Thema & Hintergründe

Petershausen

Aktuelle News zum Thema Petershausen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Petershausen. Die historische Konstanzer Vorstadt Petershausen liegt nördlich des Seerheins und ist heute untergliedert in die Stadtteile Petershausen-West und -Ost. Zusammen bilden sie den einwohnerstärksten Ortsteil der Großen Kreisstadt. Durch seine altstadtnahe Lage, den teils großen Altbaubestand und die Nähe zu den Konstanzer Hochschulen, ist er insbesondere bei Studenten beliebt.
Neueste Artikel
Konstanz Nach der Vaterschafts-Beichte des Konstanzer Pfarrers: Im Internet hetzen christliche Fundamentalisten, aber seine Gemeinde steht hinter ihm
In Petershausen muss sich nach dem Rückzug Andreas Rudigers niemand Sorgen machen, dass die katholischen Gottesdienste über Weihnachten ins Wasser fallen. Die Pfarrei schickt dem scheidenden Priester gute Wünsche auf seinen Weg – während im Netz anonyme Stimmen über seine "Schande" und die angeblich verdorbene Pfarrgemeinde diskutieren.
Konstanz Kein Anschluss unter dieser Filiale: Bei der Postbank in Petershausen stehen die Kunden immer öfter vor verschlossenen Türen
Erst kürzlich kündigte die Postbank an, ihre Filiale in der Moltkestraße auch über das Jahresende hinaus offen zu halten. Die Bürger im größten Stadteil von Konstanz waren erleichtert. Jetzt hat die Filiale wegen "eines betrieblichen Problems" immer häufiger doch schon zu. Was steckt hinter den Ausfällen in Petershausen?
Konstanz "Ich werde Vater": Konstanzer Pfarrer Andreas Rudiger macht reinen Tisch
Abschied aus der Pfarrei, die ihm so viel bedeutete – und eine Gemeinde voller Respekt: In Konstanz ist ein katholischer Priester am Zölibat gescheitert. Nachdem zum Ende der Sonntagsmesse Andreas Rudigers Erklärung in eigener Sache verlesen war, applaudierten hunderte Kirchgänger.
Ein Seelsorger mit gutem Gespür, wo die Menschen Hilfe brauchen: Tiersegnungsgottesdienste finden nicht alle gut in der Kirche. Andreas Rudiger, Priester der Pfarrei Petershausen, konnte mit dem Angebot in Konstanz erst jüngt wieder viele Gläubige ansprechen.
Konstanz Gesellschaftskritik mit Musik: Die Musikinsel präsentiert ein Musical zum Thema Konsum
Die Szenen spielen im Supermarkt: Das Musical "Sonderangebot" thematisiert aktuelle Konsumtrends und die Verführbarkeit der Kunden mit Rabattangeboten. Die Affenbande hat als Gruppe innerhalb der Musikinsel das Stück selbst erarbeitet und einstudiert. Die Aufführung des Kindermusicals findet am 7. Juli in der Halle Petershausen statt
Beim Musical "Sonderangebot", das Nadja Adams Musikinsel auf die Bühne bringt, dreht sich alles um die kleinen Preise während der Rabattwoche des fiktiven Kaufhauses Mega Shop.
Konstanz Hier entsteht ein neues Gründerzentrum
Miete an der Bücklestraße statt Eigentum im Paradies: Mit Vorbehalt stimmt die Politik für das neue Innovationsareal auf dem ehemaligen Siemensareal an der Bücklestraße.
Junge Unternehmen in den denkmalgeschützten Hallen: Das sieht das Projekt Kina an der Bücklestraße vor. Doch nun werden die Zweifel daran lauter.
Konstanz Wenn die Zauneidechse im Weg ist: Am Haltepunkt Konstanz-Petershausen vergrämt die Deutsche Bahn Eidechsen, um einen Bahnsteig bauen zu können
Die Baumaßnahme musste schon einmal verschoben werden, nun soll sie im Herbst 2018 endlich beginnen. Damit das klappt, muss die Bahn dafür sorgen, dass am Haltepunkt keine Eidechsen mehr leben. In Abstimmung mit dem Landratsamt hat das Unternehmen zunächst Ersatzhabitate in der Nähe geschaffen. Mit einer Folie sollen die Tiere vom Bauareal ferngehalten werden.
Die Folie dient der Vergrämung von Zauneidechsen. An dieser Stelle ist der Bau eines Außenbahnsteigs am Haltepunkt Konstanz-Petershausen geplant.
Kreis Konstanz Neue Berufsschule für Konstanz: Jetzt können die Architekten loslegen
Die Wessenbergschule und die Zeppelin-Gewerbeschule sollen in Konstanz-Petershausen eine Berufsschul-WG bilden. Die Schulpolitiker des Kreistags sind nun gespannt, was sich Architekten einfallen lassen. Derweil gibt es eine Kontroverse um die Geschwister-Scholl-Werkrealschule: Die Stadt Konstanz will sie auslaufen lassen, im Kreistag aber regt sich Widerspruch.
Soll zusammen mit der Wessenbergschule in einem neuen Berufsschulzentrum aufgehen: die Zeppelin-Gewerbeschule in Konstanz-Petershausen. (Archivbild)
Konstanz Die Planung für das neue Konstanzer Berufsschulzentrum kommt voran
Für das Großprojekt Berufsschulzentrum Konstanz ist ein Raumprogramm erarbeitet worden. Nun hat der Schulausschuss des Landkreises das Wort. In dem Berufsschulzentrum sollen die kaufmännische Wessenbergschule und die Zeppelin-Gewerbeschule Platz finden.
Hier tut sich in den nächsten Jahren was: Standort der Zeppelin-Gewerbeschule in Konstanz. Nach oben schließt sich das Areal der Firma Ravensberg an, von der der Landkreis Flächen für den Bau des neuen Berufsschulzentrums erwerben will. Links unten verläuft die Bahnlinie. Bild: Jörg-Peter-Rau