Thema & Hintergründe

Roswitha Beck

Aktuelle News zum Thema Roswitha Beck: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Roswitha Beck.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Schwenningen Kopfzerbrechen mit Abstand: Gemeinderat verabschiedet den Haushalt 2020
Der Gemeinde stehen schwierige Jahre bevor – und das aus mehreren Gründen. Zum einen natürlich aufgrund der Corona-Krise und ihrer Auswirkungen. Zum anderen aber auch wegen veranschlagter und jetzt verpflichtender Abschreibungen, wie Rita Bosch, Fachbeamtin der Gemeinde für das Finanzwesen, im Gemeinderat erläuterte.
Die Not-Sitzung des Gemeinderates wurde aufgrund der Corona-Lage in der Heuberghalle abgehalten. Jedes Mitglied des Gremiums hatte seinen eigenen Tisch und ausreichend Platz zum Nachbarn.
Schwenningen „Skandal um Rosi“: Wasserschöpfer stürmen Roswitha Becks Gartenlaube
Viel Gegenwehr gab es nicht, als die Wasserschöpfer in Schwenningen am Schmotzigen das Rathaus stürmten: Obergärtnerin Roswitha Beck und ihre Gärtner und Blumen bewirteten die Narren, schenkten Bier mit der Gießkanne aus und verpflichteten die Wasserschöpfer, sich am Heckenpflege-Tag der Gemeinde zu beteiligen.
Der neue Büttel Timo Wetterer (links) sorgte vor dem Rathaus gleich für klare Verhältnisse. Zusammen mit seinen Wasserschöpfern und unter ohrenbetäubenden Klängen der Gugge gelang es ihm im Nu, das Rathaus einzunehmen.
Schwenningen Haushaltsloch bereitet der Gemeinde Probleme und führt zu Erhöhungen
Bürgermeisterin Roswitha Beck informierte beim adventlichen Seniorennachmittag über das aktuelle Geschehen in der Gemeinde, insbesondere über die positive Entwicklung der Bautätigkeit, aber auch über ein Haushaltsloch, das gestopft werden muss.
Besinnlichkeit, Nikolausbesuch, Gemütlichkeit, aber auch Informationen über ihre Heimatgemeinde gab es für die 76 Frauen und Männer, die am zweiten Advent der Einladung ins Pfarrheim Don Bosco gefolgt waren.
Schwenningen Gemeinsam für die Interessen junger Menschen: Was sich bisher in der Schwenninger Jugendarbeit bewegt hat und wie es weitergehen soll
Bildungsreferentin Christine Brückner begleitete die Jugendarbeit in Schwenningen seit April 2017, nun verabschiedete sie sich aus ihrer Funktion. Bei einer letzten gemeinsamen Gemeinderatssitzung stellten die Jugendlichen ihre Arbeit im Jugendraum vor. Dabei wurde deutlich: Es müssen Ideen her, wie auch mehr Jüngere angesprochen werden können.
Gemeinsam setzen sie sich für die Jugendarbeit in Schwenningen ein (von links): Pia Siber, Bürgermeisterin Roswitha Beck, Gemeinderätin Erika Veit-Straub, Sarah Stingel, Larissa Beck, Bildungsreferentin Christine Brückner und Anne-Sophie Zolow.