Thema & Hintergründe

Rita Schwarzelühr-Sutter

Aktuelle News zum Thema Rita Schwarzelühr-Sutter: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Rita Schwarzelühr-Sutter.
Neueste Artikel
Kreis Waldshut Auch im Kabelnetz droht deutschen Fernsehzuschauern das Aus der Schweizer Sender
In der Debatte um den Empfang von Schweizer Fernsehsendern in Deutschland ist bislang keine Lösung in Sicht. Warum nur Auslandsschweizer eine Karte zur Entschlüsselung kaufen können, und wie die beiden Waldshuter Bundestagsabgeordneten darum kämpfen, dass deutsche Zuschauer beim Schweizer Fernsehen ab Sommer nicht in die Röhre schauen, lesen Sie hier.
Die Schweizer Fernsehsender SRF1 und SRF2 können ab 3. Juni in Deutschland nicht mehr empfangen werden.
Waldshut-Tiengen „Sauladen“, „miserabel“ und „nicht mehr akzeptabel“: Die Waldshuter Kreisräte fordern wegen der Zustände auf der Hochrheinstrecke eine härtere Gangart gegenüber der Bahn
Die Probleme auf der Hochrheinstrecke bleiben auch den Waldshuter Kreisräten nicht verborgen. Bevor der Kreistag eine Resolution zur Hochrheinstrecke verabschiedete, machten die Kreisräte ihrem Ärger über die derzeitigen Zustände Luft. Die Kritik reichte von „Sauladen“ über „miserabel“ bis hin zu „nicht mehr akzeptabel“.
Viel Kritik gab es aus dem Kreistag über die aktuellen Probleme auf der Hochrheinstrecke.
Waldshut-Tiengen Im Kreis Waldshut deutscher Pass für 272 Einwanderer aus 50 Ländern
Bei einer Einbürgerungsfeier im Landratsamt Waldshut wurden Einwanderer, die neu ihren deutschen Pass erhalten haben, willkommen geheißen. Landrat Kistler: "Schon immer gehörten ausländische Mitbürger zu Deutschland, die letztendlich auch zu unserem Wohlstand beigetragen haben."
51 Neubürger aus dem Kreis Waldshut kamen zur Einbürgerungsfeier in den Kreistagssaal des Waldshuter Landratsamtes. Links im Bild Landrat Martin Kistler.
Bad Säckingen "Sehr schmerzlich für den Hochrhein": Das sagen Abgeordnete aus der Region zur geplanten Schließung der Textilausbildungsstätte in Bad Säckingen
Der Arbeitgeberverband Südwesttextil möchte seinen Ausbildungsstandort bis 2021 nach Reutlingen verlegen. Gründe hierfür seien der Bedeutungsverlust der Textilbranche am Hochrhein sowie eine fehlende Hochschule, sagt Geschäftsführer Peter Haas. So reagieren die Abgeordneten von SPD und CDU nun auf die geplante Schließung.
Der Hochrhein galt lange Zeit das süddeutsche Zentrum der Textilindustrie. Der Strukturwandel hat das in den vergangenen Jahrzehnten geändert. Das ist ein Grund, warum der Ausbildungsstandort Gatex in Bad Säckingen bis 2021 geschlossen werden soll. Bild: Martin Schutt
Bad Säckingen Ungerechtigkeit bei Betriebsrenten: Bundespolitiker aus der Region sehen Handlungsbedarf. Zusammenarbeit über Parteigrenzen hinweg fällt aber schwer
Dass Empfänger von deutschen Betriebsrenten doppelt so hohe Krankenkassenbeiträge bezahlen müssen als diejenigen, die Schweizer Rente erhalten, wird nicht nur von Sozialrechtsexperten als Ungerechtigkeit eingestuft. Auch die Bundespolitiker versuchen, diesen Missstand möglichts zügig zu beheben. Allerdings: Eine Zusammenarbeit über die Fraktionsgrenzen hinweg fällt den Abgeordneten offenbar schwer.
Zum Themendienst-Bericht von Sabine Meuter vom 13. September 2017: Ab Januar sollen Arbeitgeber leichter eine betriebliche Altersvorsorge anbieten können. (Archivbild vom 29.08.2017/Nur zur redaktionellen Verwendung durch Themendienst-Bezieher.)