Thema & Hintergründe

Blaulicht Friedrichshafen

Polizei Blaulicht

Wir berichten für Sie zu allen Blaulicht-Themen immer aktuell.

Finden Sie hier den Polizeibericht Friedrichshafen, Einsätze der Feuerwehr in Friedrichshafen und weiterführende Berichterstattung zu Unfällen, Verkehrsunglücken, Einbrüchen oder anderen Straftaten.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Langenargen/Kressbronn Segelboot muss nach Defekt in den Hafen geschleppt werden
Wasserschutzpolizei und Feuerwehr waren am Montagabend gegen 19.10 Uhr vor der Hafeneinfahrt Ultramarin im Einsatz. Zeugen hatten einen Bootbrand gemeldet.
Symbolbild
Friedrichshafen „So stark gewürgt, dass er Todesängste hatte“: Polizei sucht Zeugen zu Auseinandersetzung in Friedrichshafen
Am Montagvormittag soll ein Mann einen anderen im Bereich des Württembergischen Yachtclubs in Friedrichshafen so stark gewürgt haben, dass dieser Todesängste hatte.
Friedrichshafen Großübung am neuen Tunnel der B31: 200 Einsatzkräfte testen Sicherheitstechnik und Abläufe bei Unfall oder Brand
Rund 200 Kräfte von Feuerwehren und Rettungsdienst sind am Samstag bei einer Großübung im neuen Tunnel der B 31 in Friedrichshafen im Einsatz gewesen. Bei einer Großübung probten sie die Abläufe bei einem Unfall und Brand in den Tunnelröhren. Dabei wurde auch die neue Sicherheitstechnik auf Herz und Nieren geprüft. Der Tunnel soll am 24. August für den Verkehr freigegeben werden.
200 Rettungskräfte waren bei der Großübung am neuen Tunnel in Friedrichshafen im Einsatz. Im Brandfall ist das Kühlung der Tunnelwände ...
Friedrichshafen Vorsicht, Stau am Colsmanknoten! Während einer Brandschutzübung kann es am Samstag zu Verkehrsbehinderungen kommen
Vor der Verkehrsfreigabe des Waggershauser Tunnels und des letzten B-31-Abschnitts am 24. August findet eine große Brandschutzübung der Feuerwehr Friedrichshafen statt. Das sollten Autofahrer am Samstagnachmittag beachten.
Brandtest im Tunnel Waggershausen in Friedrichshafen: Eine Autoattrappe brennt lichterloh. Hier testeten die Techniker bei einer Übung ...
Überlingen/Kreis Konstanz Miese Masche bei der Teppichreinigung: Senior hätte 15 000 Euro an eine Überlinger Firma zahlen sollen
Abzocke ist nicht per se strafbar. Eine Firma aus Überlingen versuchte, einem ahnungslosen Bürger das Geld aus der Tasche zu ziehen, indem sie ihm eine sündhaft teure Teppichreinigung aufschwatzen wollte. Wir schildern den Fall eines Mannes aus der Nähe von Radolfzell, der fast 15 000 Euro verloren hätte. Die Polizei ist oft machtlos. Wir haben die Firma mit unseren Recherchen konfrontiert und eine erstaunliche Antwort erhalten.
Das Reinigen wertvoller Teppiche ist ein aufwändiges Geschäft. Manchmal kommen Sonderleistungen wie Mottenbehandlung dazu. Wer aber ...
Bodenseekreis Im vergangenen Jahr zeigte der Katastrophenwarntag Lücken im System auf: Was ist seitdem passiert?
Vor rund einem Dreivierteljahr hat er stattgefunden: Der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung Deutschlands. Dabei sollte getestet werden, wie die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt werden könnte; inklusive Sirenen. Im Bodenseekreis blieb es an diesem Tag überraschend ruhig. Was hat sich seitdem getan? Wie würde eine solche Warnung heute erfolgen?
Rückblick ins Jahr 2020. Die Katastrophen-Warn-App Nina vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) warnte nicht ...
Friedrichshafen Weniger Unfälle mit Radfahrern: Unfallkommission beobachtet aber weiterhin fünf Unfallschwerpunkte in Friedrichshafen
2020 gab es weniger Unfalle mit Radfahrern, das könnte aber auch an der Corona-Pandemie liegen. Denn weiterhin gibt es Stellen in Friedrichshafen, an denen vielen Unfälle passieren.
Auf dem Bodenseeradweg in Friedrichshafen ist viel los. Zahlen gibt es noch nicht, diese werden aktuell ermittelt. Aber die Zahl der ...
Meckenbeuren Bei Großbrand einer Lagerhalle entsteht ein Schaden von 3,5 Millionen Euro
In Meckenbeuen ist am Samstag eine landwirtschaftliche Lagerhalle in Brand geraten. Sie brannte vollständig nieder. Insgesamt waren 115 Feuerwehrkräfte im Einsatz.
Ein Feuer hat in Meckenbeuren im Bodenseekreis eine Lagerhalle zerstört und einen Schaden von schätzungsweise 3,5 Millionen Euro verursacht.
Überlingen, Friedrichshafen, Ravensburg Erinnern Sie sich noch? Verheerende Parkhausbrände in der Region
Ob in Überlingen, Friedrichshafen oder Ravensburg: Immer, wenn in einer Tiefgarage oder in einem Parkhaus ein Auto Feuer fängt, entstehen riesige Schäden mit teils monatelangen Sanierungsarbeiten am Gebäude. Wir fassen vier Ereignisse aus 2020, 2018, 2014 und 2012 zusammen.
Bei einem Feuer in einer Tiefgarage in der Hägerstraße in Überlingen sind im Januar 2020 vier Fahrzeuge zerstört worden. Als ...
Bodenseekreis Erinnern Sie sich noch? Das waren die schlimmsten Unwetter der vergangenen zwei Jahrzehnte
Die Hochwasser-Bilder aus der Eifel und Rheinland-Pfalz haben viele Menschen erschüttert und daran erinnert, wie groß Naturgewalten eigentlich sind. Auch in der Bodenseeregion gab es Wetterereignisse, die unvergessen bleiben. Erinnern Sie sich beispielsweise noch an Orkan Lothar, der kurz nach Weihnachten 1999 eine Schneise der Verwüstung hinterließ? Oder an Tief Felix, das am 26. Mai 2009 für Überflutungen und Hagelschäden sorgte?
Friedrichshafen Randalierer bewerfen Zeugen mit Steinen
Unbekannte haben am Donnerstag gegen 23.30 Uhr am Bahnhof in Fischbach randalierten und einen Zeugen, der die Polizei verständigte, angriffen.
Friedrichshafen Flugzeug kollidiert beim Parken mit Gangway – niemand verletzt
Bei einem Parkmanöver kam es aus noch nicht geklärten Gründen zu einer Kollision mit einem Gangway. Die Maschine musste zur weiteren Schadensbegutachtung am Boden bleiben.
Archivfoto: Passagiere laufen auf dem Bodensee-Airport mit Gepäck zum Flieger.
Friedrichshafen Polizeibeamte von Jugendlichen angegriffen und dann fliegen Steine und Flaschen
Nachdem Polizeibeamte im Einsatz am Donnerstagabend gegen 21 Uhr im Bereich des Jugendhauses „Molke“ von mehreren Jugendlichen angegriffen worden waren, hat die Polizei Friedrichshafen die Ermittlungen aufgenommen.
Meckenbeuren Schwerer Unfall bei Meckenbeuren: Feuerwehr befreit eingeklemmten Autofahrer
Ein Lastwagen-Fahrer hat auf der Bundesstraße 467 einen Autofahrer übersehen. Dieser wurde beim Frontalzusammenstoß schwer verletzt.
Bodenseekreis Hochwassermarke von 4,80 Metern überschritten: Aktuell bereitet der Wasserstand im Bodenseekreis allerdings keine Probleme
Am Pegel Konstanz wird derzeit ein Wert von 4,82 Metern gemessen. Damit liegt er knapp über der ersten Hochwassermarke von 4,80 Metern. Im Bodenseekreis beobachtet man die Lage. Bis Sonntagmittag musste die Feuerwehr nicht zu größeren Hochwasser-Einsätzen ausrücken.
Ruhepause mit Fußbad: Der Uferbereich in Unteruhldingen steht am Sonntag unter Wasser. In den Pfahlbauten (im Hintergrund) bestand keine ...
Friedrichshafen Körperverletzung, Einbruch, häusliche Gewalt: Wie viele Straftaten gab es 2020 in Friedrichshafen?
Polizeipräsident Uwe Stürmer und Volkmar Rees, Leiter des Polizeireviers Friedrichshafen, haben die Kriminalstatistik 2020 vorgestellt. Wo sind Anstiege zu verzeichnen? In welchen Bereichen gab es weniger Straftaten? Wir haben die Ergebnisse zusammengefasst.
Symbolbilder
Friedrichshafen Unwetter folgt auf Unwetter und bringt Feuerwehren an die Belastungsgrenzen
Unwetter-Alarm in Deutschland: Heftige Gewitter, Starkregen und Sturmböen fordern die Einsatzkräfte in diesem Sommer besonders. Die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg rechnet aufgrund des Regens mit weiter steigendem Wasser in Flüssen und Seen. Was bedeuten die vielen Unwetter-Einsätze für die Feuerwehr? Wir haben bei Friedrichshafens Stadtbrandmeister Louis Laurösch nachgefragt.
Ein Unwetter Anfang Juni: Rund um Friedrichshafen mussten zahlreiche Keller leergepumpt sowie überflutete Straßen gesperrt werden.
Friedrichshafen/Bodenseekreis Weiterhin keine Spur vom vermissten Kajakfahrer – Suchaktionen auf dem Bodensee liefern keine Erkenntnisse
Von dem 60-jährigen Mann, der am 27. Juni gegen 18 Uhr mit dem Kajak von Manzell über den Bodensee in die Schweiz paddeln wollte, fehlt auch mehr als eine Woche nach seinem Verschwinden jede Spur.
Symbolbild
Bodenseekreis Ein Monat der Extreme – und ein Vorgeschmack auf den Sommer? Im Juni zeigte sich das Wetter am Bodensee nicht nur von seiner sonnigen Seite
Die Sonne schien häufiger, das Thermometer kletterte im Schnitt höher und deutlich mehr Regen fiel auch: Was langjährige Mittelwerte anbelangt, hat das Juni-Wetter am Bodensee in jeder Hinsicht einen draufgesetzt. Am eindrücklichsten dürften allerdings einige wenige Tage in Erinnerung bleiben.
Auch im Juli krachte es bereits: Dieses Foto zeigt ein über Efrizweiler, Friedrichshafen-Kluftern, aufziehendes Gewitter am ...
Bodenseekreis Unwetterwarnung! Und jetzt? Was die Feuerwehr empfiehlt
Dieser Tage schlagen Nina und Co. wieder häufiger Alarm, ohne dass das etwas mit einer Überarbeitung der Coronaverordnung zu tun hat. Und wer keine Warn-App nutzt, wird auf anderen Kanälen oft schon vor einem prüfenden Blick gen Himmel darauf aufmerksam gemacht: Gewitter, Sturm, Starkregen und Hagel im Anmarsch. Was tun, wenn sich ein Unwetter anbahnt? Wir haben da nachgefragt, wo im Ernstfall später der Alarm eingeht: bei der Feuerwehr.
Trotz der Warnungen scheint der Ernst der Lage bei aufziehenden Unwettern nicht jedem bewusst zu sein. Ein Beispiel aus dem Sommer 2018: ...
Kreis Ravensburg Drei Menschen sterben bei Autounfall in Bad Waldsee
Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) sind am Freitag drei Menschen gestorben. Ein vierter Insasse ist nach Angaben der Polizei bei dem Unfall auf der Kreisstraße 7941 schwer verletzt worden.
Symbolbild
Meckenbeuren Kranlastwagen prallt gegen Fußgängerbrücke – Polizei ermittelt wegen Verdachts der fahrlässigen Straßenverkehrsgefährdung
Nach einem Unfall auf der Bundesstraße 30 ist am Donnerstagnachmittag zwischen Meckenbeuren und Untereschach eine Fußgängerbrücke eingestürzt. Die Polizei geht inzwischen davon aus, dass eine Nachlässigkeit des Fahrers zu dem Unfall geführt haben könnte.
Die Feuerwehr Meckenbeuren hebt mit einem Kran einen Teil der zerstörten Brücke an.
Friedrichshafen Unbekannter spricht Kind am Bahnhof an – Polizei sucht Zeugen
Ein bislang unbekannter Mann soll einen Elfjährigen an einer Bushaltestelle in Friedrichshafen angesprochen und ihn aufgefordert haben, mit ihm mitzukommen.
Meckenbeuren Kranlastwagen prallt gegen Fußgängerbrücke über der B 30
Nach einem Unfall auf der Bundesstraße 30 ist am Donnerstagnachmittag zwischen Meckenbeuren und Untereschach eine Fußgängerbrücke eingestürzt.
Der Mittelteil der Fußgängerbrücke stürzte nach dem Unfall auf die Bundesstraße.
Friedrichshafen Mitten in der Nacht verursachten sie laut Polizei „größtmöglichen Lärm“ in Friedrichshafen: Auto-Posern droht Bußgeld
Mit einer Anzeige müssen laut Polizeibericht zwei Auto-Poser rechnen, die am Sonntagmorgen gegen 0.30 Uhr mit laut aufheulenden Motoren durch das Häfler Stadtgebiet gefahren sind.