Thema & Hintergründe

Pfaffenweiler

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Pfaffenweiler.

Die Ortschaft wird im Jahr 1235 als 'Wilare' erstmals urkundlich erwähnt. Im Mittelalter wurde Pfaffenweiler von dem Zisterzienserkloster Salem verwaltet und im Jahr 1300 an Villingen verkauft. 1972 schloss sich die Gemeinde freiwilllig der Großen Kreisstadt Villingen-Schwenningen an.

Neueste Artikel
Villingen-Schwenningen Überraschende Wende: Solarpark bei den Spitalhöfen steht auf der Kippe
Stadträte im Technischen Ausschuss ignorieren die Zustimmung des Ortschaftsrates Pfaffenweiler. Viele Widerstände gegen Nutzung landwirtschaftlicher Flächen. Freie Wähler beantragen eine Übersicht über geeignete andere Flächen. Projekt wird solange zurückgestellt
Auf dieser Fläche bei den Spitalhöfen, zwischen Waldrand und Feldweg, solle die Solaranlage auf zehn Hektar gebaut werden.
VS-Villingen Was ein begeisterter Nutzer sowie zwei IT-Experten zu Sicherheit und Datenschutz bei Sprachassistenten sagen
Digitale Sprachassistenten, wie Alexa, Assistant und Siri, liegen im Trend. Immer mehr Menschen bedienen ihre Smartphones via Sprachbefehlen oder installieren stationäre Geräte zur Spracherkennung in ihren Wohnungen. Wir haben uns mit einem begeisterten Alexa-Nutzer und IT-Experten der Villinger Firma Gataca über die Themen Sicherheit und Datenschutz unterhalten.
Eine von vier Echo-Boxen in der Wohnung.
Villingen-Schwenningen Kampf um Sportanlagen aufgeschoben
Tannheimer Rasenplatz bleibt erhalten. Doch wie sieht es mit künftigen Zuschüssen aus? Experte sieht in Bereichen Villingen-Schwenningens eine Überversorgung.
Müssen die Spieler vom FC Tannheim bei Heimspielen künftig woanders kicken? Diese Gefahr ist vorerst abgewendet. Ob allerdings Tannheim in einigen Jahren, falls sie auch einen Kunstrasen wollen, einen Zuschuss erhalten, ist offen.
VS-Pfaffenweiler Das große Pokern um ein neues Baugebiet für Pfaffenweiler
Das neue Gebiet Käsäcker könnte das Baugebiet Gassenäcker rechts überholen, wenn es zu keiner Einigung mit der Grundstückseigentümerin kommt. So oder so: Der Ortschaftsrat will endlich Bau-Sicherheit.
Landwirt Martin Mahler (stehend) zeigt sich in der Sitzung des Ortschaftsrates verwundert, dass seine von der Stadt gepachtete landwirtschaftliche Fläche ohne vorherige Information zum Baugebiet werden soll.