Thema & Hintergründe

Rainer Stolz

Aktuelle News zum Thema Rainer Stolz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Rainer Stolz. Der 1956 geborene Stolz ist Bürgermeister der Stadt Stockach.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Stockach Bürgermeister muss Narren den Stadtschlüssel vom Fenster abseilen – und bekommt dafür Sekt im Korb-Aufzug
Dann halt am Rathaus, wenns vor dem Bürgerhaus Adler Post nicht geht: Narrenrichter Jürgen Koterzyna nahm Bürgermeister Rainer Stolz auf ungewöhnliche Weise den Stadtschlüssel ab.
Narrenrichter Jürgen Koterzyna nimmt den Schlüssel entgegen.
Bilder-Story Bilder von der Machtübernahme in Stockach: Bürgermeister seilt den Rathausschlüssel ab
Dann halt am Rathaus, wenns vor dem Bürgerhaus Adler Post nicht geht: Narrenrichter Jürgen Koterzyna nahm Bürgermeister Rainer Stolz auf ungewöhnliche Weise den Stadtschlüssel ab.
Raum Stockach Land unterstützt mehrere Projekte und investiert in den Ausbau im ländlichen Raum
In Stockach, Eigeltingen, Mühlingen und Orsingen-Nenzingen werden verschiedene Bauvorhaben finanziell gefördert.
Finanziell sieht es gut aus: Die Auflösung von Haushaltsresten hat die Jahresrechnung 2018 der Stadt Stockach entlastet.
Stockach-Hoppetenzell Die geplante Photovoltaikanlage in Hoppetenzell ist einen Schritt weiter
Im Stockacher Gemeinderat ging es jüngst um die eingegangenen Stellungnahmen, wobei es von privater Seite keine gab. Der Planentwurf geht nun in die Offenlage.
Stockach Die erste Stunde ist gratis: Bald geht das neue Parkdeck beim Krankenhaus in Betrieb
Bald sind die neuen Parkplätze beim Krankenhaus auf dem Parkplatz nutzbar. Deshalb hat der Gemeinderat diese jetzt in die Gebührensatzung der Stadt aufgenommen und festgelegt, was das Parken dort kostet.
Das neue Parkdeck beim Stockacher Krankenhaus soll bald in Betrieb gehen. Momentan stehen aber Baumaterialen rund herum, da zwischen Parkdeck und Krankenhaus noch der Bau des Ärztehauses läuft, von dem links ein Stück Gerüst zu sehen ist.
Stockach Neuer Kreisverkehr und mehr Wohnraum für Stockach: Gemeinderat stellt die Weichen im und am Neubaugebiet Kapellenäcker an der Ludwigshafener Straße
Der Gemeinderat von Stockach hat gegen eine Abbiegespur ins Neubaugebiet Kappellenäcker entschieden. Es soll einen Kreisverkehr auf der Ludwigshafener Straße (B31-alt) am Ortseingang aus Richtung Ludwigshafen geben. Erst mal steht aber die Erschließung für den Neubau des Pflegeheims auf dem Zeitplan. Dann geht es mit dem Kreisel und der Schaffung von Wohnraum in Mehrfamilienhäusern und durch Bauplätze weiter.
Hier auf der Ludwigshafener Straße soll in ein paar Jahren ein Kreisverkehr entstehen, um rechts vor der Straße „Obere Walke“ das Baugebiet Kapellenäcker anzubinden, das gerade entwickelt wird. Der Gemeinderat war gegen eine Abbiegespur.
Stockach Stockach beteiligt sich an Machbarkeitsstudie zur Ablachtalbahn
Nachdem in der Vergangenheit bereits verschiedene Gutachten zur Ablachtalbahn erstellt wurden, soll nun eine erneute Untersuchung laufen. Der Gemeinderat Stockach stimmte einer Mitfinanzierung zu. Generell soll der ÖPNV in der Region verbessert werden.
Die verschneiten Schienen der Ablachtalbahn an der Berlingerstraße im Stockacher Ortsteil Hindelwangen. Ob dort in Zukunft wieder Züge fahren, wird sich noch zeigen.
Stockach Der Haushalt 2021 ist beschlossen: Die Stadt lebt vom Geld der Vergangenheit
Es gibt gute und schlechte Nachrichten: Der Haushalt 2021 der Stadt Stockach weist ein Defizit von rund 3,3 Millionen Euro auf. Aber: Rücklagen aus den Vorjahren helfen, sodass dennoch zahlreiche Investitionen getätigt werden können.
Stockach im Schnee. Das laufende Jahr 2021 wird ebenso wie 2020 wegen Corona kein leichtes, aber weil es in der Vergangenheit finanziell gut aussah, sind Investitionen auch jetzt möglich, ohne, dass neue Kredite aufgenommen werden müssen.
Stockach Jetzt kann es losgehen! Spatenstich für den neuen Bettentrakt des Stockacher Krankenhauses
Ein Spatenstich trotz Schnee war ein symbolischer Auftakt für den lange ersehnten Anbau an das Stockacher Krankenhaus. Das Wetter verzögert den eigentlichen Baustart noch ein paar Tage. Die Einweihung soll in einem Jahr stattfinden.
Sie packen beim Spatenstich an (v. li.): Bürgermeister Rainer Stolz, Florian Hildebrand (Baufirma Hildebrand), Krankenhaus-Verwaltungsleiter Bernd Zimmermann, Krankenhaus-Geschäftsführer Michael Hanke und Fabian Oexle (Baufirma Hildebrand). Bilder: Ramona Löffler
Stockach Tafel Stockach bald in neuen Räumen: Der Verein bekommt endlich genug Platz für seine Arbeit und für seine ehrenamtlichen Helfer
Im neuen Gebäude ist Abstand dank 150 Quadratmeter Fläche kein Problem mehr. Und für die meist älteren Mitarbeiter soll es endlich einen Pausenbereich geben – eine Erleichterung in Zeiten von Corona-Regeln
Margot und Wolfgang Kammerlander sind im neuen Gebäude der Tafel Stockach fleißig am Renovieren. Der Raumteiler, hinter dem sich bald eine Sitzecke für die Mitarbeitenden befinden wird, ist inzwischen schon fast fertig.
Raum Stockach Willkommen im Jahr 2021! Das sind die größten Projekte der Gemeinden im Raum Stockach in diesem Jahr, die anfangen oder weitergehen
Die sechs Gemeinden im Raum Stockach planen dieses Jahr Millionenausgaben für große Bauvorhaben oder Baugebietsentwickelungen. Außerdem steht in Orsingen-Nenzingen die Bürgermeisterwahl an. Hier gibt es einen Ausblick auf die herausstechenden Dinge.
In den sechs Gemeinden im Raum Stockach steht 2021 viel an.
Stockach-Espasingen Serie „20 in 20“: Als das Espasinger Dorfleben im Werner-und-Erika-Messmer-Haus eine Heimat erhielt
Das Werner-und-Erika-Messmer-Haus in Espasingen entstand mit Hilfe einen Millionenspende von 2011 bis 2013 als neues Zuhause für den Kindergarten, die Feuerwehr und mehr.
Am Grundstück neben dem Rathaus kündigt 2010 ein Schild das Vorhaben an: Ein Dorfgemeinschaftshaus mit Namen Werner-und-Erika-Messmer-Haus. Archivbild: Georg Becker
Stockach/Mühlingen/Kreis Sigmaringen Grünzeug weg, Bahnübergänge instand, Biberschäden beseitigt: An den Gleisen der Ablachtalbahn soll sich bald etwas tun
Erste Instandsetzungen an der Bahnstrecke zwischen Stockach und Mengen werden schon geplant. Der Förderverein will im Winter das Gesträuch entlang der Schienen entfernen. Denn im Frühjahr sollen wieder erste Züge über die Strecke fahren – wenn auch nur am Wochenende und im Touristenverkehr.
Die Gleise der Ablachtalbahn am ZG-Kreisel in Stockach: Derzeit laufen Planungen für die Instandsetzung von Bahnübergängen wie diesem. Zum Jahreswechsel geht die Strecke in den Besitz der Stadt Meßkirch und der Gemeinde Sauldorf über.
Stockach-Zizenhausen Bundesstraße 313: Erleichterung über offene Straße kurz vor Weihnachten
Die lange Sperrung wegen der Baustelle war für Gewerbebetriebe in Zizenhausen schwierig. Altlasten im Untergrund sorgen für Mehrkosten.
Darum ging es bei der Baustelle hauptsächlich: Am südlichen Ortseingang von Zizenhausen wurde eine Lücke im Radweg geschlossen. Eine Radlerin ist auch bei nebligem Winterwetter dort unterwegs.
Stockach Rat vergibt Elektroinstallationsarbeiten für den Ausbau der digitalen Infrastruktur in den Stockacher Schulen
Für Gymnasium und Schulverbund gibt die Stadt rund 125.600 Euro aus. Dies hat der Gemeinderat beschlossen.
Die digitale Infrastruktur des Gymnasium und des Schulverbunds werden verbessert.
Stockach Müllabfuhr in Stockach wird teurer
Restmüll kostet mit dem neuen Jahr künftig deutlich mehr, beim Biomüll fällt die Steigerung moderater aus.
Die Müllgebühren für Bio- und Restmüll in Stockach erhöhen sich ab Januar 2021 deutlich. Die Gründe liegen vor allem bei Sonderabfuhren und Grünschnitt.
Stockach/Kreis Konstanz Krankenhaus Stockach: Abgelehnter Kreiszuschuss beschäftigt die Gerichte
Das Stockacher Krankenhaus hat beim Kreis einen Zuschuss für Investitionen beantragt, Kreistag und -verwaltung haben diesen abgelehnt. Stadt und Krankenhaus wollen sich dagegen nun wehren. Juristen sollen den Förderanspruch überprüfen.
Das Krankenhaus Stockach in der Dezember-Dämmerung: Über die Frage eines Kreiszuschusses zu Bauvorhaben kündigt sich nun ein Rechtsstreit an. Im Hintergrund der Zwiebelturm von St. Oswald.
Stockach Peter Fritschi erhält Bürgermedaille
Der Amtsleiter des Baurechts- und Ordnungsamts ist im Gemeinderat Stockach in den Ruhestand verabschiedet worden
Bürgermeister Rainer Stolz (links) überreicht Peter Fritschi, dem scheidenden Amtsleiter des Baurechts- und Ordnungsamts, die Bürgermedaille in Anerkennung seiner Verdienste um die Stadt Stockach. Marlene Fritschi erhielt Blumenstrauß.
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten vom 7. bis 13. Dezember
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: In unserem Stadt-Ticker finden Sie immer die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Was läuft in Stockach und den Gemeinden Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen? Unser Stadt-Ticker verrät es.
Stockach Serie „20 in 20“: Als die Contraves-Industriefläche zum Wohnviertel wurde
Das Contraves-Areal prägte über Jahrzehnte die Winterspürer Straße, doch ab 2012 verschwanden die Gebäude und machten Häusern und einem Pflegeheim Platz.
So sah es früher an der Abzweigung zur Dillstraße (links neben dem Bild) aus. Um das Contraves-Areal an der Winterspürer Straße war eine Mauer mit Zaun obendrauf. Dort befanden sich die Firma Rheinmetall Soldier Electronics, die davor Contraves hieß, und andere Unternehmen.
Stockach Die Feuerwehr Stockach bekommt einen hauptamtlichen Kommandanten – fürs Ehrenamt fällt zu viel Arbeit an
Durch zahlreiche Vorschriften hat sich der Aufwand und die Verantwortung für den Kommandanten der Feuerwehr Stockach stark erhöht, wie Uwe Hartmann erklärt. Der Gemeinderat hat nun beschlossen, ab 2021 eine 70-Prozent-Stelle für den Feuerwehrkommandanten im Haushalt zu bilden.
Die hauptamtlichen Gerätewarte Joachim Weber und Nico Schätzle, der Kommandant der Gesamtwehr, Uwe Hartmann, und Sachgebietsleiter Johannes Zehnle (von links) stehen neben dem Kommandowagen der Stockacher Feuerwehr.
Stockach Gemeinderat stimmt Eilentscheidung für Erdarbeiten im Freibad Stockach zu
Der Gemeinderat hat einer Eilentscheidung für Erdarbeiten für einen Schwallwasserbehälter im Freibad zugestimmt. Bei der Maßnahme gibt es einen Zeitdruck.
Stockach Die VHS bekommt 2021 mehr Geld von der Stadt Stockach
Der Gemeinderat hat eine größere finanzielle Unterstützung der Volkshochschule Landkreis Konstanz beschlossen. Die Corona-Pandemie ist der Hintergrund.
Die VHS erhält 2021 von Stockach mehr Geld.