Thema & Hintergründe

Ralf Baumert

Aktuelle News zum Thema Ralf Baumert: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Ralf Baumert.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Rielasingen Rat verschiebt einige Investitionen
Rielasingen-Worblingen will rund 2,5 Millionen Euro einsparen. Die Gemeinde steht aber besser da als viele andere
Um die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen, wird Rielasingen-Worblingen viele aktuell vorgesehene Maßnahmen schieben – darunter auch die Sanierung der Beckenfolie im Naturbad Aachtal (das Bild stammt aus Zeit vor der Pandemie). Damit bleiben vorerst 95 000 Euro mehr im Gemeindesäckel.
rielasingen-worblingen Bevor die Kitas wieder öffnen, müssen noch einige Fragen geklärt werden
Vor der Rückkehr zum Regelbetriebe gibt es in Rielasingen-Worblingen einige Unklarheiten. Zum Beispiel, wie viele Erzieherinnen und Erzieher zur Verfügung stehen. Allerdings ist schon jetzt klar, dass die Gemeinde ihre Kitas im August für unter Dreijährig offen halten will.
Nicht ein Kind zu sehen: Ab 29. Juni soll sich das auch im Kinderhaus Rosenegg ändern, wenn der Regelbetrieb wieder läuft. Ziel ist, dass alle Kinder wieder die Krippen und Kindergärten besuchen können.
Singen Badespaß wird verzögert – Freibäder sind noch im Wartemodus
Ab dem 6. Juni dürfen Freibäder in Baden-Württemberg wieder öffnen. In Singen, Hilzingen, Gottmadingen und Rielasingen-Worblingen wird das aber erst einmal nicht der Fall sein. Die Kommunen warten noch auf die rechtliche Verordnung der Landesregierung zur Umsetzung von Empfehlungen. Zudem können Konzepte zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen nicht kurzfristig erstellt werden.
Das Restaurant im Naturbad Rielasingen-Worblingen hat schon geöffnet, wegen der ausstehenden Verordnung der Landesregierung bleibt der Badebereich vorerst aber geschlossen. Im Bild Nuhayat Aktas vom Restaurant und Bürgermeister Ralf Baumert.
Rielasingen-Worblingen Bilder vom närrischen Treiben in Rielasingen
In Rielasingen-Worblingen übernahmen die Narren die Macht. Schultes Ralf Baumert musste sich vor dem Narrengericht für das Buschaos verantworten.
Närrisches Treiben am Schmutzigen Dunschdig in Rielasingen. Bild: Sandra Bossenmaier
Rielasingen-Worblingen Freiwillige Feuerwehr Rielasingen-Worblingen braucht mehr Platz
Das bisherige Feuerwehrhaus reicht nicht mehr aus. Ein Gemeinderats-Beschluss für einen Neubau liegt noch nicht vor, aber im Haushalt 2020 werden nun 110 000 Euro für die Planung eines Neubaus eingestellt.
Eng ist es im Feuerwehrhaus nicht nur an den Tagen der Offenen Tür – hier bei der Vorstellung der Drehleiter – sondern auch im Feuerwehr-Alltag. Jetzt wird eine Planung für einen Neubau erstellt.
Rielasingen-Worblingen 350 Bürger kommen zum Neujahrsempfang in die Talwiesenhallen
Konrad Caserotto vom Turnverein Rielasingen erhält den Sport-Ehrenbrief der Gemeinde. Ralf Baumert spricht über die Pläne für 2020. Themen sind unter anderem die neue Alu-Brücke, die Sanierung der Hardbergschule, das HUPAC-Areal und das Potential für Baugrundstücke.
Bürgermeister Ralf Baumert (links) ist stolz auf das ehrenamtliche Engagement von Bürgern wie Konrad Caserotto (Mitte). Rechts Laudator Matthias Berg. Rund 350 Bürger kommen zum Neujahrsempfang in die Talwiesenhallen.
Rielasingen-Worblingen Jahresrückblick: Was 2019 in Rielasingen-Worblingen wichtig war
„Im Jahr 2019 wurde vieles auf den Weg gebracht und teilweise abgeschlossen“: So lautet das Fazit von Bürgermeister Ralf Baumert. Mit Rücklagen von rund 9,8 Millionen Euro begann das Jahr für die Gemeinde aus finanzieller Sicht sehr gut.
Bei der Eröffnung des letzten Weihnachtsmarktes auf dem Kirchplatz (von links): Michael Pätzholz, Nikolaus Jan Greuter, Engelchen Iris Matzner, Bürgermeister Ralf Baumert und Werner Niete.