Thema & Hintergründe

Polizeibericht Pfullendorf

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Wir berichten für Sie zu allen Blaulicht-Themen immer aktuell.

Finden Sie hier den Polizeibericht Pfullendorf,  Einsätze der Feuerwehr in Pfullendorf und weiterführende Berichterstattung zu Unfällen, Verkehrsunglücken, Einbrüchen oder anderen Straftaten.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Pfullendorf Furchtbare Unfallfolgen sind nach Ansicht des Gerichts Strafe genug
Revision des Verfahrens gegen den 20-jährigen Fahrzeughalter zu schrecklichem Autounfall bei Brunnhausen vor dem Landgericht Hechingen verhandelt. Die Jugendkammer hebt das Urteil der ersten Instanz auf. Es bleibt bei der Geldstrafe von 3000 Euro, aber es gibt keinen Führerscheinentzug.
Die Berufung des Mitverantwortlichen für die Unfallfahrt bei Brunnhausen wurde vor der Jugendkammer am Landgericht Hechingen verhandelt.
Pfullendorf Autofahrer wird bei Unfall schwer verletzt
Auf der Landesstraße zwischen Denkingen und Echbeck ist ein Transporter von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.
Sigmaringen Mehrere Männer in der Landeserstaufnahmestelle Sigmaringen verhaftet
Wegen zahlreicher Delikte wurden zwei Asylbewerber in der Erstaufnahmestelle verhaftet. Festgenommen wurde dort auch ein mit Haftbefehl gesuchter Mann aus Bosnien.
Pfullendorf Widerstand gegen geplante Schließung der Krankenhäuser Pfullendorf und Bad Saulgau wächst
Beschäftigte der SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen demonstrierten vor der Sitzung des Kreistages, der einstimmig die Auftragsvergabe für ein Zweitgutachten zum medizinischen Zukunftskonzept beschloss. Eine Delegation der Hospizgruppe Pfullendorf hat einen Brief an Landrätin Stefanie Bürkle übergeben.
Auch vor der jüngsten Sitzung des Kreistages in der Sandbühl-Halle in Bingen demonstrierten Beschäftigte der SRH Kliniken Landkreis ...
Pfullendorf 20-Jähriger versucht in Pfullendorf ein Auto mit einer Bohrmaschine zu öffnen
Am Sonntagvormittag versuchte ein 20-jähriger Mann in der Sankt Katharinenstraße einen Ford Transit zu öffnen. Sein Tatwerkzeug war ungewöhnlich.
Symbolbild
Pfullendorf Wer hat wen in Pfullendorf beleidigt? Für die Richterin der 42-Jährige Angeklagte aus Meßkirch
Zwei Männer geraten in Pfullendorf wegen Falschparkens in Pfullendorf verbal heftig aneinander. Die Richterin am Amtsgericht Sigmaringen glaubt dem Mitarbeiter des Ordnungsamtes, der zu dem Zeitpunkt nicht im Dienst war, und nicht dem angeklagten Meßkircher.
Dank des Richters am Amtsgericht Sigmaringen kam eine Frau für ein gefährliches Überholmanöver mit einer milden Strafe davon. Die ...
Wald Zwei Schwerverletzte bei Kleinflugzeugabsturz im Ostallgäu
Am Montag ist ein einmotoriges Propeller-Flugzeug bei der Gemeinde Wald in einem Waldgebiet abgestürzt. Zwei Menschen wurden dabei schwer verletzt.
In Kirchzarten fuhr ein 87-Jähriger mit seinem Auto in ein Wohnhaus.
Pfullendorf/Sigmaringen Gericht und Staatsanwaltschaft haben genug: Haftstrafe für Beleidigung
Ein Pfullendorfer ist im Amtsgericht Sigmaringen wegen mehrfacher Beleidigung zu einer zweimonatigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Er ist schon mehrfach wegen Beleidigung mit Bedrohung verurteilt worden. Das Gericht sah deshalb keinen Grund für eine Bewährung.
Vor dem Amtsgericht Sigmaringen musste sich 22-Jähriger aus dem Kreis wegen Betrugs verantworten.
Sigmaringen Ermittlungen in Sigmaringen nach einem möglichen sexuellen Übergriff
Bei der Polizei hat sich eine 49-jährige Frau gemeldet, die möglicherweise das Opfer eines Sexualdelikts geworden ist. Kurz nachdem sie auf einer Bank aus ihrer Getränkedose getrunken hatte, sei ihr schwarz vor Augen geworden. Zuvor hatten sich zwei Männer neben sie gesetzt. Erst in der Nacht sei sie wieder zu sich gekommen.
Ostrach Tragisches Unglück: 18-Jähriger ertrinkt im Seebach bei Ostrach im Landkreis Sigmaringen
Ein 18-Jähriger ist am Dienstagabend nahe der Bahnlinie in Richtung Oberweiler ertrunken. Zuvor hatte er sich von einer Gruppe mit Freunden entfernt.
Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag kollidierten ein Motorradfahrer und ein Auto bei Krauchenwies frontal.
Bad Saulgau Betrieb aus Bad Saulgau im Landkreis Sigmaringen fällt auf Betrüger rein und bezahlt hohe Rechnungen
Ein Unternehmen aus dem Bad Saulgau ist Opfer einer Betrugsmaschine geworden, informiert die Polizei. Die Unbekannten gaukelten dem Betrieb vor, das Suchergebnis im Internet zu verbessern.
Mehrere tausend Euro überwies ein Unternehmen an unbekannte Betrüger.
Pfullendorf 2000 Stunden im Corona-Testzentrum: Das Rote Kreuz in Pfullendorf leistet viel, obwohl Gesetze das Ehrenamt mehr belasten
Das DRK Pfullendorf hatte seit Ausbruch der Pandemie weniger Einsätze, weil viele Sportveranstaltungen und Feste abgesagt wurden. Stattdessen leisteten die Mitglieder 2000 Arbeitsstunden im kommunalen Testzentrum im Seepark und DRK-Heim und kämpften mit Bürokratie und Auflagen für das Ehrenamt. Vorsitzender Andreas Kees und Bereitschaftsleiter Mathias Werz üben Kritik am Gesetzgeber.
Mit rund 700 Mitgliedern und etwa 160 Aktiven ist das DRK Pfullendorf ein großer Verein. „Ohne eine gute Teamarbeit an der Spitze ...
Ostrach Auto brennt nach Überschlag zwischen Jettkofen und Einhart komplett aus: Mitfahrer können sich selber retten, Ersthelfer retten Fahrer aus Fahrzeug
In der Nacht zum Sonntag überschlug sich ein Seat-Fahrer zwischen Jettkofen und Einhart, prallte gegen zwei Bäume und landete im Maisacker. Das Auto brannte sofort. Während die Mitfahrer sich selbst retten konnten, halfen Ersthelfer dem Fahrer.
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zum Einsatz (Symbolbild)
Kreis Sigmaringen Säugling in Gammertingen ausgesetzt – Polizei sucht Mutter
In einem Mehrfamilienhaus in Gammertingen-Mariaberg ist ein Neugeborenes ausgesetzt worden. Das Baby war erst wenige Stunden alt und wurde nach seinem Auffinden sofort medizinisch versorgt.
Herbertingen Mann pinkelt während Zugfahrt und prahlt mit seinem Hakenkreuz am Unterarm
In der Arrestzelle endete für einen Störenfried die Nacht, der in einem Zug uriniert hatte. Der Zugfahrer hielt in Herbertingen an und verständigte die Polizei.
Pfullendorf Mann vergisst Essen auf dem Herd: Einsatz der Feuerwehr Pfullendorf war schnell beendet
Die Feuerwehr Pfullendorf wurde am Mittwochabend zu einem Einsatz in die Alte Postgasse gerufen. Nachbarn bemerkten eine starke Rauchentwicklung und riefen die Feuerwehr.
Zu einem Brand auf einem Hof in der Gemeinde Leibertingen wurde die Feuerwehr am Dreikönigstag alarmiert.
Ilmensee Mehrere Schwerverletzte nach Zusammenstoß: Kleinlaster-Fahrer übersieht Auto zwischen Waldbeuren und Judentenberg
Drei Schwerverletzte, ein Leichtverletzter und 35000 Euro Schaden lautet die Bilanz nach einem schweren Unfall zwischen Waldbeuren und Judentenberg im Landkreis Sigmaringen
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zum Einsatz (Symbolbild)
Pfullendorf Unfall bei Aach-Linz: Drei Verletzte und 50 000 Euro Schaden
Bei einem Unfall am späten Freitagabend auf der Landstraße 194 bei Aach-Linz kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Passat und einem VW Tiguan. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt.
Ein Rettungswagen fährt während eines Einsatzes über eine Straße (Symbolbild)
Illmensee Segnung des neues Einsatzfahrzeugs der Helfer vor Ort in Illmensee
Eine Fahrzeugsegnung voller Freude, Stolz und Dankbarkeit feierte das DRK Illmensee. Nach 18 Jahren war es gelungen ein Fahrzeug für die Gemeinde zu beschaffen. Es ist für die Helfer vor Ort, die 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr rufbereit sind und Leben retten können.
Pfarrer Dias Mértola spricht den Segen über das neue HvO-Fahrzeug und die Menschen, die es für den Dienst am Nächsten nutzen.
Kreis Sigmaringen Corona bremst Helfer des Roten Kreuzes im Kreis Sigmaringen kaum aus
Rolf Vögtle, Chef des Kreisverbandes des Deutschen Roten Kreuzes, lobt das „außergewöhnliche“ Engagement der Einsatzkräfte im vergangenen Jahr.
Das Üben ist für die Aktiven der Jugendgruppen des Roten Kreuzes im Kreis Sigmaringen enorm wichtig. Derzeit gibt es in zehn ...
Kreis Sigmaringen Welche Folgen hat Corona für Tierheime in Sigmaringen und Bad Saulgau?
Der Tierschutzverein Bad Saulgau betreibt im Landkreis Sigmaringen zwei Tierheime, in denen jährlich etwa 500 Tiere betreut werden.
Martin Grillenberger, der die Tierheime in Sigmaringen und Bad Saulgau leitet, vor dem neuen Katzenhaus in Sigmaringen.
Pfullendorf Kurios: Autofahrer fährt unter Drogen zum Polizeiposten in Pfullendorf
Deutliche Anzeichen auf Drogenbeeinflussung stellten Beamte des Polizeipostens bei einem 27 Jahre alten Autofahrer fest.
Pfullendorf Eine Frau mit geistiger Behinderung beleidigt im Landkreis Sigmaringen immer wieder Polizeibeamte: Kann sie dafür bestraft werden?
Mit übelsten Beleidigungen beschimpft eine Frau mit geistiger Behinderung im Landkreis Sigmaringen Polizeibeamte. Diese stellten einen Strafantrag. Vor dem Amtsgericht fand jetzt eine Verhandlung statt.
Dank des Richters am Amtsgericht Sigmaringen kam eine Frau für ein gefährliches Überholmanöver mit einer milden Strafe davon. Die ...
Ostrach Eltern bewerfen in Ostrach Nachbarn mit Glasbruchstücken
Ein eher ungewöhnliches Szenario bot sich Polizeibeamten aus Bad Saulgau, die am Montagabend zu einem Streit in die Schillerstraße in Ostrach gerufen wurden. Ein Ehepaar bewarf seine Nachbarn mit größeren Glasbruchstücken.
Ein 31-Jähriger hat eine Polizeistreife übersehen. Beim Zusammenstoß blieben alle Unfallbeteiligten unverletzt, der Schaden ist aber hoch.
Kreis Sigmaringen Helfer aus dem Landkreis Sigmaringen im Landkreis Ahrweiler: „Die ganze Infrastruktur wurde einfach weggespült“
22 Feuerwehrmitglieder und vier DRK-Mitglieder waren von Donnerstag bis Samstag im Katastrophengebiet in Westdeutschland. Sie halfen Schlamm wegschieben, bei der Evakuierung einer Klinik und der Räumung von Häusern und Grundstücken. Ihnen bot sich ein Bild der Zerstörung.
Mit schweren Baukranken mussten zerstörte Autos aus Gebäuden, von Balkonen und Bergen von Unrat gezogen werden.