Thema & Hintergründe

Narrizella Ratoldi Radolfzell

Aktuelle News zum Thema Narrizella Ratoldi Radolfzell: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrizella Ratoldi Radolfzell.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Radolfzell Debatte um historische Jugend-Demo 1980: Anders als die freien Gruppen habe die organisiserte Jugend damals sehr wohl eine Lobby gehabt, meint Hansjörg Blender
1980 demonstrierten junge Menschen in Radolfzell gegen den Abriss des alten Feuerwehrhauses. Die Jugend habe keine Lobby gehabt, meinten und meinen viele. Hansjörg Blender, damals in der Jugendfeuerwehr aktiv, sieht das anders: Man müsse differenzieren zwischen der organisierten und der freien Szene.
Stolz auf die Arbeit: Im „neuen“ Feuerwehrgerätehaus steht das Modell, das Hansjörg Blender mit seiner Jugendfeuerwehrgruppe gebastelt hat.
Radolfzell Narren wollen die Fasnacht 2021 noch nicht aufgeben
Irgendwie will die Narrizella Ratoldi auf jeden Fall feiern. Nur wie genau, das können sie aktuell nicht sagen. Fest abgesagt sind bisher nur die Weibsbilder am 11.11. und der Zunfthaussommer, alles andere soll spätestens im Herbst entschieden werden.
Dieses Bild könnte für die Fasnacht 2021 stehen. Wegen eines Sturm war der Marktplatz am Rosenmontag 2019 gesperrt. Christof Hirling (links) und Tom Kromer stellten den Baum sicher. Dabei halten sie Abstand, der Marktplatz ist menschenleer.
Radolfzell Radolfzeller Fasnacht dieses Jahr mit Wetterglück
Narrizella-Präsident Martin Schäuble zieht eine positive Bilanz. Lediglich in den Nachtstunden gab es einige Drogendelikte und handgreifliche Auseinandersetzungen.
Närrisches Treiben vor dem Seemaxx: Das Kinderbaumstellen lockte zahlreiche kleine und große Narren vor das Herstellerverkaufszentrum. Nicht nur dieses Highlight sorgte für eine positive Bilanz der diesjährigen Fastnacht.
Radolfzell So bunt ist die Zeller Fasnet beim großen Sonntagsumzug der Narrizella
Mehr als 1800 Narren sind am großen Sonntagsumzug mitgelaufen. Hunderte haben sich das Spektakel am Straßenrand angeschaut. Die vielen Zünfte und freien Gruppen zusammen sorgen für einen Höhepunkt während der Fasnacht.
Visual Story Traumwetter und super Musik: So schön war das Fasnetumzügle der Kinder
Die Kleinen zeigen, was sie drauf haben: Nach dem Fastenumzügle stellen die jungen Holzhauer den Kindernarrenbaum. Musikalisch sind alle mit den Notenbüchern der Froschen bestens vorbereitet. Wir haben viele Videos, es lohnt sich den Ton einzuschalten.
Närrisches Treiben vor dem seemaxx: Das Kinderbaumstellen lockt am Samstag zahlreiche kleine und große Narren. Dabei stellten die Nachwuchsnarren ihre Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis. Ein Narrenbaum wurde ganz traditionell per Hand in die Höhe gestemmt und auch die Musik wurde von den jungen Narren gespielt. Bild: Gerald Jarausch
Bilder-Story Bilder vom Kinderbaumstellen
Mehrere hundert Narren und ihr Nachwuchs fanden sich am Samstag vor dem Herstellerverkauszentrum seemaxx ein, um den Kinderbaum mit dem Holzernachwuchs der Narrizella zu stellen. Wir haben die Eindrücke festgehalten.
Radolfzell Neue Hoheiten im Zeichen der Klepperle
Die Jury strahlt mit neuem Klepperle-Königspaar nach dem Preiskleppern 2020 im Scheffelhof um die Wette
Auf dem Klepperlethron im Scheffelhof (von links): Vorne sitzen Prinz Lennart Schreiber, Heidi Keller, König Nelson Riedle, Königin Lilli Franz, Zeremonienmeister Fabian Dieterle, Prinzessin Luise Christ; hinten stehen die Preisrichter Stefan Dieterle, Andreas Kramer, Sonja Straub, Günther Lienert und Schriftführerin Franziska Honz.
Meinung Der neue Tambourmajor stimmt den Aida-Marsch an
Der Fanfarenzug der Narrizella Ratoldi hat ein bewegtes und bewegendes Jahr hinter sich – nach dem Tod von Dieter Rebert ist Patrick Feeser in die Rolle des Tambourmajors aufgerückt
Der neue Tambourmajor des Fanfarenzugs Radolfzell: Patrick Feeser am Schmutzige Dunschtig im SÜDKURIER Radolfzell.
Kreis Konstanz S goht dagege: Die feinen lokalen Unterschiede in der Fasnacht
Es ist endlich soweit: Die schwäbisch-alemannische Fasnacht startet. Die Narren im Landkreis Konstanz sind wieder in ihrer Narretei vereint – dennoch kann man vielerorts kleine Eigenheiten finden. In Gottmadingen gibt es ein eigenes Bier und in Mühlhausen verabschiedet man die Fasnacht auf einzigartige Weise.
Hoorig, hoorig, hoorig isch de sell: Der Hoorige Bär ist eine der ältesten Fasnachtsfiguren in Singen. Mittlerweile gleicht sie eher dem Typus „Wilder Mann“.
Radolfzell Verhöhnt ein Narrensprüchle Opfer der NS-Diktatur? Diesen Vorwurf macht ein Freiburger Historiker der Narrizella Ratoldi
Mit der Aufarbeitung der Geschichte werden gerade an Fasnacht auch die Narren konfrontiert. Nun hat der Freiburger Geschichtsforscher Markus Wolter die Narrizella Ratoldi mit einem Vorwurf konfrontiert. In einem Klepperlevers soll ein Opfer des Nationalsozialismus in der Stadt Radolfzell immer noch verhöhnt werden. Das will zumindest der Freiburger Historiker herausgefunden haben.
Der Spruch hat es in diesem Jahr auch auf das Brettle der Holzhauer geschafft. Diese hatten von der möglichen Herkunft bis vor Kurzem keine Ahnung.
Visual Story So kommt der Narrenbaum vom Wald in die Stadt
Die Holzhauer der Narrizella Ratoldi und die Holzer der Froschenzunft machen sich wie immer am Hemdglonkermittwoch schon früh auf in den Wald, einen der wichtigsten Protagonisten für die Fasnacht abzuholen: den Narrenbaum. Wir sind auch früh aufgestanden und haben sie begleitet.