Thema & Hintergründe

Peter Hauk

Aktuelle News zum Thema Peter Hauk: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Peter Hauk.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Kreis Sigmaringen Landwirte fürchten um die Zukunft ihres Berufsstandes
Die CDU-Europa- und Landtagsabgeordneten Norbert Lins und Klaus Burger besuchten Bauernhöfe der Region und informierten sich über die schwierige Situation. Vor allem die Umsetzung der neuen Tierschutznutztierhaltungsverordnung bedeutet nach Ansicht der Bauern das Aus für viele Familienbetriebe.
Klaus Burger (Mitte) und Norbert Lins MdEP (Mitte, 2. von rechts) im Gespräch mit Landwirt Elmar Müller (links) und dem CDU-Ortsvereinvorsitzenden Andreas Barth.
Überlingen OB Zeitler und Gemeinderat sind sich einig: Landesgartenschau soll auf 2021 verschoben werden
Der Gemeinderat spricht sich einstimmig für eine Verschiebung der Landesgartenschau auf nächstes Jahr aus, doch das letzte Wort hat nun das Land als Ausrichter der LGS. Das Gelände soll geschlossen bleiben bis zu einem möglichen Eröffnungstermin im April 2021. Die Mehrkosten werden aus heutiger Sicht auf rund 5,8 Millionen Euro taxiert. Die bisher fast 60 000 verkauften Tickets und Dauerkarten behalten ihre Gültigkeit.
Überall auf dem Gelände der Landesgartenschau blüht es. Doch werden das wohl nur wenige Menschen zu sehen bekommen, wie dieser Mitarbeiter beim Gießen des Wechselflors.
Überlingen OB Zeitler nach Absagen einzelner Veranstalter: Verschiebung der Landesgartenschau auf 2021 „natürlich auch eine Überlegung“
Eine Entscheidung, wann die Landesgartenschau stattfinden wird, soll noch im April fallen. Das bekräftigte Oberbürgermeister Jan Zeitler, nachdem durch einen SÜDKURIER-Bericht klar wurde, dass vor Ende Mai keine Veranstaltungen starten könnten, egal, wann der Eröffnungstermin ist. Ein denkbares Szenario sei auch eine Verschiebung um ein Jahr.
Als dieses Bild entstand, im Sommer 2019, hätte natürlich kein Mensch an eine Krise vom Ausmaß der Corona-Krise gedacht. Es zeigt Überlingens OB Jan Zeitler am Rosenobelturm, der aufgewertet und ins Gelände der Landesgartenschau 2020 einbezogen worden ist.
Markdorf BUND-Vertreter lobt Denkanstöße aus dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“
Beim CDU-Stadtgespräch in Markdorf zum Bienen-Volksbegehren sprachen die Referenten über die möglichen Auswirkungen, die eine Umsetzung dieser Forderungen haben würden. Einig waren sich die Referenten, dass das Volksbegehren nicht kommen dürfe. Wie BUND-Vertreter Ulfried Miller sahen einige die Denkanstöße aus dem Volksbegehren jedoch positiv.
Es geht um Aufmerksamkeit: Mit grünen Kreuzen wollen die Landwirte in der Region vor den aus ihrer Sicht verheerenden Folgen des Bienen-Volksentscheids für die Landwirtschaft warnen. Beim CDU-Stadtgespräch in Markdorf tauschten sich mehrere Fachleute über das Thema aus.
Bonndorf Notfallplan Wald nimmt konkrete Form an
CDU-Abgeordnete informieren über Waldhilfen. 40 Millionen Euro zur Schadensaufarbeitung sind jeweils in den nächsten beiden Jahren vorgesehen.
Ende August hatten unter anderem Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Forstminister Peter Hauk die Gemeinde Ühlingen-Birkendorf besucht, um sich über die Waldschäden zu informieren. Unterstützung wurde von den Politikern zugesichert.