Thema & Hintergründe

Rietheim

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Rietheim.

 

Das Dorf Rietheim ist ein Stadtteil von Villingen-Schwenningen und liegt drei Kilometer südlich der Stadt.

Neueste Artikel
Brigachtal Die Steigstraße in Brigachtal wird endlich saniert
Während den Arbeiten muss die Verbindungsstraße Rietheim-Überauchen für gut vier Wochen gesperrt werden. Die Bondelstraße bleibt – trotz begonnenen Leitungsarbeiten – zunächst geöffnet.
Der örtliche Bauleiter Juani Franco, Eric Elsässer von der Gemeinde Brigachtal, Oberbauleiter Kay Bussmann von der ausführenden Firma Strabag, Bauleiter Markus Bohnert vom Büro BIT-Ingenieure sowie Ortsbaumeister Patrik Lutz hoffen auf gute Wetterbedingungen für eine reibungslose Sanierung der Steigstraße in Überauchen.
VS-Rietheim Tipps vom Krav Maga Ausbilder Falk Berberich, um Konflikte zu vermeiden
Falk Berberich betreibt in VS-Rietheim die Kampfsportschule Krav Maga Defcon. Im Gespräch mit dem SÜDKURIER gibt er Tipps, wie man sich im Ernstfall verhalten sollte, um einen Konflikt zu vermeiden. Wir haben mit Mitgliedern gesprochen und zeigen, wie ein Krav Maga Training abläuft.
Falk Berberich von der Sportschule VS gibt Tipps, wie man sich im Ernstfall verhalten sollte.
Meinung Unternehmen sollten mit Hackerangriffen offen umgehen
Firmen, gerade die mit viel Know-How, sind Angriffsziele von Hackern – egal wo sie sich befinden. Prävention ist daher wichtig, 100-prozentige Sicherheit bringt aber auch sie nicht. Um die Angriffstechniken zu kennen, müssen Unternehmen daher einen Angriff auf sie publik machen, auch wenn das schmerzhaft sein kann.
VS-Marbach Die Marbacher Feuerwehr ist gut aufgestellt
  • Mitte 2020 kommt das neue Löschgruppenfahrzeug
  • Aktive Jugendfeuerwehr und Altersmannschaft
  • Otto Simon wird Ehrenmitglied der Feuerwehr VS
Markus Megerle, Amtsleiter vom Amt für Feuerwehr, Brandschutz und Zivilschutz, Abteilungskommandant Florian Simon mit den beförderten und geehrten Mitgliedern der Feuerwehr Marbach: Tobias Held, Emanuel Nagel, Friedrich Neininger, Adrian Stehle, Otto Simon und Pascal Grupp (von links).