Thema & Hintergründe

Ralph Gerster

Aktuelle News zum Thema Ralph Gerster: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Ralph Gerster.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Herdwangen-Schönach Gemeinde Herdwangen-Schönach muss sparen
Die Vorberatungen zum Haushaltsplan 2020 im Gemeinderat sind geprägt von den finanziellen Folgen der Corona-Krise und den Auswirkungen des neuen kommunalen Haushaltsrechts Doppik.
Wenn der Platz erst einmal umgestaltet ist, werden direkt vor dem Kindergarten Märchenland keine Autos mehr parken. Der Kostenansatz für die Umgestaltung wurde für 2020 allerdings von 545 000 auf 385 000 Euro reduziert.
Herdwangen-Schönach Närrischer Regierungswechsel: Warum Herdwangen-Schönach jetzt Blitzenreute heißt
Die Narren haben bis Aschermittwoch das Sagen: Im Narrenkeller des Rathauses Herdwangen-Schönach machten die Narren dem Schultes Ralph Gerster klar, dass er die nächsten Tage nichts zu sagen hat. Und weil das Rathaus-Team als Radarfallen kostümiert war, erhielt die Gemeinde ihren neuen Spitznamen Blitzenreute. Warum dieser Name zu Recht besteht, machte der Bürgermeister deutlich, als er ein einschlägiges Blitzer-Foto zeigte...
Den Schlüssel ist der Blitzer-Schultes (Mitte) los: Darüber freuen sich Pascal und Maurice Amann sowie Barbara Pudimat und Sebastian Blender (von links).
Herdwangen-Schönach „Wohnanlage ist ein tolles Projekt“
Ralph Gerster, Bürgermeister der Gemeinde Herdwangen-Schönach, blickt für den SÜDKURIER auf ein spannendes Jahr zurück, in dem Senioren- und Nahwärmekonzept weitergeführt worden sind
Wenn Ralph Gerster im Bürgersaal aus dem Fenster schaut, fällt sein Blick auf die gegenüberliegende Baustelle. Die alten Gebäude auf dem Voglerhofareal werden derzeit abgerissen, um Platz für die neue Seniorenwohnanlage zu schaffen.
Kreis Sigmaringen Erfolgsgeschichte des Regiobusses 500 Donau-Bodensee soll weitergehen
Geht es nach dem Umwelt- und Kulturausschuss des Sigmaringer Kreistags wird der Regiobus 500 zwischen Sigmaringen und Überlingen auch nach dem Jahr 2020 fahren. Der 2016 eingeführte Bus ist eine Erfolgsgeschichte mit, den im vergangenen Jahr fast 422¦000 Fahrgäste nutzten.
Auch abends ist der Regiobus gut frequentiert, so wie hier in Krauchenwies. Diese Haltestelle am Rathaus soll allerdings aus Gründen der Zeitersparnis in Zukunft verlegt werden. Genaueres steht noch nicht fest.
Herdwangen-Schönach Nach Großbrand einer Lagerhalle steigt noch Tage später Rauch auf
Rund 2 Millionen Euro Schaden sind entstanden, als am 6. Februar eine Lagerhalle in Herdwangen-Schönach abbrannte. Auch Tage später stieg noch Rauch aus der Brandruine auf, weil immer wieder glimmende Futtererbsen in der Ruine aufflackerten. Jetzt sind die Reste der Lagerhalle zur Entsorgung freigegeben. Sachverständige sind derzeit noch dabei, die Brandursache zu ermitteln.
Die Einsatzkräfte waren beim Brand der riesigen Lagerhalle in der Ortsmitte von Großschönach enorm gefordert. Zu schaffen machte den Feuerwehrleuten auch die eisigen Temperaturen.