike Marathon in Singen. Sascha Weber war bei den Lizenzfahrern erfolgreich. 900 Biker am Sonntag in Singen am Start.
Unaufhaltsam: Überraschungssiegerin bei den Frauen wurde die Lottstetterin Janine Schneider (rechts) beim Marathon in Singen.