Thema & Hintergründe

Philipp Frank

Aktuelle News zum Thema Philipp Frank: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Philipp Frank.

Der in Freiburg im Breisgau geborene Frank wurde 2015 zum Oberbürgermeister der Stadt Waldshut-Tiengen gewählt.

Zuvor arbeitete er für die Industrie- und Handelskammer in Saarbrücken und in Villingen-Schwenningen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Waldshut-Tiengen SPD-Ortsverein ehrt verdienstvolle Parteimitglieder
Über Jahrzehnte hinweg haben sie im SPD-Ortsverein Tiengen das politische Leben am Hochrhein mitgeprägt: Gerhard Vollmer und Sylvia Döbele wurde hierfür Anerkennung und Dank zuteil. Bewerber für Landtagswahlkandidatur stellen sich bei der Hauptversammlung vor.
Ehrungen bei der SPD Tiengen: Rita Schwarzelühr-Sutter (von links, SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin), Said Guettari und John Corbin Vollmer (Enkel des Geehrten Gerhard Vollmer), Dieter Flügel (Vorsitzender SPD Tiengen und die Geehrte Sylvia Döbele.
Waldshut-Tiengen Wo der Schuh in Indlekofen drückt
Oberbürgermeister Philipp Frank macht bei seiner Sommertour auch Station in Indlekofen und erfährt, dass der zunehmende Durchgangsverkehr, vor allem die Laster, das Dorf sehr belastet.
Mit dem Oberbürgermeister auf Sommertour in Indlekofen (Von links): Oberbürgermeister Philiipp Frank, Ortsvorsteher Stefan Senn, die Ortschaftsräte Jürgen Pettke, Stefan Ebi, Ingrid Wildförster und Helmut Böhler und Alt-Stadtrat Hans Studinger. Dahinter die weiteren Teilnehmer.
Waldshut-Tiengen Festakt für Mechthild Rövekamp-Zurhove: Beliebte Rektorin des Hochrhein-Gymnasiums geht in den Norden
Mit einem Festakt in der Stadthalle Waldshut ist Mechthild Rövekamp-Zurhove als Schulleiterin des Hochrhein-Gymnasiums Waldshut verabschiedet worden. Nach einem beruflichen Wechsel ihres Mannes kehrt die Familie nach zehn Jahren am Hochrhein in das heimatliche Münsterland zurück. Bei ihrer Verabschiedung dankte ihr OB Philipp Frank für die Leidenschaft, mit der sie sich für die Entwicklung des Gymnasiums eingesetzt habe.
Die Schülersprecher Jennifer Dell, Noah Nolte und Felix Stauber (von links) überreichen Mechthild Rövekamp-Zurhove zum Abschied ein Bild von ihr und Markus Funck, das aus vielen kleinen Fotos von Schülern und Lehrern zusammengesetzt ist.
Waldshut-Tiengen Der Schwyzertag im Mini-Format war etwas ganz Besonderes
Aus dem viertägigen großen Tiengener Heimatfest wurde ein eintägiges Fest mit zwei Programmpunkten. Der Schwyzertag in Corona-Zeiten konzentrierte sich mit Festgottesdienst und Totenehrung auf den historischen Kern.
Mit Abstand: Die Besucher – rechts vorne Mitglieder der Klettgauer Heimatttracht – des Schwyzertags-Festgottesdienstes sitzen entsprechend der Corona-Auflagen weit auseinander.