Thema & Hintergründe

Paradies

Aktuelle News zum Thema Paradies: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Paradies.
Neueste Artikel
Gaienhofen Ausstellung zeigt Leistungen des Libelle-Verlags für die Region auf
Der Libelle-Verlag hat sich in den 40 Jahren seines Bestehens bleibende Verdienste um das literatarische Leben in der Bodenseeregion erworben. Forum Allmende und Hesse Museum Gaienhofen würdigen die Arbeit des Verleger-Ehepaars Faude mit einer Aussstellung.
Eine Aufnahme vom Libelle-Messestand bei der Frankfurter Buchmesse 2009: Links Ulrike Draesner, in deren Auswahl von Johann Peter Hebels „Kästchengeschichten“ gerade die ZDF-Journalistin Petra Gerster blättert. Zweiter von links Verlagsleiter Ekkehard Faude, rechts Christian Nürnberger, Publizist und Ehemann von Petra Gerster.
Konstanz „Der Durchschnittsbürger kennt Wollmatingen nur vom Durchfahren“: Das will eine Privat-Initiative mit einer ungewöhnlichen Aktion ändern
Es geht um ein Blind-Date, um den Stadtteil einmal Backstage zu ­erleben. Eine Privat-Initiative veranstaltet die sogenannte Genießer-Tour – und zwar am 5. Oktober. Mit Winkel-Findern geht es zu beschaulichen ­Orten und kleinen Festen. Was das alles bedeutet und wie Sie teilnehmen können, erfahren Sie hier.
Test-Essen für die Genießer-Tour am 5. Oktober: Gastgeber und Winkel-Finder (von links) Daniel Groß, Leon Renz, Kilian Stadelhofer, Sandra Fuchs, Werner Kessler sowie Corinna und Bernhard Renz probieren vorab die hausgemachten Kartoffel-Variationen.
Grenzach-Wyhlen Imkerei: Bienen zum Mieten
Arno Schülke hängt seinen Job an den Nagel und vermietet künftig Bienenvölker – seine ersten Kunden hat er gefunden
Arno Schülke (links), Silke Sispele und Claude Sispele.
Baden-Württemberg Fußball, Volksfest und Festival: Wie sich Großveranstaltungen auf die Umwelt auswirken
Die Nachricht vom möglichen Aus des Konstanzer Seenachtfests hat über den Bodensee hinaus eine breite Debatte angestoßen. Damit könnte nun auch die Diskussion um die Nachhaltigkeit von Großveranstaltungen Fahrt aufnehmen. Wie umweltfreundlich sind – neben dem Seenachtfest – drei weitere süddeutsche Ereignisse, die Massen an Menschen anlocken?
Ob Seenachtfest, Stadionbesuch, Oktoberfest oder Southside Festival: Großveranstaltungen bemühen sich zwar um Nachhaltigkeit, dennoch sind hohe Umweltbelastungen durch die Menschenmassen unvermeidbar. Bilder: Jonas Lerch, dpa, adobe.stock