Thema & Hintergründe

Rock am See

Aktuelle News zum Thema Rock am See: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Rock am See. Fans des Musik-Festivals Rock am See im Konstanzer Bodenseestadion durften sich zuletzt 2016 freuen. Im Jahr 2017 fiel das Festival aus. In unserem Themenpaket erfahren Sie Aktuelles und Hintergründe zum Thema.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Bodenseestadion mit immer mehr Macken: Arena muss dringend saniert werden
Bröckelnde Ränge, mürbe gewordene Plastiksitze und ein undichtes Tribünendach: Das Bodenseestadion muss dringend saniert werden. Visionen für einen multifunktionalen Sportpark soll es bereits geben.
<strong>Verlierer: Sport.</strong> Zwar stemmt die Stadt das Riesenprojekt neues Schwaketenbad, das läuft aber über die Stadtwerke-Tochter Bädergesellschaft. Doch die Schänzle-Sporthalle wird nicht vor 2022 erweitert, eine Generalsanierung des Bodenseestadions ist völlig offen, eine neue Sporthalle in Dettingen und ein Kooperationsprojekt mit der Uni sind auf 2022 und später verschoben.
Konstanz The Libertines rocken am Bodensee
Kommt er oder kommt er nicht? Als fünfte Gruppe hat der Veranstalter von Rock am See The Libertines bestätigt. Die Indierocker aus Großbritannien um Sänger und Gitarrist Pete Doherty sind nach Muse der zweite Hochkaräter zum 30. Geburtstag des Festivals am Bodensee. Pete Doherty ist vor allem durch seine zahlreichen Drogen-Eskapaden bekannt geworden.
<p>John Hassal, Carl Barât, Pete Doherty und Gary Powell: The Libertines spielen in diesem Jahr als Co-Headliner beim Konstanzer Rock am See.</p>
Konstanz Nach Muse stehen nun drei weitere Bands für Rock am See fest
Nach Muse stehen nun drei weitere Bands fest, die am Samstag, 20. August bei der 30. Auflage von Rock am See die Bühne im Bodenseestadion rocken werden. Unter anderem dabei die großartigen Frightened Rabbit aus Schottland
<p>Die schottische Band Frightened Rabbit spielt bei Rock am See 2016. Bild: Veranstalter</p>
Konstanz Headliner für Rock am See: Muse spielen im Bodenseestadion
Die britische Rockband Muse führt das Line-up von Rock am See an. Der Kartenvorverkauf mit den ersten Frühbuchertickets startet am Donnerstag, 21. April, um 9 Uhr.
Matthew Bellamy und seine Band Muse sind in diesem Jahr Headliner. Was viele nicht mehr wissen: Vor Jahren spielte Muse bereits als Vorband bei Rock am See.