Thema & Hintergründe

Rainer Jörger

Aktuelle News zum Thema Rainer Jörger: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Rainer Jörger.
Neueste Artikel
Bad Säckingen Dreh mit Chor der Grundschule am Rheinufer
Der Chor der Grundschule Obersäckingen ist Teil des Videos, das Produzent Rainer Jörger für die Finalshow der „Bad Säckinger Stadtgeschichten“ am 25. und 26. April 2020 dreht.
53 kleine Sänger des Schulchores, von der ersten bis zur vierten Klasse der Grundschule in Obersäckingen, werden mit zahlreichen anderen Musikern aus früheren Shows der „Bad Säckinger Stadtgeschichten“ bei der finalen Show am 25. und 26. April 2020 im Kursaal in Bad Säckingen zu sehen sein.
Bad Säckingen Blick hinter die Kulissen: Mesmer Holger Hausin gibt bei den „Stadtgeschichten“ ungewohnte Einblicke in die Geschichte des Fridolinsmünsters.
Unauffällig schwarz gekleidet, ist Holger Hausin fast immer irgendwo präsent im altehrwürdigen Münster. Rainer Jörger nahm der Mesmer mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte des Münsters, zeigte ihm die geheimen Gänge unter dem Kirchenschiff. Eine Reise durch die Jahrhunderte der Baukunst, an der sich auch die Besucher der sechsten Auflage der „Bad Säckinger Stadtgeschichten“ erfreuen können.
Der Mesmer des Fridolinsmünsters und der Heilig-Kreuz-Kirche in Bad Säckingen, Holger Hausin, nimmt die Besucher der Finalshow der „Bad Säckinger Stadtgeschichten“ im Frühjahr 2020 mit auf eine Reise durch die Geschichte des Münsters.
Bad Säckingen-Wallbach Musik liegt in der Luft
Vorbereitungen für die letzten „Bad Säckinger Stadtgeschichten“
Drehtag für die „Bad Säckinger Stadtgeschichten“ mit der Sängerin Christina Scholz am Rheinuferweg in Wallbach: Flamenco-Gitarrist Oliver Fabro (li.) hat für die Finalshow von Produzent Rainer Jörger (Mitte) einen neuen Song geschrieben.
Bad Säckingen Dreharbeiten für die finale Ausgabe der „Bad Säckinger Stadtgeschichten“ haben begonnen
Im April öffnet sich der Vorhang zum letzten Mal für die Multimediashow „Bad Säckinger Stadtgeschichten“ von Produzent und Kameramann Rainer Jörger. Bei der Show werden unter anderem Menschen präsentiert, für denen „Nachhaltigkeit“ mehr ist, als nur ein Wort: So etwa Stefan Meier, der Ideengeber für die „Stadtoasen“ ist.
Rainer Jörger (Dritter von links) und Kameraassistent Olaf Michel (rechts) beim Dreh bei den Stadtoasen am Rhein in Bad Säckingen. Die Stadtoasen sind ein Projekt, das 2017 auf einem 3000 Quadratmeter großen Grundstück am Rhein in Bad Säckingen vom gleichnamigen Verein verwirklicht wurde. Hier stehen das gemeinschaftliche Arbeiten, Erschaffen und Ernten im Vordergrund. Das Bild zeigt Koordinator Bernhard Stehle (ganz links) beim Mähen der Wiese mit der Sense.
Bad Säckingen Letzter Vorhang für Stadtgeschichten: 2020 gibt es die letzte Vorstellung der beliebten Veranstaltungsreihe – und schon jetzt können Sie gewinnen
Man soll dann aufhören, wenn es am schönsten ist, besagt ein altes Sprichwort. Dazu hat sich auch der Produzent der „Bad Säckinger Stadtgeschichten“, Rainer Jörger, entschlossen. Und daher wird die sechste Auflage der „Bad Säckinger Stadtgeschichten“, die am Samstag, 25. April 2020, 19 Uhr, und Sonntag, 26. April 2020, 16 Uhr, im Kursaal in Bad Säckingen über die Bühne gehen wird, die letzte sein. Dabei sind schon jetzt die Bad Säckinger zum mitmachen aufgerufen: Im Rahmen eines Wettbewerbs können Sie eigene Filme über Persönlichkeiten oder Vereine einreichen, die Wichtiges leisten, aber weithin wenig Beachtung erhalten.
Bad Säckingen Bad Säckinger Stadtgeschichten: Die große Show der Emotionen
  • Die Produktion für die fünfte Auflage der Erfolgsshow läuft bereits. Soviel steht schon fest: Es gibt wieder eine Mischung aus Musik, Sport, schönen Bildern und viel Gefühl. Die Akteure freuen sich auf den großen Abend im April. Wer alles dabei ist, erfahren Sie hier.
Der Produzent der „Bad Säckinger Stadtgeschichten“, Kameramann, Fotograf und Journalist Rainer Jörger präsentiert am 6. und 7. April 2019 gemeinsam mit der Stadt Bad Säckingen im Kursaal die fünfte Auflage seiner Multimedia-Reportage. <em>Bild: Jörger Media</em>