Thema & Hintergründe

Robert Strumberger

Aktuelle News zum Thema Robert Strumberger: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Robert Strumberger.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Vöhrenbach Corona-Lage verschärft sich: Luisenhof braucht noch mehr Hilfe
  • Jetzt laut Träger 63 Bewohner und zwölf Mitarbeiter infiziert
  • Bereits breite Unterstützung für das Pflegeheim
  • Dennoch braucht es mehr helfende Hände
Eine Altenpflegerin in Schutzausrüstung hält auf diesem Symbolfoto die Hand eines Heimbewohners. Das Pflegeheim Luisenhof in Vöhrenbach braucht mehr Unterstützung, um die sich verschärfende Corona-Krise zu bewältigen.
Vöhrenbach Wie der Förderverein der Josef-Hebting-Schule manchen Schwierigkeiten trotzt
Unterstützer-Club ist auch in Corona-Zeiten gut aufgestellt – auch wenn es das eine oder andere Problem gab
Der Förderverein ist eine wichtige Stütze für die Josef-Hebting-Schule. Bild: Jürgen Liebau
Vöhrenbach Die Corona-Badesaison bringt den Schwimmi-Helfern reichlich Arbeit
Der Förderverein Schwimmsport Vöhrenbach hat seine Mitstreiter zu einem Helferfest ins Vöhrenbacher Freibad eingeladen. „Eine gelungene Badesaison unter besonderen Bedingungen„ muss besonders gewürdigt und gefeiert werden“, hieß es.
Trotz Corona blicken die Stadt Vöhrenbach und der Förderverein auf eine zufriedenstellende Freibadsaison.
Urach Kritische Fragen an die Stadt: Diese Mängel befürchtet der Flüchtlingsrat bei der Asylunterkunft in Urach
  • Flüchtlingsrat sieht viele grundsätzliche Anforderungen nicht erfüllt
  • Sechs Nigerianer müssen in Dorfgemeinschaftshaus leben
  • Schon der JobClub-VS übte deutliche Kritik am entlegenen Standort
Die Wohnungen im Gemeindehaus in Urach sind derzeit nicht belegt. Ein komplettes Gebäude    in städtischem Besitz und direkt in Vöhrenbach könnte eine nachhaltige Lösung für die Flüchtlingsunterbringung sein.
Vöhrenbach Pech für Bauherren: Gemeinderat zeigt dem Schwarzbau die rote Karte
Nachträglicher Bauantrag wird vom Vöhrenbacher Gremium abgelehnt. Die Verwaltung führt einige baurechtliche Mängel an.
Azubis im Handwerk werden händeringend gesucht.
Vöhrenbach Bernadette Manka neue Heimleiterin
Den Luisenhof hat sie bereits kommissarisch geführt und bislang besonnen durch die Corona-Zeit manövriert.
Bürgermeister Robert Strumberger gratuliert der neuen Leiterin des „Zentrums für Betreuung und Pflege Luisenhof“ in Vöhrenbach, Bernadette Manka, zu ihrer Aufgabe. Vor allem würdigte er ihr umsichtiges Wirken als kommissarische Leiterin des Hauses seit Beginn der Corona-Pandemie.
Vöhrenbach Mission sauberes Abwasser: Neues Amt für Bürgermeister Strumberger
Abwasser-Zweckverband Vöhrenbach-Eisenbach tagt: Weitere Investition in Technik und Ausstattung der Kläranlage nötig.
Der Vöhrenbacher Bürgermeister Robert Strumberger (links) ist neuer Vorsitzender des Abwasserzweckverbandes Eisenbach-Vöhrenbach, der neue Bürgermeister von Eisenbach Karlheinz Rontke (rechts) damit Kraft Amtes sein Stellvertreter.
Linach Robert Strumberger fordert weniger Regulierung bei der Wasserkraft
Grüne Abgeordnete besichtigen den Linacher Stausee. Der Vöhrenbacher Bürgermeister rückt jetzt die Wirtschaftlichkeit in den Fokus.
Martin Grath (von links), Martina Braun, Bürgermeister Robert Strumberger, Reinhold Pix, Thekla Walker, Martin Hahn, Alexander Schoch, Hans-Peter Behrens und Henrik Dezman informieren sich am Linachstausee über Stromerzeugung aus Wasserkraft.
Urach Auf dem Drahtesel durch die Schwarzwald-Idylle: Uracher wollen einen Radweg
  • Ortschaftsrat stellt sich klar hinter das Projekt
  • Viel befahrene Landstraße ist oft riskant für Radler
  • Jetzt sind die Stadt Vöhrenbach und das Regierungspräsidium am Zug
Rund 50 Uracher Radfahrer empfangen den Ortschaftsrat mit Ortsvorsteher Martin Schneider vor der Sitzung, bei der auch Bürgermeister Robert Strumberger und die grüne Landtagsabgeordnete Martina Braun anwesend sind. Vorrangiges Thema der Sitzung ist ein möglicher Radweg durch Urach.
Vöhrenbach Hier macht Spielen wieder richtig Spaß – dank engagierten Bürgern
Der Kinderspielplatz bei der Josef-Hepting-Schule jetzt grundsaniert und parat für die kleinen Nutzer.
Niklas und Anne übernehmen die wichtige Aufgabe, das rote Band durchzuschneiden und damit den Spielplatz für die Nutzung freizugeben. Auf dem Bild außerdem (von links) Bürgermeister Robert Strumberger, Christine Breithut (Bauverwaltung), Sandra Braun (Elterninitiative), Stadtrat Albert Schwörer, Stadtrat Rüdiger Hirt und Planer Martin Kuberczyk.
Vöhrenbach Urachs Ortsvorsteher will um Pfarrer Schäuble kämpfen
Martin Schneider will gemeinsam mit dem Bürgermeister das Gespräch mit dem Geistlichen suchen. Markus Dannecker klagt über zu schnelles Fahren auf der Alten Straße
Für den Verbleib des Vöhrenbacher Pfarrers Martin Schäuble will der Uracher Ortsvorsteher Martin Schneider kämpfen.
Hammereisenbach Sie halten spannende Heimatgeschichte in Händen: Großer Einsatz für ein Mammutwerk
  • Ortschronik Hammereisenbach-Bregenbach ist fertig
  • Daten von 1000 Familien für Chronik ausgewertet
  • Corona-Pandemie verhindert geplante große Feier
Bei einem Pressegespräch wird die frisch gedruckte Ortschronik von Hammereisenbach-Bregenbach von Hartmut Ketterer (von links), Thomas Demattio, Ortsvorsteher Patrick Hellenschmidt, Arnold Kaltenbach, Bürgermeister Robert Strumberger und dem ehemaligen Hammereisenbacher Ortsvorsteher Peter Hummel offiziell vorgestellt.
Vöhrenbach Umsetzung der Corona-Lockerungen läuft noch zäh
Corona-Folgen für Vöhrenbach: An eine Öffnung des Freibades „Schwimmi“ ist noch nicht zu denken. Schule im Notbetrieb.
Urach Darum bleibt der Spielplatz in Urach vorerst gesperrt
Fehlende Abgrenzung zum Löschteich als Problem: Jetzt wird auf bestellten Zaun gewartet. Mögliche Interimslösung wird geprüft.
Für Diskussionen sorgt die Sperrung der Spielplatzes.
Vöhrenbach Strumberger trifft Eilentscheidung: Stadt drückt jetzt bei der Schule auf die Tube
Der Gemeinderat hat seine erste Sitzung nach der Corona-Pause abgehalten. Die Mitglieder benötigten aufgrund der Abstandsregeln ungewohnt viel Platz, weshalb sie in der Festhalle zusammenkamen. Ratsmitglieder und Besucher erfuhren, welche Umlaufbeschlüsse in der sitzungslosen Zeit getroffen wurden.
Das alte Vöhrenbacher Schulhaus.
Vöhrenbach Der Auftrag für die Sanierung der Straßen ist vergeben – mit Dringlichkeitsliste
Notwendigen Investitionen stehen in Vöhrenbach wegen der Corona-Krise geringere Steuereinnahmen gegenüber. Diesem Zwiespalt sah sich der Gemeinderat in der jüngsten öffentlichen Sitzung ausgesetzt.
Rainer Christ (links) stellt im Vöhrenbacher Gemeinderat die Prioritätenliste für die Straßenerhaltungsarbeiten vor. Die öffentliche Sitzung findet aus Sicherheitsgründen in der weitläufigen Stadthalle statt.
Vöhrenbach Stadt Vöhrenbach fährt „auf Sicht“
  • Corona-Krise führt zu deutlichen Mindereinnahmen
  • Haushalt nur mit deutlichen Anmerkungen genehmigt
Vöhrenbachs Kämmerer Armin Pfriender berichtet im Gemeinderat über die angespannte finanzielle Lage der Stadt.
Furtwangen Motorradlärm im Bregtal unter der Lupe
  • Initiative möchte Lärmbelästigung reduzieren
  • Gemeinde Gütenbach ist mit von der Partie
  • Vöhrenbach sieht kein Problem
Mit Polizeikontrollen versuchen die Behörden, schwarze Schafe zu ermitteln. Ist der Auspuff lauter als erlaubt, kann die Betriebserlaubnis einkassiert werden.
Vöhrenbach Warum in Vöhrenbach die Nachbarschaftshilfe nicht gefragt ist
Fünf Personen, die sich auf dem Rathaus als Helfer gemeldet haben, sind bislang noch ohne Arbeit. Bewohner helfen sich wohl in der derzeitigen Krise gegenseitig
Bislang musste von der Vöhrenbacher Verwaltung keine Nachbarschaftshilfe vermittelt werden. Sie funktioniert offensichtlich auch so.