Thema & Hintergründe

Nese Erikli

Aktuelle News zum Thema Nese Erikli: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Nese Erikli.
Neueste Artikel
Konstanz Was brauchen die Hilfs- und Rettungsorganisationen? Vor allem Geld und dann auch gerne Wertschätzung
Sie ziehen den Schwimmer aus dem Wasser oder betreuen die Opfer eines Wohnungsbrandes: Diese Hilfen nimmt die Gesellschaft gern an. Was aber brauchen Hilfsorganisationen wie DRK und DLRG, um ihre Dienste aufrechterhalten zu können? Bei einem Fachgespräch mit der Landtagsabgeordneten Nese Erikli (Grüne) und dem Staatssekretär Wilfried Klenk zeigen DLRG, Deutsches Rotes Kreuz (DRK) deutlich, dass es oft an den nötigen Mitteln fehlt.
Vertreter der Hilfsorganisationen im Gespräch mit der Landtagsabgeordneten Nese Erikli und Staatssekretär Wilfried Klenk (Mitte).
Radolfzell Landesregierung will Hebammen helfen
Bei einer Diskussion im Zunfthaus der Narizella Ratoldi sprachen die Landtagsabgeordneten Nese Erikli und Jutta Niemann über die derzeitig angespannte Geburtshilfesituation im Land. Zudem gaben sie Tipps, wie die Lage in der Region verbessert werden könnte.
Die Grünen Landtagsabgeordneten Nese Erikli (links) und Jutta Niemann informieren im Zunfthaus der Narizella Ratoldi über die derzeitige Situation in der Geburtshilfe in Baden-Württemberg.
Meinung Laute Klagen
Die Konstanzer Landtagsabgeordnete Nese Erikli rät Aktivisten wie der Radolfzeller Initiative für eine familienfreundliche Geburtshilfe, sich weiterhin für eine Verbesserung der Geburtshilfesituation einzusetzen. Aber ist es überhaupt Aufgabe der Bürger, auf die angespannte Lage hinzuweisen?
Konstanz/Radolfzell/Stuttgart Nese Erikli vertritt seit drei Jahren die Interessen der Konstanzer und Radolfzeller im Stuttgarter Landtag. Wie sieht ihr Alltag dort aus?
Heute Untersuchungsausschuss, morgen Fasnacht: Seit 2016 ist Nese Erikli Landtagsabgeordnete der Grünen und pendelt zwischen Terminen im Wahlkreis und der Landeshauptstadt Stuttgart. Aber was genau tut sie eigentlich dort auf der staatstragenden Polit-Bühne? Wir haben sie einen Tag lang begleitet.
Nese Erikli vor dem Haupteingang des Stuttgarter Landtags.
Konstanz Konstanzer zur Lage in der Türkei: Zwischen großer Sorge und Euphorie
Zu normalen Zeiten sind Stellungnahmen in der Regel kein Problem. Aber es sind keine normalen Zeiten in der Türkei: Putschversuch, Verhängung des Ausnahmezustands, Säuberungen. Das wirkt sich auch auf Deutschland aus. In Konstanz lebende Türken oder Personen mit türkischen Wurzeln wollen nicht sprechen, lehnen reihenweise eine Stellungnahme ab.
In der Türkei gehen die Menschen auf die Straßen und bilden Demokratie Wachen. "Wir sind das Volk, wir bestimmen das Land", riefen sie, erzählt Selcuk Ertuna. Der Konstanzer Architekturstudent reiste am Tag nach dem Putsch in sein Heimatland, die Türkei Bild: Selcuk Ertuna</span>