Thema & Hintergründe

Räuberzunft Gündelwangen

Aktuelle News zum Thema Räuberzunft Gündelwangen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Räuberzunft Gündelwangen.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bonndorf Heinz Hofmeier muss das Winteridyll in Bonndorf-Glashütte in dieser Saison ohne Fahrgäste in Schlitten und Kutsche genießen
Heinz Hofmeier aus Bonndorf-Glashütte liebt seit seiner Kindheit Pferde. Die Tiere müssen auch im Lockdown bewegt werden. Darum macht er derzeit alleine oder mit seinem Enkel Schlittenfahrten.
Flicka und Fanni haben ihre Freude: Die Kaltblutstuten ziehen den Schlitten auf Kufen gerne durch den Schnee.
Visual Story Narren aus dem Kreis Waldshut sorgen für sichtbare Zeichen der Fasnacht in der Corona-Pandemie
Fasnachtsdekorationen und Aktionen sollen den Menschen in der Corona-Saison 2021 wenigstens ein kleines bisschen Spaß an der Fasnacht vermitteln. Sehen Sie hier einige Beispiele.
Übers Wochenende sind in Eggingen die Narren eingezogen, zumindest als fasnächtliche Deko. Im Bild ist das närrisch dekorierte Rathaus Eggingen zu sehen.
Bonndorf Zwei neue verstärken die Feuerwehrabteilung Gündelwangen
Die Feuerwehr Gündelwangen hat im Jahr 2019 fünf Einsätze absolviert. Auch sonst sind die Kameraden immer zur Stelle, wenn sie gebraucht werden
Bonndorf/Stühlingen/Ühlingen-Birkendorf Die Sparkasse Bonndorf-Stühlingen richtet eine Feier zu Ehren des bürgerschaftlichen Engagements aus
Die Sparkasse Bonndorf-Stühlingen lädt Vertreter von 59 Vereinen und Organisationen zum Dankeschön-Abend mit Musikkabarett eingeladen.
59 Vertreter von Vereinen und Organisationen freuen sich über Geld von der Sparkasse. Den Scheck überreichten die Vorstände Theo Binninger und Georg Riesterer.
Bachheim Welche Gruppen bei den Bachheimer Pfingstwandertagen ausgezeichnet werden
Gleich zwölf Gruppen können bei den Bachheimer Pfingstwandertagen ausgezeichnet werden. Unadinger Wohnwägler sind Sieger.
Stolz können die Vertreter der einzelnen Gruppen die Gruppenpreise bei den Bachheimer Pfingstwandertagen entgegen nehmen (von links): Karl Lichtenberg, Matthias Frey, Mario Blümel, Martin Netz, Clemens Dienstberger, Anne Rosel Schwarz und Gottfried Saar.
Eggingen Ein offenes Auge für die Sicherheit: Egginger Narren richten Frühjahrsbott aus
Der Narrenverein Eggingen hatte den Frühjahrsbott der Narrenvereinigung Kleggau ausgerichtet. Der Frühjahrsbott gab die Gelegenheit, Rückblick zu halten und Verbesserungswünsche für künftige Veranstaltungen anzusprechen. Eine rege Diskussion gab es zum Thema Sicherheitskonzept.
Die Narrenvereinigung Kleggau traf sich zum Frühjahrsbott bei den Narren Eggingen. Im Archivbild der Vorsitzende der Egginger Narren, Pätrick „Rossi“ Rossmann, mit der Einzelmaske des Krutbettjägers, einer örtlichen Sagengestalt.
Gündelwangen Die Räuberzunft Gündelwangen blickt stolz auf ihr Jubiläum zurück
Zahlreiche Jubiläumsveranstaltungen liegen hinter den Räubern Gündelwangen. In der Hauptversammlung blickten sie stolz darauf zurück und ehrten langjährige Mitglieder.
Ehrungen bei der Räuberzunft Gündelwangen (von links): Roland Schaller, Martina Schaller, Armin Hofmeier und Elke Hofmeier.
Gündelwangen Räuberzunft Gündelwangen zeigt beim Zunftabend das beste aus 66 Jahren
Die Räuberzunft Gündelwangen hat ihr 66-jähriges Bestehen mit zwei umjubelten Zunftabenden gefeiert. Die Akteure – darunter auch viele junge – glänzten mit ihren Auftritten.
Mit Geschichte: Räuber aus mehreren Jahrzehnten wurden präsentiert.
Bonndorf-Gündelwangen Erstaunliches und Amüsantes aus der Geschichte der Gündelwanger Räuber: Bruno Zehnder kreiert eine Vogelsuppe
  • Gündelwanger Räuber feiern 66. Geburtstag
  • Bruno Zehnder erfindet närrisches Rezept
  • Blick in die Geschichte des Narrenvereins
Stattlich: Bruno Zehnder zeigte sich auf dieser Fotoaufnahme Mitte der 1960er im ehemaligen Gewand der „Samträuber“.
Bonndorf Band Reach versprüht Freude an der Musik
Gündelwanger Band Reach begeistert bei einem Konzert in der Dorfkneipe. Viel Applaus von 70 Zuschauern für einen bemerkenswerten Auftritt.
<p>An Schluss durfte ein absolut begabter Nachwuchsschlagzeuger an die Schlegel, Benjamin Zausig.</p>
Bonndorf Narrenrat Gündelwangen: Große Freude über neues Mitglied
Narrenrat Gündelwangen nimmt bei Hauptversammlung Andreas Rapp offiziell in seine Reihen auf. Narrenmutter Sybille Lehmann kündigt Rückzug vom Amt der Vorsitzenden an.
Narrenmutter und Vorsitzende Sybille Lehmann (links) und ihr Stellvertreter Ralf Lossau (rechts) nahmen Andreas Rapp offiziell in den Narrenrat Gündelwangen auf. Bild: Daniele Schüle
Bonndorf Die Musiker der Trachtenkapelle Gündelwangen erhalten ein Lob von Dirigent Andreas Dörnte
Teilwahlen und Ehrungen standen bei der Trachtenkapelle Gündelwangen auf der Tagesordnung. Die Ausbildung des Nachwuchses erfolgt künftig bei der Jugendmusikschule in Bonndorf.
Der Vorsitzende Mario Isele (links) ehrte Sandra Heurung für 20&nbsp;Jahre aktives Musizieren und gratulierte dem neuen stellvertretenden Vorsitzenden Armin Köpfer.
Bonndorf Georg Hofmeier von der Räuberzunft Gündelwangen: "Die Räuber sind ein Lebensinhalt"
Interview mit Georg Hofmeier, der seit 40 Jahren Mitglied der Räuberzunft Gündelwangen und seit 24 Jahre ihr Zunftmeister ist.
Georg Hofmeier ist seit 40 Jahren öffiziell bei den Räubern, Fasnacht macht er aber seit er laufen kann und insgesamt mehrere Jahrzehnte war er im Vorstand der Räuber, davon zwei Jahre Stellvertreter und zusammengerechnet 24 Jahre Zunftmeister. Mitten in der fünften Jahreszeit nahm er sich Zeit für einen Kaffee mit unserer Mitarbeiterin Gudrun Deinzer. Bild: privat/Andrea Hofmeier
Dittishausen Dittishauser Fuhrmannstag mit Premiere
Gaudi-Klöpfen wird erstmals angeboten. 35 närrische Gruppen haben sich angesagt.
Aus Löffingen besuchen gleich mehrere Gruppen die Geißenzunft in Dittishausen zum Fuhrmannstag am 19. Februar, darunter auch die Löffel-Guggis. <em>Archivbilder: Gerold Bächle</em>
Gündelwangen Narrenrat Gündelwangen eröffnet Fasnacht
"Badnerland in Narrenhand" – Narrenmutter Sybille Lehmann gibt Gündelwanger Fasnachtsmottos 2017 bekannt.
Robert und Carmen Geissen (Sybille Lehmann und Angela Schanz) kamen als Prominente zu Besuch.