Thema & Hintergründe

Rietheim

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Rietheim.

Das Dorf Rietheim ist ein Stadtteil von Villingen-Schwenningen und liegt drei Kilometer südlich der Stadt.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Villingen-Schwenningen 127 Bürger sagen „Nein“ zum Bauprojekt mit 23 Häusern in der Nähe des Rietheimer Friedhofs
Schon in der Oktober-Sitzung des Ortschaftsrates Rietheim zeigten sich Anwohner beunruhigt über die Bebauungspläne für die Wiese nahe dem Friedhof, die im Privatbesitz ist. Angesichts der Bebauung über einen Bauträger befürchte man, dass nur finanzielle Interessen im Vordergrund stehen und man sich nicht darum kümmere, was die Gemeinde wolle. Jetzt haben die Bürger eine Unterschriftenliste gegen das Vorhaben übergeben.
Ortsvorsteher Bernd Bucher mit der Unterschriftenliste, auf der sich 127 Bürger von Rietheim gegen die geplante Bebauung der Wiese nahe dem Friedhof aussprechen, Übergeben wurde die Liste von den Anwohnern Walter Fuchshuber und Dieter Groß (von links).
Villingen-Schwenningen Neuer Anlauf für Bus-Stop in der Höchtenstraße: Das umstrittene Projekt kommt wieder auf den Rietheimer Ratstisch
2014 war schon kontrovers über die Haltestelle diskutiert worden. Damals hatten sich zahlreiche Anwohner dagegen ausgesprochen. Doch jetzt gibt es einen neuen Vorstoß einer Bürgerin.
Steil geht es die Höchtenstraße in Rietheim hinauf – und das ist nicht nur im Winter beschwerlich für ältere Menschen. Im Ortschaftrat wurde der Antrag auf eine Haltestelle in der Höchtenstraße gestellt. Bild: Roland Dürrhammer
Schwarzwald-Baar-Kreis „Mehr Geld erst nach der Krise“: Südwestmetall bleibt in den Tarifverhandlungen mit der IG Metall hart
Rezession, Transformationsdruck, Corona – der Metall- und Elektroindustrie (M+E) im Südwesten geht es nicht gut. Beim Online-Pressegespräch der Südwestmetall-Bezirksgruppe Schwarzwald-Hegau wurde bekräftigt: Lohnerhöhungen, wie sie die IG Metall in den derzeitigen Tarifverhandlungen fordere, seien aktuell nicht möglich.
Die IG Metall will vier Prozent mehr Geld, das nicht nur in die Löhne, sondern auch in die Transformation der Branche fließen soll. Südwestmetall auf der anderen Seite sagt, dass Erhöhungen derzeit nicht möglich sind. Erst, wenn das Vorkrisenniveau erreicht wird, kann das klappen.
Mittelstand Umbau bei Autozulieferer in Rietheim-Weilheim: Marquardt zieht 100 Mitarbeiter in neuem E-Geschäftsbereich zusammen
Beim Rietheimer Zulieferer soll ein Ex-Bosch-Manager der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen.
Zukunftscockpit von Marquardt. Elemente davon haben in die neue S-Klasse von Daimler Eingang gefunden.
Brigachtal Unter dem Regenbogen in Brigachtal: Farbenspektakel spannt sich quer über den Himmel
Der Dauerregen und Sonnenschein dazwischen lassen einen wunderbaren Regenbogen entstehen, der von Brigachtal aus Richtung Rietheim gut zu sehen war.
Bilder-Story Alptraum: Auto bleibt auf Gleisen stehen – Zug kann nicht rechtzeitig bremsen
Eine leichtverletzte Person und rund 100 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines schweren Bahnunfalls, der sich am Samstag gegen 13.40 Uhr in VS-Marbach ereignete. Eine 69-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Renault Scenic auf der Kreisstraße von Marbach in Richtung Rietheim. Mitten auf dem beschrankten Bahnübergang in der Steinwiesenstraße blieb ihr Fahrzeug wegen eines technischen Defekts stehen. Die Frau konnte ihr Fahrzeug gerade noch rechtzeitig verlassen.
Fußball Wieso sie in Regensburg ein Denkmal für Markus Knackmuß bauen wollten
Fußball-Leben, Teil 8: Er war der Mann für die wichtigen Tore: Markus Knackmuß aus Allensbach, der in der 2. Bundesliga aktiv war
Ein Höhepunkt in der Karriere von Markus Knackmuß (Mitte): Sein 2:1-Siegtreffer für SSV Jahn Regensburg im DFB-Pokalspiel gegen den VfL Bochum 2003.
Villingen-Schwenningen Ein ruhiger Jahreswechsel in der Region mit wenig Raketen dafür vielen Wunderkerzen und Gartenpartys mit offenem Feuer
Polizei verzeichnet nur wenig Einsätze, Gartenparty statt Böllerei, viele Familien setzen auf Wunderkerzen, am Neujahrsmorgen gibt es kaum Müll in der Stadt
Gerhard Bucher spielt in Brigachtal zu Silvester „Amazing Grace“ auf dem Flügel-Horn.
Villingen-Schwenningen Eine tolle Idee der Rietheimer Feuerwehr: Nikolaus füllt 68 Stiefel und Jutesäckchen
So gibt es für die Kinder trotz den Corona-Einschränkungen eine Nikolausüberraschung.
Da leuchten die Kinderaugen beim Anblick der gut gefüllen Stiefel.
Kreis Tuttlingen Zehn neue Corona-Infektionen in Geisingen
Der Landkreis verzeichnete am Donnerstag 88 neue Fälle. Bei einem 7-Tage-Index von 263,0 liegt der Landkreis laut einer Mitteilung der Kreisverwaltung auf Platz 1 in Baden-Württemberg.
Fußball „Die Bezirksliga hat sich prächtig entwickelt“
  • Eine Zwischenbilanz der etwas anderen Art
  • Trainer schildern ihre persönlichen Eindrücke
Matthias Schuhmacher vom SV Rietheim (links) und Enrico Brydniak vom FC Königsfeld werden sich nach der Winterpause auf eine verkürzte Rückrunde in der Bezirksliga Schwarzwald einstellen müssen. Die Liga wird unterteilt in eine Meister- und in eine Abstiegsrunde.
Fußball Traumtore und Prachtparaden: die besten Videos der Fußball-Hinrunde aus dem Schwarzwald
Coronabedingt musste der Spielbetrieb in den Fußball-Amateurligen der Region unterbrochen werden. Hier gibt es einen kleinen Rückblick mit den bisher besten Videos der Hinrunde aus dem Schwarzwald.
Diebische Freude nach einem seiner vielen Treffer: Torjäger Jallow Saja vom FC Pfaffenweiler. Bild: Joachim Klein
Villingen-Schwenningen Radwege in Villingen-Schwenningen: SÜDKURIER-Facebook-User haben gefragt, der Experte der Stadt antwortet
Auf Facebook hat der SÜDKURIER seine Leser gefragt, an welchen Stellen es Probleme mit dem Radverkehr gibt. Einige Antworten wurden gesammelt und vom Mobilitätsmanager Ansgar Kundinger beantwortet.
Ansgar Kundinger, VS-Mobilitätsmanager, beantwortet SK-Leserfragen rund um den Radverkehr in Villingen-Schwenningen.
Villingen-Schwenningen Stadtrat, Narro, Feuerwehrler: Warum Bertold Ummenhofer politisch kürzer tritt
Aus persönlichen Gründen verlässt der Freie Wähler in Villingen-Schwenningen das Gemeinderatsgremium. Dirk Gläschig rückt nach
Mit der Verdienstmedaille in Bronze wird Bertold Ummenhofer (rechts) aus dem Gemeinderat verabschiedet.
Kreis Tuttlingen 34 neue Corona-Fälle im Kreis Tuttlingen
Die Schwerpunkte der Neuinfektionen liegen in Tuttlingen (10), Aldingen (7) und Trossingen (6). Aus Geisingen und Immendingen wurde kein weiteres Positiv-Testergebnis gemeldet.
Kreis Tuttlingen 26 neue Corona-Fälle markieren im Kreis Tuttlingen einen Rekordwert
Das Landratsamt meldet am Donnerstag den bislang höchsten Tageswert seit Ausbruch der Pandemie. Immendingen meldet einen weiteren Fall.
Immendingen Zwei neue Corona-Infektionen in Immendingen
Landkreis gibt die aktuellen Zahlen bekannt. Kontaktverfolgung wird immer aufwendiger: Binnen vier Wochen wurden fast 1800 Kontaktpersonen der ersten Kategorie ausfindig gemacht und isoliert.
Villingen-Schwenningen Bauträger sorgen in Rietheim für Aufregung
Privatgrundstück nahe dem Friedhof soll bebaut werden. Auch im Gebiet Holenbach könnte Bauträger zum Zug kommen
Das Grundstück nahe dem Friedhof Rietheim soll von einem Bauträger bebaut werden, was zu Sorge im Ortsteil führt. Auch im geplanten Baugebiet Holenbach könnte ein Bauträger ins Spiel kommen, weil Eigentümer und Stadt sich wegen der Grundstückspreise nicht einig sind.
Bezirksliga Schwarzwald Glückliche Gesichter in Tennenbronn und Allmendshofen
Rückblick auf den 12. Bezirksliga-Spieltag. Heinz Jäger schwärmt von Patrick Lauble
Nach zuvor drei sieglosen Spielen hatten die Tennenbronner am Sonntag wieder Grund zum Jubeln. Auf heimischen Platz feierte der FVT einen 3:0-Sieg gegen den SV Aasen. Bild: Klein
SV Rietheim - DJK Donaueschingen II Die DJK Donaueschingen II gewinnt das Kellerduell gegen den SV Rietheim – mit Videos
Rietheim hadert mit dem Schiedsrichter und verliert das Heimspiel mit 2:4.
Torfreude bei der DJK Donaueschingen II
Fußball-Bezirksliga „Torreiche Partie in Obereschach“
Patrick Fossé, Trainer des FC Königsfeld, tippt den zwölften Spieltag in der Bezirksliga
Will mit dem FC Königsfeld wieder in die Erfolgsspur: Trainer Patrick Fossé.
Fußball-Bezirksliga Pomadig, dürftig und nicht frisch genug
Rückblick auf den elften Bezirksliga-Spieltag. Patrick Fossé erklärt die erste Königsfelder Niederlage
Matthias Schuhmacher vom SV Rietheim (links) und Enrico Brydniak vom FC Königsfeld werden sich nach der Winterpause auf eine verkürzte Rückrunde in der Bezirksliga Schwarzwald einstellen müssen. Die Liga wird unterteilt in eine Meister- und in eine Abstiegsrunde.