Thema & Hintergründe

Promenadenfest Überlingen

Aktuelle News zum Thema Promenadenfest: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Promenadenfest.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Überlingen Wenn Träume wahr werden: Der Überlinger Aaron Keller veröffentlicht seine erste Single
Aaron Keller ist der Sohn von Schauspieler und Sänger Mark Keller. Der Überlinger tritt mit seiner Musik nun aus dem Schatten seines bekannten Vaters. Noch in diesem Jahr soll sein Album veröffentlicht werden.
Aaron Keller aus Überlingen hat seine erste eigene Single „Träume“ veröffentlicht. Bis Ende des Jahres sollen weitere Singles und ein Album folgen.
Mühlhausen-Ehingen „Corona macht es schwer, dass Künstler nicht faul werden“
Tom Hazy aus Mühlhausen-Ehingen berichtet im SÜDKURIER-Interview über die schwierige Motivation eines Musikers während der langen Zwangspause. Er gibt auch weitere interessante Einblicke in sein künstlerisches Schaffen.
Am liebsten komponiert Tom Hazy in seiner Band-Hütte im Garten. Auch wenn das Schreiben der Texte ihm manchmal Probleme bereitet.
Bodenseekreis Zweites Jahr ohne Feste am Bodensee: Vereine sorgen sich um fehlende Einnahmen – und suchen nach Alternativen
Kein Seehasenfest, kein Promenadenfest und keine Weinfeste: Die Veranstaltungen am Bodensee finden auch 2021 coronabedingt nicht statt. Was bedeutet das für die Vereine, die auf solchen Festen einen Großteil ihrer Einnahmen generieren?
Zum zweiten Mal in Folge fallen im Sommer 2021 die Feste am Bodensee aus. Das bedeutet für die beteiligten Vereine: fehlende Einnahmen.
Überlingen Ein weiterer Sommer in Überlingen ohne Promenadenfest
Die Überlingen Marketing und Tourismus GmbH sagt das Promenadenfest 2021 ab. Man hatte Alternativen geprüft, kam aber zu dem Schluss, dass die Lage vor allem Pandemie-bedingt zu unsicher ist.
Das Promenadenfest vom See aus betrachtet. Auch 2021 wird es nicht stattfinden. Pandemie und Wetter lassen selbst die möglichen alternativen Konzepte zu unsicher werden.
Überlingen/Uhldingen/Sipplingen/Meersburg Seesucht trotz Corona: Planen die Kommunen am Überlinger See eine Sperrung ihrer Promenaden?
Das Wetter ist schön, die Menschen gehen raus – an den See. Dort ist für Pandemie-Verhältnisse dann oft viel los. Wie gehen die Gemeinden damit um? Ein Blick auf die Ansätze und Ideen zwischen Sipplingen und Meersburg.
Sonntags füllt sich die Promenade schnell. Hier ein Bild vom 28. Februar in Überlingen.
Uhldingen-Mühlhofen Uhldinger „Schrottregatta“: Auch die verrückteste Regatta am Bodensee fällt aus
Die kreativen Konstrukteure dürften beides ebenso vermissen wie die vielen treuen Zuschauer und Gäste: An diesem Wochenende vom 25. und 26. Juli hätte das 40. Uhldinger Hafenfest mit der Schrottregatta stattfinden sollen. Doch auch dieses beliebte Spektakel ist wegen Corona abgesagt. So, wie all die anderen Hafen- und Seenachtsfeste am Bodensee. Zeitgleich hätte am selben Wochenende auch das Überlinger Promenadenfest auf die längste Flaniermeile am Bodensee gelockt. Ein Rückblick auf die Schrottregattagewinner der vergangenen zehn Jahre soll die Zeit überbrücken, bis das 40. Uhldinger Hafenfest 2021 nachgeholt wird.
Die Schrottregatta ist das Aushängeschild des Hafenfestes. Vorjährige Gewinner waren Patricia, Paula und Emil Mairle, Paul Kuntner und Reiner Jäckle als „Mühlhofer Loch Ness-Piraten“. Bilder: Holger Kleinstück
Überlingen Kultureinrichtungen der Stadt legen ihr Sparprogramm vor
250 000 Euro wollen die Kultureinrichtungen der Stadt Überlingen einsparen, um eine Haushaltssperre zu vermeiden. Wo sie den Rotstift ansetzen wollen, konnten die Einrichtungen selbst bestimmen. Teils resultiert die Einsparung aus Veranstaltungen, die aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, teils müssen die Einrichtungen auf Projekte und Anschaffungen verzichten.
Wie alle Kultureinrichtungen muss auch die Stadtbücherei sparen. Sie verzichtet auf 17 000 Euro.
Überlingen Promenadenfest 2019 hatte ein gerichtliches Nachspiel
Zwei Tage lang versuchte Richter von Kennel am Amtsgericht herauszubekommen, was genau an jenem Samstagabend beim Promenadenfest im vergangenen Jahr vor der Pizzeria Allegretto passiert ist. Bedrohung und gefährliche Körperverletzung lautete die Anklage – die Strafe für zwei Brüder aus Italien fiel milde aus.
Überlingen Corona-Opfer: Das Promenadenfest fällt aus, die Schwedenprozession gibt es nur virtuell
Ein Lichtblick im Corona-Jahr: Die Jubiläums–Serie zur Stadtgeschicht kommt wieder ins Laufen, doch das Promenadenfest fällt aus. Und die für kommenden Sonntag vorgesehene erste Schwedenprozession findet nur nicht-öffentlich im Münster statt.
Ein bitteres Corona-Opfer: 2020 gibt es kein Promenadenfest. Im Bild von 2018 Marco Hummel von den Guggevamps.
Überlingen/Salem/Heiligenberg/Uhldingen Welche Auswirkungen das Verbot von Großveranstaltungen in diesem Sommer auf die Vereine in der Region hat
Die Absage von Großveranstaltungen bis Ende August trifft nicht nur die Veranstalter, auch viele Vereine generieren oft bei Sommerveranstaltungen ihren Hauptverdienst. Während es für manche in diesem Jahr durch den Verdienstausfall bereits eng wird, sehen andere Vereine auch andere Probleme.
Solche Bilder wie vom Uhldinger Hafenfest wird es in diesem Jahr wohl nicht geben. Denn Großveranstaltungen sind bis Ende August verboten. Das trifft besonders Vereine.
Überlingen Nach Absage des großen Treffens im Rahmen der Landesgartenschau: Guggenmusik wohl erst wieder im kommenden Jahr
Das im Rahmen der Landesgartenschau geplante und nun aufgrund der Corona-Krise abgesagte Guggenmusiktreffen soll nach Möglichkeit 2021 stattfinden, informiert Andreas Jöckle, Vorsitzender der Seegumper.
Andreas Jöckle von den Seegumpern bedauert die Absage des Guggenmusiktreffens mit Papis Pumpels am 9. Mai. Die Veranstaltung soll aber nach Möglichkeit im kommenden Jahr nachgeholt werden.
Überlingen Promenadenfest im Juli? Tourismus-Chef Jürgen Jankowiak fährt „auf Sicht“
Tourismus-Chef Jürgen Jankowiak zur neuen Internetseite, zu Gastronomie in Corona-Zeiten und zu den Vorbereitungen aufs Promenadenfest im Juli
Der neue Internetauftritt der Überlingen Marketing und Tourismus GmbH ist seit 1. April online.
Überlingen Schwerttänzer aus ganz Europa treffen sich in Überlingen: Doch woher kommt eigentlich der uralte Brauch?
Die Überlinger Schwerttanzkompanie feiert im kommenden Jahr ihr 375. Jubiläum. Ein Anlass, um Schwerttanzgruppen aus Italien, Belgien, Kroatien und England zum ersten Internationalen Schwerttanztreffen am Bodensee einzuladen. Die drei Tage im Juni sollen auch Rahmen dafür sein, in Überlingen eine Brunnenfigur aus Bronze zu enthüllen, die derzeit entsteht. Und dann will die Kompanie auch noch eine wissenschaftliche Arbeit zu ihrem uralten Brauch beauftragen, der ursprünglich zur Fastnacht gehört.
Die Überlinger Schwerttanzkompanie ist im Stadtteil „Dorf“ angetreten, vor dem Haus in der Aufkircherstraße, an dessen Front ein Wandgemälde den Tanz zeigt. Hier beim Sammeln vor dem Marsch zum Gottesdienst im Münster mit dem Ersten Platzmeister Fridolin Zugmantel (rechts).
Überlingen Diese Veranstaltungen stehen 2020 in Überlingen abseits der Landesgartenschau und des Stadtjubiläums an
Das Jahr steht zwar ganz im Zeichen von Landesgartenschau und Stadtjubiläum. Doch das ist noch längst nicht alles, wie der SÜDKURIER-Veranstaltungsüberblick zeigt. Von Fastnacht bis „ÜB on Ice“: Diese Termine können Sie sich im Kalender markieren.
Der Lake Estates Halbmarathon findet am 17. und 18. Mai statt. Beim Bambini- und Schülerstaffellauf werden wieder viele Nachwuchssportler an den Start gehen.
Überlingen Anlegen geht hier ohne Parkschein: Kurzzeitliegeplätze für Boote werden gerne genutzt, bergen allerdings auch Konfliktpotenzial
  • Stadt verlässt sich auf Einhaltung der Anlegezeiten
  • Beobachter berichten von Kontroversen
  • Lediglich Sipplingen hat ein vergleichbares Angebot
Ein Motorboot nimmt Kurs auf die Kurzzeitliegeplätze am Schwimmsteg vor dem Zeughaus in Überlingen.
Überlingen Verkehrsfreie Innenstadt ist schön, doch rein wollen alle: Diskussion um gesperrte Innenstadt beim Promenadenfest
Wohl kaum ein Besucher des Promenadenfests beklagte sich über die verkehrsfreie Innenstadt. Über die Sperrung für den Autoverkehr am Promenadenfest-Wochenende und die Sicherheitskräfte, die sie kontrollieren und umsetzen mussten, gibt es dagegen Unmut aus ganz verschiedenen Richtungen.
Das war beim Promenadenfest: Für die Autos war vor der Innenstadt Schluss.
Überlingen Erkenntnis an der roten Bank: Nach dem Promenadenfest ist vor der Fasnet
Andreas Jöckle von den Seegumpern zieht Bilanz und erklärt, warum die gute Stimmung auf dem Promenadenfest die gute Stimmung an der Fastnacht finanziert. Weiteres Thema auf der roten Bank: Die Straßenauffahrt bei Aufkirch, die teilweise entfallen wird.
Andreas Jöckle (links) von den Seegumpern zieht zufrieden Bilanz nach dem Promenadenfest – hier als Stefan Hilsers Gesprächpartner bei der Aktion „Rote Bank“ am Mantelhafen, im Hintergrund wartet Artur Klaußner.
Überlingen Überlinger Promenadenfest begeistert an allen Ecken
Das Überlinger Promenadenfest war an allen drei Veranstaltungstagen gut besucht, zahlreiche Menschen ließen sich von dem Programm anlocken, das 22 Vereine mitgestaltet hatten.
Viel Applaus erhielten die Artisten des Jugendzirkus Faustino, die während der drei Veranstaltungstage gleich siebenmal am Mantelhafen auftraten.
Überlingen Das Fest „von Überlingern für Überlinger“ ist mit Böllern und viel Musik eröffnet worden
Salutschüsse am Bodenseeufer zur Eröffnung des Promenadenfests 2019. Die Wetteraussichten sind gut, dem Fest steht nichts mehr im Wege. Hier erste Impressionen davon.
Erste Musik gesten Abend beim Promenadenfest: Viel Applaus ernteten die Stücke des Spielmanns- und Fanfarenzugs der Freiwilligen Feuerwehr auf dem Landungsplatz unter Leitung von Tobias Metzler.
Überlingen Jetzt eine Bierbank: Seegumper schenkt Bänklehockern am Mantelhafen Sprudel aus
Aktion „Rote Bank“: Unsere Gesprächspartner am Donnerstag waren Sybilla Kleffner, Andrea Frey, sowie Siegbert Ruf. Kleffner berichtete über das Hummelsterben unter den Linden in der Seestraße. Frey über die freigelegte tote Druckleitung zum Kraftwerk. Ruf über das gestorbene Hochreck am Landungsplatz.
Die „rote Bank“ ist jetzt eine Bierbank: Andreas Jöckle von den Seegumpern bewirtete meine Gäste auf der Bank, hier mit Andrea Frey und Sybilla Kleffner.
Überlingen Überlinger Stadtfest auch in diesem Jahr ohne Eintritt
Beim Promenadenfest vom 19. bis 21. Juli verwandelt sich die Uferpromenade zum 43. Mal in eine bunte Festmeile
Sie freuen sich auf das Promenadenfest (von links): Jürgen Jankowiak (ÜMT), Andreas Jöckle (Vereinsvertreter), Meike Häusler (ÜMT), Markus Ott (Volksbank Überlingen) und OB Jan Zeitler.
Überlingen In Überlingen wird die Fasnet im Sommer lebendig
Euphorische Stimmung herrschte beim Publikum auf der Überlinger Hofstatt beim Auftritt der Guggevamps und Seegumper.
Großer Andrang herrschte auf der Hofstatt, als die Guggevamps unter Leitung von Marco Hummel für beste Stimmung sorgten.
Überlingen Bilanz der Sicherheitskräfte: Ein friedliches Promenadenfest
Veranstalter und Polizei können auch nach Abschluss des Promenadenfestes sagen, dass es keine Ereignisse gab, die in den Polizeiakten vermerkt werden müssten. Ein Treffpunkt für Frauen wurde dieses Jahr zwar nicht genutzt, ist aber für 2019 weiter in der Diskussion, wie Veranstalter Jürgen Jankowiak sagte. Für die "Buchlandung – Lesen am See", wo der Treffpunkt eingerichtet wurde, gab es Blumen und Gratulationen. Inhaberin Karen Lambertz-Zalitatsch war ganz überrascht.
Hat alles im Griff: Tamer Tonga, Einsatzleiter in Diensten des Sicherheitsdienstes DDD aus Sigmaringen, war mit zehn Mann und Frau auf dem Promenadenfest präsent. "Alles friedlich", lautete seine Zwischenbilanz am Samstag gegen Mitternacht.
Visual Story Das Promenadenfest 2018 in Bildern: Eine runde Sache!
Das Fest der Überlinger Vereine, das Promenadenfest, sowie der Kunsthandwerkermarkt im Badgarten, lockten geschätzt 15.000 Menschen nach Überlingen. ÜMT-Chef Jürgen Jankowiak zog am Sonntagnachmittag zufrieden eine vorläufige Bilanz, die er am Montag noch einmal bestätigte.
Mit spektakulären Nummern unterhiel der Überlinger Zirkus Faustino die Besucher beim Promenadenfest. Im Bild Elias Franz mit dem Cyr Wheel.
Überlingen Promenadenfest: Taxifahrer ärgert sich über Ersatzhaltestelle
Die Taxifahrer dürfen während des Promenadenfests nicht am Landungsplatz auf Kundschaft warten. Stattdessen müssen sie eine Ersatzhaltestelle am ZOB anfahren. Nur zum Abholen und Abliefern von Besuchern ist das Reinfahren möglich. Taxiunternehmer Roland Guldin ist über die Maßnahme verärgert. Vor allem für Bürger, die auf die Taxen angewiesen sind, sieht er Nachteile.
Symbolbild